Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe

Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe

Von Peyo

Vorschau lesen

Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe

Von Peyo

Bewertungen:
3/5 (28 Bewertungen)
Länge:
65 Seiten
23 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 1, 2012
ISBN:
9783868698626
Format:
Buch

Beschreibung

Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe

Die Schlümpfe sind wieder da! Jeder kennt sie, ob aus den Comics oder der 80er-Jahre-Fernsehserie: 100 kleine blaue Wichte leben glücklich und zufrieden, im Einklang mit sich und der Natur wohlbehütet in kleinen, aus Pilzen gebauten Häuschen. Wäre da nur nicht ihr ewiger Widersacher, der Zauberer Gargamel, der gemeinsam mit seinem Kater Azrael immer wieder Jagd auf sie macht!
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 1, 2012
ISBN:
9783868698626
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe

Titel in dieser Serie (38)

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe - Peyo

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Schlümpfe 01. Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe denken

3.0
28 Bewertungen / 1 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen

  • (4/5)
    A fun little nostalgic read for me. As a kid, I loved the cartoon and had a respectable number of the Smurf PVC figures, so when I discovered that Papercutz has been reprinting the original comics, I thought I'd pick up the first volume and have a nice little walk down memory lane. Coming at these stories as an adult, however, some things that I noticed beyond the "cute" factor: Papa Smurf is kind of an ass in these early stories, demanding that the other Smurfs in the village do his bidding at every turn, without question; the purple Smurfs may have been my earliest (altho unknown at the time) experience with zombies - the fact that the regular Smurfs aren't infected until they are bitten and then they in turn become "evil" purple Smurfs is definitely a reflection of the modern idea of the zombie; holy crap they use the word "smurf" a lot in the dialogue in these stories, almost to the point of being obnoxious. I actually found that I still enjoyed the stories, so I'm sure I'll be picking up some more of the volumes as I find them.