Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Räumliche Semantisierungen: Raumkonstruktionen in den deutschsprachigen Literaturen aus Zentral- und Südosteuropa im 20.–21. Jahrhundert

Räumliche Semantisierungen: Raumkonstruktionen in den deutschsprachigen Literaturen aus Zentral- und Südosteuropa im 20.–21. Jahrhundert

Vorschau lesen

Räumliche Semantisierungen: Raumkonstruktionen in den deutschsprachigen Literaturen aus Zentral- und Südosteuropa im 20.–21. Jahrhundert

Länge:
266 Seiten
5 Stunden
Freigegeben:
Mar 26, 2018
ISBN:
9783791771786
Format:
Buch

Beschreibung

Der Konferenzband versammelt Aufsätze von Wissenschaftlerinnen
und Wissenschaftlern aus Deutschland,
Kroatien, Rumänien, Slowenien, Ungarn und den
Vereinigten Staaten. Ihre Beiträge Setzen sich hauptsächlich
vor dem Hintergrund des Spatial Turn in den
theoretischen Debatten der letzten Jahrzehnte u. a.
mit Strategien der Visualisierung, Spatialisierung,
der Inszenierung von Raumwechsel, heterotopischen
Raumkonstruktionen, Rauminszenierungen kultureller
Begegnungen und von Identitäts- bzw. Alteritätskonzeptionen
in deutschsprachigen literarischen
Texten aus und über Zentral- und Südosteuropa
sowie im regionalen Literaturbetrieb auseinander.
Des Weiteren stehen fiktionale Wirklichkeitsmodelle
der Peripherie sowie die Verräumlichung von Erinnerungsprozessen
im Fokus.
Freigegeben:
Mar 26, 2018
ISBN:
9783791771786
Format:
Buch

Ähnlich wie Räumliche Semantisierungen

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Räumliche Semantisierungen - Verlag Friedrich Pustet

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Räumliche Semantisierungen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen