Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Europäische Integration: Deutsche Hegemonialpolitik gegenüber Westeuropa 1920-1960
Europäische Integration: Deutsche Hegemonialpolitik gegenüber Westeuropa 1920-1960
Europäische Integration: Deutsche Hegemonialpolitik gegenüber Westeuropa 1920-1960
eBook276 Seiten7 Stunden

Europäische Integration: Deutsche Hegemonialpolitik gegenüber Westeuropa 1920-1960

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Der Band umfaßt Kontinuitäten und Brüche auf wirtschaftlichem, außenhandels- und währungspolitischem Gebiet, aber auch die Europaideologie seit 1943 und ordnungspolitische Modelle für die Nachkriegsära.

In den 70er und 80er Jahren wurde eine bisweilen heftige wissenschaftliche Kontroverse um die Frage geführt, ob die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft der 50er Jahre Vorläufer in Ideologien und (besatzungspolitischen) Praktiken des nationalsozialistischen Deutschlands hatte. Die Positionen waren zu Zeiten des Kalten Krieges unversöhnlich. Wirtschaftshistoriker, die der politischen Linken zugerechnet werden können, vertraten die These, es habe eine nahezu bruchlose Kontinuität vom NS-Großwirtschaftsraum der vierziger Jahre zur EWG gegeben. Die Gegenseite verwies darauf, daß die mit dem Kriegsende eintretenden Brüche weitaus bedeutsamer gewesen seien als solche "eher vordergründigen" Zusammenhänge. Der zeitliche Abstand und die Fortschritte in der empirischen Forschung geben Anlaß, diese etwas in Vergessenheit geratene Kontroverse wieder aufzunehmen.
SpracheDeutsch
HerausgeberWallstein Verlag
Erscheinungsdatum21. Nov. 2012
ISBN9783835322028
Europäische Integration: Deutsche Hegemonialpolitik gegenüber Westeuropa 1920-1960
Vorschau lesen

Ähnlich wie Europäische Integration

Titel in dieser Serie (13)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel