Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

"Am Anfang war die Information": Digitalisierung als Religion

"Am Anfang war die Information": Digitalisierung als Religion

Vorschau lesen

"Am Anfang war die Information": Digitalisierung als Religion

Länge:
199 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
6. Dez. 2018
ISBN:
9783957323873
Format:
Buch

Beschreibung

Alternative Fakten? Wie konnte es passieren, dass Gerücht, Lüge, Fakt und Wahrheit ununterscheidbar wurden?
Robert Feustel untersucht die Wissensgeschichte von der Industrialisierung bis zur Digitalisierung und zeigt, wie im sogenannten Informationszeitalter ebenjene "Information" zum Heiligen Geist mutierte und den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge einebnet: Hauptsache sie zirkulieren möglichst reibungslos und in Echtzeit. Schließlich gerät auch das Bild des Menschen in den Sog der Digitalisierung. Was unterscheidet das menschliche Denken vom prozessierenden Computer?
Herausgeber:
Freigegeben:
6. Dez. 2018
ISBN:
9783957323873
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie "Am Anfang war die Information"

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

"Am Anfang war die Information" - Robert Feustel

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über "Am Anfang war die Information" denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen