Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte: Systemische Exkurse

Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte: Systemische Exkurse

Vorschau lesen

Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte: Systemische Exkurse

Länge:
178 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Apr. 2008
ISBN:
9783896706577
Format:
Buch

Beschreibung

Das Fremdwörterlexikon gibt drei Bedeutungen für Exkurs: Abschweifung, Erörterung und Anhang. Sie alle treffen für die neun Beiträge dieses Buches zu. Aus der Sicht des Klinikers sind es die Abschweifungen in Grenzbereiche - vor allem in die der Literatur und Philosophie. Zugleich sind es Erörterungen, die Grundlagen dessen betreffen, was wir systemische Therapie und Beratung nennen. Und schließlich sind sie ein Anhang zu einer bereits bestehenden reichhaltigen Literatur zu solcher Therapie und Theorie. Das Ungeordnete, um das es in diesem Buch geht, deckt sich zum großen Teil mit dem Verrückten. Der Begriff "verrückt" entstand in der Zeit, in der das Uhrmacherhandwerk das Modell des Gehirns zur Verfügung stellte: Sofern das Gehirn als Uhrmacherhandwerk gedacht wurde (vergleiche eine Schraube locker), war verrückt geeignet, Geisteskrankeit zu bezeichnen. Der Bezug zur systemischen Praxis wird in diesem Buch immer wieder hergestellt.
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Apr. 2008
ISBN:
9783896706577
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte - Helm Stierlin

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Nietzsche, Hölderlin und das Verrückte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen