Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Dänische Verben

Dänische Verben

Vorschau lesen

Dänische Verben

Länge:
232 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
5. Dez. 2019
ISBN:
9781071517086
Format:
Buch

Beschreibung

Nachschlagewerk zur Konjugation der 100 wichtigsten dänischen Verben, besonders geeignet für elektronische Geräte. Zunächst wird in der Einleitung die Bildung aller dänischen Tempora erklärt, im Anschluss  werden 100 wichtige Verben mit Übersetzung vorgestellt. Das Buch ist ohne Bildmaterial konzipiert, damit der Leser leicht entsprechende Textstellen finden kann.

Herausgeber:
Freigegeben:
5. Dez. 2019
ISBN:
9781071517086
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Dänische Verben

Ähnliche Bücher

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Dänische Verben - Editorial Karibdis

Nachschlagewerk zur Konjugation der 100 wichtigsten dänischen Verben, besonders geeignet für elektronische Geräte. Zunächst wird in der Einleitung die Bildung aller dänischen Tempora erklärt, im Anschluss werden 100 wichtige Verben mit Übersetzung vorgestellt. Das Buch ist ohne Bildmaterial konzipiert, damit der Leser leicht entsprechende Textstellen finden kann.

Karibdis

Sophie Winter

Dänische Verben

100 Verben Serie - Band 5

Erste Ausgabe

Karibdis 17.10.19

Originaltitel: Danish Verbs

Übersetzerin: Sophie Winter

© Karibdis, 2019

Umschlaggestaltung: Karina Martínez Ramírez

Vector Umschlagbild: Creative_hat / Freepik

Digitaler Herausgeber: Karibdis

Erste Ausgabe: Oktober 2019

Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich vorgesehenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlags. Jede nicht autorisierte Vervielfältigung dieses urheberrechtlich geschützten Werkes ist verboten. Hinweis zu den … 46, 52 a UrhG:Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung eingescannt und ein Netzwerk eingestellt oder sonst öffentlich zugänglich gemacht werden. Dies gilt auch für die Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen.

Wenn Sie in diesem Buch einen Druck-, Tipp- oder sachlichen Fehler finden sollten und uns diesen mitteilen möchten, schreiben sie bitte an folgende email: idiomaskaribdis@gmail.com. Wir würden uns sehr über ihre Kommentare, kritischen Anmerkungen und Beobachtungen freuen, um dieses Buch zu verbessern.

DÄNISCHE VERBEN

1. Einleitung

Dänisch gehört der Gruppe der germanischen Sprachen an, wie auch Englisch, Deutsch und Schwedisch. Die wesentlichen Merkmale der dänischen Sprache sind:

Modus: Indikativ, Konditional, Imperativ

Tempus: Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft

Person: erste, zweite, dritte

Numerus: Einzahl, Mehrzahl

Genus verbi: aktiv, passiv, reflexiv

2. Konjugationsgruppen der Verben

Dänische Verben werden in zwei Konjugationsgruppen unterteilt, entsprechend der Bildung ihres Präteritums und ihres Partizip Perfekts:

Schwache bzw. regelmäßige Verben: der Vokal im Verbstamm bleib gleich

Starke bzw. unregelmäßige Verben: der Vokal im Verbstamm ändert sich

3. Präsens Indikativ

Das Präsens Indikativ aller dänischen Verben wird gebildet, indem man an den Infinitiv die Endung -r anhängt. Es gibt nur eine Endung für alle Personen im Singular und im Plural:

SNAKKE (sprechen)

snakke-r

snakke-r

snakke-r

snakke-r

snakke-r

snakke-r

Bei einigen Verben ist der Indikativ Präsens unregelmäßig:

gøre (machen) — gør

have (haben) — har

være (sein) — er

kunne (können) — kan

skulle (müssen) — skal

ville (wollen) — vil

måtte (können) — må

burde (sollten) — bør

turde (wagen) — tør

vide (wissen) — ved

4. Perfekt

Das Perfekt Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb have (haben) im Indikativ Präsens und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

