Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand: Mit einem Nachtrag zur Bibliographie

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand: Mit einem Nachtrag zur Bibliographie

Vorschau lesen

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand: Mit einem Nachtrag zur Bibliographie

Länge:
204 Seiten
4 Stunden
Freigegeben:
Apr 16, 2015
ISBN:
9783787323333
Format:
Buch

Beschreibung

Diese Abhandlung von 1748 - zunächst unter dem Titel 'Philosophical Essays concerning Human Understanding', später 'An Enquiry concerning Human Understanding' publiziert - fand unter den Zeitgenossen endlich die große und ungeteilte Beachtung, die Hume für seine kritischen Untersuchungen zur dogmatischen und empirischen Erkenntnis erwarten durfte. Seit Kants Bekenntnis, er sei durch diesen Text aus einem 'dogmatischen Schlummer' erweckt und zu seinen eigenen kritischen Untersuchungen bewegt worden, gilt das Buch auch diesseits des Ärmelkanals als Humes wirkungsmächtigstes Hauptwerk.

Grundlage für diese Neuausgabe der Untersuchung über den menschlichen Verstand bildet nach wie vor die im deutschsprachigen Raum seit mehr als zehn Dekaden als Referenztext eingeführte, neu durchgesehene Übersetzung von Raoul Richter.

Eine neue Einführung zur systematischen Einschätzung und historischen Bewertung der Bedeutung des Textes nach dem Stand der gegenwärtigen Forschung gibt der Herausgeber Manfred Kühn, ein exzellenter Kenner der Materie.
Freigegeben:
Apr 16, 2015
ISBN:
9783787323333
Format:
Buch

Über den Autor

David Hume was an eighteenth-century Scottish philosopher, historian, and essayist, and the author of A Treatise of Human Nature, considered by many to be one of the most important philosophical works ever published. Hume attended the University of Edinburgh at an early age and considered a career in law before deciding that the pursuit of knowledge was his true calling. Hume’s writings on rationalism and empiricism, free will, determinism, and the existence of God would be enormously influential on contemporaries such as Adam Smith, as well as the philosophers like Schopenhauer, John Stuart Mill, and Karl Popper, who succeeded him. Hume died in 1776.


Ähnlich wie Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand

Titel in dieser Serie (40)

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand - David Hume

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen