Mit Lesen beginnen

Isara, Anhia und die Wette

Bewertung:
30 Seiten8 Minuten

Zusammenfassung

Es geht munter zu auf Hohenblatt, dem Heimatort der Baumelfen:
Ein leuchtend gelber Schmetterling wirbelt die Welt der kleinen Elfe Isara gehörig durcheinander. Eigentlich möchte sie den flinken Falter gerne fangen, doch sie hat sich den Bauch voll mit Elfenspiegelnektar geschlagen. Ausgerechnet ihre beste Freundin Anhia behauptet, sie hätte den Schmetterling gefangen. Das kann Isara natürlich nicht auf sich sitzen lassen und geht eine gefährliche Wette ein, denn die Zweige auf Hohenblatt sind dünn. Wer unten auf die Wiese stürzt, fällt in einen tiefen Schlaf, erzählt man sich.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.