ARBEJDE (arbeiten)

har arbejdet

har arbejdet

har arbejdet

har arbejdet

har arbejdet

har arbejdet

Es gibt eine Gruppe intransitiver Verben, die zusammengesetzte Zeiten mit dem Hilfsverb være (sein) bilden. Zu diesen Verben gehören begynde (beginnen), blive (bleiben), (sterben), ende (beenden), falde (fallen), flytte (umziehen), flyve (fliegen), foregå (ereignen), (gehen), komme (kommen), køre (fahren), lukke (schließen), løbe (rennen), rejse (reisen), ske (passieren), starte (starten), stige (steigen), stå (stehen), svømme (schwimmen), vokse (wachsen):

ANKOMME (ankommen)

er ankommet

er ankommet

er ankommet

er ankommet

er ankommet

er ankommet

5. Präteritum

Das Präteritum Indikativ der schwachen Verben wird gebildet, indem man an den Verbstamm die Endung -(e)de anhängt:

LAVE (machen)

lav-ede

lav-ede

lav-ede

lav-ede

lav-ede

lav-ede

Eine weitere Gruppe schwacher Verben bildet das Präteritum, indem man an den Wortstamm die Endung -te anhängt:

KØBE (kaufen)

køb-te

køb-te

køb-te

køb-te

køb-te

køb-te

Das Präteritum der starken Verben ist unregelmäßig (siehe die Liste der starken Verben):

SE (sehen)

6. Plusquamperfekt

Das Plusquamperfekt Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb have (haben) im Präteritum und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

SPISE (essen)

havde spist

havde spist

havde spist

havde spist

havde spist

havde spist

Es gibt eine Gruppe intransitiver Verben, die das Plusquamperfekt mit dem Hilfsverb være (sein) im Imperfekt bilden. Zu diesen Verben gehören begynde (beginnen), blive (bleiben), (sterben), ende (beenden), falde (fallen), flytte (umziehen), flyve (fliegen), foregå (ereignen), (gehen), komme (kommen), køre (fahren), lukke (schließen), løbe (rennen), rejse (reisen), ske (passieren), starte (starten), stige (steigen), stå (stehen), svømme (schwimmen), vokse (wachsen):

ANKOMME (ankommen)

var ankommet

var ankommet

var ankommet

var ankommet

var ankommet

var ankommet

7. Futur I

Das Futur Indikativ aller Verben wird mit dem Hilfsverb ville (werden) im Indikativ Präsens und dem Infinitiv des Hauptverbs gebildet:

REJSE (reisen)

vil rejse

vil rejse

vil rejse

vil rejse

vil rejse

vil rejse

8. Futur II

Das Futur II Indikativ wird bei allen Verben mit dem Hilfsverb have (haben) im Futur I und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

ARBEJDE (arbeiten)

vil have arbejdet

vil have arbejdet

vil have arbejdet

vil have arbejdet

vil have arbejdet

vil have arbejdet

Es gibt eine Gruppe intransitiver Verben, die das Futur II mit være (sein) im Futur I und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs bilden. Zu diesen Verben gehören begynde (beginnen), blive (bleiben), (sterben), ende (beenden), falde (fallen), flytte (umziehen), flyve (fliegen), foregå (ereignen), (gehen), komme (kommen), køre (fahren), lukke (schließen), løbe (rennen), rejse (reisen), ske (passieren), starte (starten), stige (steigen), stå (stehen), svømme (schwimmen), vokse (wachsen):

ANKOMME (ankommen)

vil være ankommet

vil være ankommet

vil være ankommet

vil være ankommet

vil være ankommet

vil være ankommet

9. Konditional I

Das Konditional I wird bei allen Verben wird mit dem Hilfsverb ville (want) in der Vergangenheit und dem Infinitiv des Hauptverbs gebildet:

BÆRE (tragen)

ville bære

ville bære

ville bære

ville bære

ville bære

ville bære

10. Konditional II

Das Konditional II aller Verben wird mit dem Hilfsverb have (haben) im Konditional I und dem Partizip Perfekt des Hauptverbs gebildet:

ARBEJDE (arbeiten)

ville have arbejdet

ville have arbejdet

ville have arbejdet

ville have arbejdet

ville have arbejdet

ville have arbejdet

Es gibt eine Gruppe intransitiver Verben, die

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Dänische Verben denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen