Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Buddha in der deutschen Dichtung: Zur Rezeption des Buddhismus in der frühen Moderne

Der Buddha in der deutschen Dichtung: Zur Rezeption des Buddhismus in der frühen Moderne

Vorschau lesen

Der Buddha in der deutschen Dichtung: Zur Rezeption des Buddhismus in der frühen Moderne

Länge:
231 Seiten
4 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 31, 2014
ISBN:
9783835325548
Format:
Buch

Beschreibung

In der deutschen Literatur gehört die eigenwillige Adaptation und Transformation des Buddhismus zu den wesentlichen Horizonterweiterungen der Frühen Moderne. Seit Schopenhauers Willensphilosophie und seit Pionierarbeiten der deutschen Buddhismuskunde wird die Berufung auf Bilderwelten und Denkfiguren buddhistischer Traditionen zu einem produktiven Teil literarischer und philosophischer Diskurse. Im Bereich der »Hochliteratur" reicht das Spektrum der Adaptationsformen von Wagners Musikdramen bis zu Strindbergs Aufnahme buddhistischer Elemente in seine Schauspiele, vom buddhistischen Legendenroman »Der Pilger Kamanita" des dänisch-deutschen Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Karl Gjellerup bis zu Hermann Hesses »Siddhartha", Rilkes Buddha-Gedichten, Brechts »Gleichnis des Buddha vom brennenden Haus", bis zu Thomas Manns frühen Erzählungen und seiner späten Legendenparodie »Die vertauschten Köpfe". Literaturwissenschaftler, Religionshistoriker und Philosophen aus Asien, Europa und den USA stellen vor dem Hintergrund unterschiedlicher religiöser, kultureller und wissenschaftlicher Traditionen die Ergebnisse des internationalen Forschungsvorhabens »Buddhism in World Language and Literature" vor.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 31, 2014
ISBN:
9783835325548
Format:
Buch

Ähnlich wie Der Buddha in der deutschen Dichtung

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Der Buddha in der deutschen Dichtung - Wallstein Verlag

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der Buddha in der deutschen Dichtung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen