Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Literatur - Gender - Konfession: Katholische Schriftstellerinnen I: Forschungsperspektiven
Literatur - Gender - Konfession: Katholische Schriftstellerinnen I: Forschungsperspektiven
Literatur - Gender - Konfession: Katholische Schriftstellerinnen I: Forschungsperspektiven
eBook215 Seiten4 Stunden

Literatur - Gender - Konfession: Katholische Schriftstellerinnen I: Forschungsperspektiven

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Im Zentrum des Bandes steht die Frage, inwieweit
katholische Schriftstellerinnen als Produkte und Produzentinnen
"katholischer Weiblichkeit" zu betrachten
sind. Ziel ist es, Katholikinnen als relevante Akteurinnen
im gesellschaftlichen Raum sichtbar zu machen –
auch jenseits kirchlicher Zuschreibungen. Es stellt sich
die Frage, ob und inwieweit Diskrepanzen und/oder
Adaptionen von Weiblichkeitszuschreibungen gefunden
und beschrieben werden können. Der Band widmet
sich neben einzelnen Autorinnen, wie z. B. Annette
Kolb, Gertrud von le Fort, Ruth Schaumann, Ilse
Aichinger, bislang wenig beachteten Forschungsfeldern,
etwa katholischen Lyrikerinnen in Anthologien der
Nachkulturkampfära, der Covergestaltung und
musikalischen Adaptionen entsprechender Prosawerke.
Programmatische Beiträge beschäftigen sich u. a.
mit der Bedeutung der Genderperspektive für die
Katholizismusforschung.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum25. Sept. 2018
ISBN9783791772042
Literatur - Gender - Konfession: Katholische Schriftstellerinnen I: Forschungsperspektiven
Vorschau lesen

Ähnlich wie Literatur - Gender - Konfession

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Literatur - Gender - Konfession

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Literatur - Gender - Konfession - Verlag Friedrich Pustet

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1