Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!: 1. Auflage

Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!: 1. Auflage

Vorschau lesen

Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!: 1. Auflage

Länge:
26 Seiten
14 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 26, 2019
ISBN:
9783750446090
Format:
Buch

Beschreibung

Beiträge zu einer im Duktus der Vernunft geführten Debatte, welche aber bislang zuweilen die gebotene Sachlichkeit vermissen ließ.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 26, 2019
ISBN:
9783750446090
Format:
Buch

Über den Autor

Michael Heinen-Anders wurde am 25.02.1960 in Köln geboren. Er studierte an der Bergischen Universität Wuppertal Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. 1989 schloss er das Studium als Diplom-Ökonom ab. Michael Heinen-Anders trat 1994 der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Köln, bei. Seit 2012 ist er gleichfalls Mitglied der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft. Er veröffentlichte zahlreiche literarische, essayistische und wissenschaftliche Schriften.


Ähnlich wie Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)! - Michael Heinen-Anders

Inhaltsverzeichnis

Retten wir die „Besonderen Therapierichtungen" (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!

Eine frühere Kampagne gegen die Homöopathie (ZDF Zoom)

Betroffenenbrief vom 19.01.2019 an das ZDF

Homöopathie ist wirksam

Wie sollte beim Potenzieren von Arzneimitteln vorgegangen werden?

Kritik an der Potenzierungsmethode

Conclusio

Autobiographische Notiz

Retten wir die „Besonderen Therapierichtungen" (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)!

Nachdem bereits in Frankreich und in England die Homöopathie nach Eingriffen der Regierungen vom Arzneimittelmarkt zu verschwinden droht, sägen nun auch in Deutschland Parteien, wie die SPD in Gestalt des MdB Karl Lauterbach¹ und gleichfalls SPD, Die Linke und B‘90/Die Grünen durch eine Berliner Bundesratsinitiative sowie die Grünen in Gestalt ihres Jugendverbandes „Grüne Jugend an den „Besonderen Therapierichtungen

In Deutschland möchte die Grüne Jugend auf dem nächsten Bundesparteitag alle Anthroposophische Medizin, Homöopathie und Phytotherapie, also die sogenannten Besonderen Therapierichtungen aus dem Sozialgesetzbuch V streichen lassen, mit dem Ziel sowohl die Erstattungsfähigkeit gegenüber der Gesetzlichen Krankenversicherung, als auch die Apothekenpflicht dieser Mittel abzuschaffen, und diese Therapierichtungen damit wirtschaftlich vernichten. Nach derzeitiger Rechtslage (§ 34, Abs. 1 SGB V in Verbindung mit § 35, Abs. 3, Satz 2 SGB V) werden alle

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Retten wir die Besonderen Therapierichtungen (Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Phytotherapie)! denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen