Mit Lesen beginnen

Der goldene Topf: Band 30

Bewertung:
126 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Das Kunstmärchen Der goldene Topf wurde von Eta Hoffmann erstmals 1814 veröffentlicht und 1819 überarbeitet. Hoffmann nannte sein Werk, welches als sein erfolgreichstes gilt, ein Märchen aus der neuen Zeit.
Der goldene Topf erzählt einerseits vom glücklichen, hoffnungsvollen Zusammenleben, andererseits aber auch von Abgrenzung von Anderen.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.