Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive

Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive

Vorschau lesen

Reden und Schweigen über religiöse Differenz: Tolerieren in epochenübergreifender Perspektive

Länge:
260 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 4, 2013
ISBN:
9783835322912
Format:
Buch

Beschreibung

Die Koexistenz verschiedener christlicher und anderer Religionsgemeinschaften erforderte in Europa - und über seine Grenzen hinaus - schon seit dem späten Mittelalter rechtliche, institutionelle und individuelle Arrangements. Diese Regelungen und die ihnen zugrunde liegenden Aushandlungsprozesse beleuchten die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Bandes. Vergleichend unterziehen sie 'klassische' Dokumente der europäischen Toleranzforschung einer empirischen Revision. Darüber hinaus befassen sie sich mit weniger prominenten, doch ebenso originellen regionalen Entwürfen und Praktiken. Reflektiert wird auch, inwieweit Toleranz ein europäisches Modell ist und welche Alternativen denkbar sind. Die Autorinnen und Autoren betrachten das Thema aus historischer, religions und literaturwissenschaftlicher Perspektive und nutzen ein breites Spektrum an Quellen und Methoden.
Herausgeber:
Freigegeben:
Feb 4, 2013
ISBN:
9783835322912
Format:
Buch

Ähnlich wie Reden und Schweigen über religiöse Differenz

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Reden und Schweigen über religiöse Differenz - Wallstein Verlag

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Reden und Schweigen über religiöse Differenz denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen