Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Hohenzollern: Band 2: Dynastie im säkularen Wandel. Von 1740 bis in das 20. Jahrhundert

Die Hohenzollern: Band 2: Dynastie im säkularen Wandel. Von 1740 bis in das 20. Jahrhundert

Vorschau lesen

Die Hohenzollern: Band 2: Dynastie im säkularen Wandel. Von 1740 bis in das 20. Jahrhundert

Länge:
193 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
18. Sept. 2003
ISBN:
9783170232358
Format:
Buch

Beschreibung

In der Geschichte der Hohenzollern seit der Mitte des 18. Jahrhunderts spiegeln sich typische Probleme und Verläufe der Dynastien in den Zeiten beschleunigten sozialen und politischen Wandels.

Der Autor schildert ausgewogen die Rolle, die die verschiedenen Zweige des Hohenzollernhauses in den Epochen von Aufklärung, Revolution, Restauration und frühem Verfassungsstaat eingenommen haben. Nicht nur die preußischen, sondern auch die fränkischen und die schwäbischen Hohenzollern werden behandelt.

Über einzelne Herrscher hinaus wird immer nach der Gesamtdynastie gefragt; neben den politischen Strukturen und Ereignissen wird der Wirkung von Hof und symbolisch-kultureller Repräsentation und Integration seit der Mitte des 18. Jahrhunderts besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Herausgeber:
Freigegeben:
18. Sept. 2003
ISBN:
9783170232358
Format:
Buch

Über den Autor

Wolfgang Neugebauer, Ph.D., was Director of the Documentation Centre of Austrian Resistance from 1983 to 2004. He was made an honorary professor of contemporary history at Vienna University in 1995, and has written extensively on resistance and repression in the Nazi period. His publications include The Austrian Resistance 1938–1945 (Edition Steinbauer, 2014).


Buchvorschau

Die Hohenzollern - Wolfgang Neugebauer

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Hohenzollern denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen