Mit Lesen beginnen

Elistera: Die Tertia Arkana

Bewertung:
628 Seiten8 Stunden

Zusammenfassung

Es waren nur Legenden, erzählt von alten Männern in Priesterroben. Doch eines Nachts fielen diese Legenden in Elistera ein und verwüsten seither die kleine Insel.

Obwohl der gewaltsame Tod ihrer Mutter durch die Drachen lange her ist, verfolgt er Melina auch noch an ihrer neuen Schule. Die Stimme in ihrem Kopf vertröstet sie, zwingt sie, ihre ungewöhnliche Macht weiterhin zu verbergen, doch in dem unsicheren Mädchen brodelt es. Ihre Fassade bröckelt, und plötzlich stellen dunkle Geheimnisse, die erste Liebe und ein blutiger Geheimbund sie und ihre Klasse, die Tertia Arkana, vor große Herausforderungen.

Melina muss erkennen, dass es Mächte gibt, die sich als weit gefährlicher herausstellen könnten als ein paar geflügelte Bestien, und Landespolitik mehr ist als nur ein trockenes Schulfach.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.