Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur £10.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit: Deutungsmuster in der Medienöffentlichkeit

Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit: Deutungsmuster in der Medienöffentlichkeit


Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit: Deutungsmuster in der Medienöffentlichkeit

Länge:
95 Seiten
1 Stunde
Freigegeben:
Jun 7, 2016
ISBN:
9783828864610
Format:
Buch

Beschreibung

Der Begriff der Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem zentralen Begriff der politischen Debatte in Deutschland entwickelt. Zugleich fällt die Bestimmung eines inhaltlichen Kerns zunehmend schwer. Der Kampf um die Deutungshoheit wird durch verschiedene Akteure wie Parteipolitiker, Wirtschaftsvertreter oder Umweltaktivisten in der Arena der Massenmedien ausgetragen. Die beabsichtigte Strahlkraft des Nachhaltigkeitsbegriffs als politisches und gesellschaftliches Leitbild verblasst allerdings aufgrund seines inflationären Gebrauchs.Thomas Buchal hat in seiner umfangreichen Analyse die Verwendung des Begriffs Nachhaltigkeit in der Zeit von 1992 bis 2012 in den überregionalen Tageszeitungen Frankfurter Allgemeine Zeitung, die tageszeitung, Die Welt und Süddeutsche Zeitung untersucht. Er zeichnet die Entwicklung der vorherrschenden Deutungsmuster nach und trägt zu einer Strukturierung und Versachlichung der Debatte bei.
Freigegeben:
Jun 7, 2016
ISBN:
9783828864610
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit - Thomas Buchal

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen