Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Vorschau lesen

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe): Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Länge:
32 Seiten
11 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Nov. 2019
ISBN:
9782808020541
Format:
Buch

Beschreibung

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser! 

Diese klare und zuverlässige Analyse von Philippe Claudels Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung aus dem Jahre 2005 hilft Dir dabei, den Roman schnell in seinen wichtigsten Punkten zu erfassen. Zwischen dem Kriegsflüchtling M. Linh und dem Witwer M. Bark entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, als sie sich eines Tages auf einer Parkbank kennenlernen. Trotz der Sprachbarriere teilen sie miteinander ihr erfahrenes Leid und schöpfen langsam wieder neue Hoffnung.

In dieser Lektürehilfe sind enthalten: 
• Eine vollständige Inhaltsangabe
• Eine übersichtliche Analyse der Hauptfiguren mit interessanten Details
• Eine leicht verständliche Interpretation der wesentlichen Themen
• Fragen zur Vertiefung 

Warum derQuerleser? 
Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser bietet Dir sofort zugängliches Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Viele unserer Lektürehilfen enthalten zudem Verweise auf Sekundärliteratur und Adaptionen, die die Übersicht sinnvoll ergänzen.

Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser!
Herausgeber:
Freigegeben:
15. Nov. 2019
ISBN:
9782808020541
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe)

Mehr lesen von Der Querleser

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe) - der Querleser

FRANZÖSISCHER SCHRIFTSTELLER UND REGISSEUR

Geboren 1962 in Dombasle-sur-Meurthe (Frankreich)

Einige seiner Werke:

Die grauen Seelen (2003), Roman

Brodecks Bericht (2007), Roman

So viele Jahre liebe ich dich (2008), Film

Der französische Schriftsteller und Regisseur Philippe Claudel (geboren 1962) ist Dozent an der Universität von Nancy, wo er Kurse am Institut Européen de cinéma et d’audiovisuel gibt. Zuvor hat er auch in Gefängnissen und Menschen mit Behinderungen unterrichtet. Seine etwa 20 Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter Die grauen Seelen, Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung oder auch Brodecks Bericht. Im Jahr 2008 gab Claudel mit dem Film So viele Jahre liebe ich dich sein Regiedebüt. In vielen seiner Werke beschäftigt er sich mit Krieg und dessen Auswirkungen.

EINE FREUNDSCHAFT, DIE HOFFNUNG SCHENKT

Textgattung: Roman

Herangezogene Ausgabe:Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung. Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Rowohlt Taschenbuch: Reinbeck 2007.

Erstausgabe: 2005

Themen: Einsamkeit, Erinnerungen, Freundschaft, Hoffnung, Alter, Exil, Tod

In Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung erzählt Claudel von der Freundschaft zwischen Monsieur Bark und Monsieur Linh. Monsieur Bark ist seit dem Tod seiner Frau einsam und Monsieur Linh, ein alter, etwas ungeschickter Mann, lebt im Exil, weil

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel (Lektürehilfe) denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen