Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Straßenfotografie (Edition Espresso): 50 Tipps für den schnellen Einstieg. Mit Gastbeiträgen von Ludmilla Morais, Blake Andrews, Thomas Leuthard und Kramer O'Neill

Straßenfotografie (Edition Espresso): 50 Tipps für den schnellen Einstieg. Mit Gastbeiträgen von Ludmilla Morais, Blake Andrews, Thomas Leuthard und Kramer O'Neill

Vorschau lesen

Straßenfotografie (Edition Espresso): 50 Tipps für den schnellen Einstieg. Mit Gastbeiträgen von Ludmilla Morais, Blake Andrews, Thomas Leuthard und Kramer O'Neill

Länge:
107 Seiten
53 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 21, 2013
ISBN:
9783864913594
Format:
Buch

Beschreibung

Der Begriff "Straßenfotografie" steht für eine ungeschminkte, authentische Fotografie von Alltagsszenen. Szenen, die normale Menschen bei normalen Tätigkeiten zeigen, dennoch aber eine interessante Perspektive aufweisen oder eine Geschichte erzählen. Solche Szenen zu sehen, zu antizipieren und im Bild festzuhalten ist eine anspruchsvolle fotografische Aufgabe, die zum einen ein geschultes Auge und technische Fertigkeit im Umgang mit der Kamera erfordert, zum anderen aber auch hohe Konzentration und schnelle Reaktion verlangt.

Eric Kim ist ein Meister seines Fachs, ein leidenschaftlicher Street Photographer, aber auch ein Blogger und Lehrer, der sein Wissen in Kursen weitergibt, die er in Amerika, Asien und Europa anbietet. Das Buch vermittelt dieses Wissen in kompakter Form. 50 Tipps in 8 Kapiteln zeigen Ihnen, wie auch Sie Ihr Auge schulen und Ihre Fähigkeiten als Straßenfotograf entwickeln können.
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 21, 2013
ISBN:
9783864913594
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Straßenfotografie (Edition Espresso)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Straßenfotografie (Edition Espresso) denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen