Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die drei Speichenweisheit: Die erfolgreiche Investmentweisheit seit über 1600 Jahren

Die drei Speichenweisheit: Die erfolgreiche Investmentweisheit seit über 1600 Jahren

Vorschau lesen

Die drei Speichenweisheit: Die erfolgreiche Investmentweisheit seit über 1600 Jahren

Länge:
225 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 10, 2019
ISBN:
9783750454491
Format:
Buch

Beschreibung

Die drei Speichenweisheit

Die erfolgreiche Investmentweisheit und Strategie seit über 1600 Jahren.

400 n. Chr. schrieb der Rabbi Isaak bar Aha den Babylonischen Talmud (Die jüdische Bibel) mit.

Er beschreibt darin, wie man sein Vermögen sicher und ertragreich aufteilen und aufbauen sollte.

Ein Drittel in Gold und Edelmetallen,

ein Drittel in Land und Immobilien,

sowie ein Drittel in Beteiligungen und Bares.

Diese Aufteilung und Streuung hat sich über Jahrhunderte bewährt.

Banken, Versicherungen und vermögende Familien handeln schon seid Jahrhunderten nach der drei Speichen Weisheit.

Sie auch?
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 10, 2019
ISBN:
9783750454491
Format:
Buch

Über den Autor

Thomas Lauterbach ist 1964 In Schwerte (NRW) geboren. Nach der Schulischen Ausbildung, mit mittlerer Reife, begann er die Ausbildung zum Kaufmann im elterlichen Unternehmen. Nach erfolgreicher IHK Prüfung trat er für 4 Jahre in die Bundeswehr ein. Fallschirmspringer, Truppführer, Ausbilder und Stabsunteroffizier waren seine Stationen. Danach begann er seine erfolgreiche Verkaufs- und Vertriebstätigkeit, bei einem der größten Finanzvertriebe Deutschlands. Nach kurzer Zeit leitete er schon seine eigenen Seminare, Trainings- Motivations-workshops und leitete die Geschäftsstelle Dortmund mit über 100 Mitarbeitern erfolgreich. Nach 14 Jahren wechselte er in den Investment-/Beteiligungssektor und erreichte schon nach 3 Jahren die höchste Position im Unternehmen. Er übernahm zusätzlich die Leitung der Ausbildungs-akademie, die für die Ausbildung von über 8.000 Geschäftspartner verantwortlich war. Thomas Lauterbach ist zugelassener, registrierter freier Finanzmakler, er ist zertifizierter Edelmetallberater, Immobilienmakler und absolvierte erfolgreich im Jahr 2018 noch die Ausbildung zum zertifizierten Honorarberater. Thomas Lauterbach kann auf über 35 Jahre Praxis zurückgreifen, er hat in mehreren zehntausend Akquise-, Verkaufs-, Motivations- und Rekrutierungsgesprächen, sowie in über 3.000 Seminaren, Trainings und Workshops hat er über 20.000 Teilnehmer erreicht. Er hat bisher fünf Bücher veröffentlicht. Thomas Lauterbach überzeugt nicht nur mit Fachwissen und Kompetenz, sondern auch mit Witz und Charme. Er ist Triple Value Investor, mehrfacher Immobilien-, Edelmetall- und Aktienbesitzer. Thomas Lauterbach ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Zu seinen Hobbys zählen Lesen, Kickboxen, Segeln, Schach und Motorrad fahren. Er ist Träger des schwarzen Gürtels und interessiert sich für asiatische Philosophie und internationale Filmgeschichte.


Ähnlich wie Die drei Speichenweisheit

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Die drei Speichenweisheit - Thomas Lauterbach

400 n. Chr. schrieb der Rabbi Isaak bar Aha den Babylonischen Talmud („die jüdische Bibel") mit.

Er beschreibt darin, wie man sein Vermögen sicher und ertragreich aufteilen/aufbauen sollte.

Ein Drittel in Gold und Edelmetalle,

ein Drittel in Land und Immobilien,

sowie ein Drittel in Handelsware/Beteiligungen und Bares.

Diese Aufteilung und Streuung haben sich über Jahrhunderte bewährt.

Banken, Versicherungen und vermögende Familien handeln schon seit Jahrhunderten nach der drei Speichen Weisheit.

Sie auch?

„Geld allein macht nicht

glücklich, es gehören auch

Häuser, Aktien, Gold und

Silber dazu"

Danny Kaye

Hollywood-Legende

Inhaltsverzeichnis

Vorwort von Ronny Wagner

Einführung von Thomas Lauterbach

Warum werden die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer?

Die erste Speiche: Edelmetallspeiche

Gold und Edelmetalle

Geschichte, wirtschaftliche Bedeutung und Zukunftsperspektive

Gold

Silber

Platin

Palladium

Die zweite Speiche: Beteiligungsspeiche

Beteiligungen und Bares

Geschichte, wirtschaftliche Bedeutung und Zukunftsperspektive

Aktien

Fonds / ETF

Bargeld und Kontentechnik

Die dritte Speiche: Immobilienspeiche

Land und Immobilien

Geschichte, wirtschaftliche Bedeutung und Zukunftsperspektive

Immobilie als Kapitalanlage

Ihre Immobilien-Guide

Das Rad

Absicherung der Gesundheit, Familie, Arbeitskraft, Hab und Gut

Die 7 vermögensaufbauende Schritte zur finanziellen Freiheit

Fazit

Autoren

Quellenverzeichnis

Vorwort von Ronny Wagner

Es gibt Regeln, die seit Menschengedenken bestehen und auch nach hunderten von Jahren nichts von ihrer Aktualität und Gültigkeit eingebüßt haben. Im Bereich des Finanzwesens ist ein solch eherner Grundsatz die sogenannte „Drei-Speichen-Regel". Nach dieser einst von einem jüdischen Gelehrten formulierten Systematik sollte jedes Portfolio aus drei Teilen bestehen: Grund und Boden, Edelmetalle und Bargeld. Mit diesem Mix können dann nicht nur Krisenzeiten gut überstanden werden, es lassen sich auch Verluste vermeiden und oft sogar erträgliche Gewinne einfahren. Dass diese alte Drei-Speichen-Regel auch in unseren Tagen noch gilt, ist unter vielen Finanzexperten unumstritten.

Weitsicht in Finanzdingen, die sich auszahlt.

Die jüdische Weisheit im Umgang mit Finanzvermögen ist seit jeher sprichwörtlich. Schon zu biblischen Zeiten haben Angehörige des Volkes Israel immer wieder positive Beispiele für den richtigen Umgang mit Gut und Geld gegeben. Eines der wohl bekanntesten Finanzgenies in der Geschichte war Josef, der Sohn Jakobs. Von seinen neidischen Brüdern nach Ägypten verkauft, gewann er dort bald das Vertrauen des Pharaos und wurde wegen seiner Klugheit und wirtschaftlichen Weitsicht sogar zum Landesfürsten ernannt. Dank seiner Vorsorge wandte er die schlimmen Folgen von Missernten ab und verhinderte eine gefährliche Hungersnot.

Auch in den folgenden Jahrhunderten bewiesen die Juden immer wieder, dass Sie im Umgang mit Vermögenswerten ein glückliches Händchen besitzen. Ihre Weisheit fußt also auf einem festen Fundament und bringt Segen und Erfolg bis in unsere Tage hinein.

Die goldene Regel des Rabbi Isaac bar Aha gilt noch immer.

Vor dem Hintergrund dieses Wissens verwundert es nicht, dass der jüdische Rabbiner Isaac bar Aha um 400 nach Christus eine wichtige und sehr weise Regel aufgestellt hat, die bis heute gilt. Demnach soll man ein Finanzvermögen stets in drei Teile splitten: Ein Drittel Land, ein Drittel Handelswaren und ein Drittel bar zur Hand. In unsere Zeit übersetzt bedeutet dieser Rat, dass eine vernünftige Kapitalanlage immer aus den eingangs genannten Komponenten Immobilien und Grund, Gold und Edelmetalle, sowie Beteiligungen und Bargeld bestehen sollte.

Dass die Überlegungen von Rabbi bar Aha nicht nur so dahingesagt sind, sondern tatsächlich zum Werterhalt und zur Wertsteigerung des eigenen Vermögens beitragen können, hat sich in den letzten 1.600 Jahren seit der Weisheitsbekundung des Gelehrten mehrfach und sehr eindrücklich bestätigt. So zeigen Studien aus jüngerer Zeit, dass die Drei-Speichen-Regel modernen Portfolio-Theorien in nichts nachsteht, sondern nach wie vor zu hervorragenden Ergebnissen führt.

Auch für Privatanleger von Bedeutung.

Nach alldem stellt sich nun die Frage, wie die Drei-Speichen-Regel im privaten Bereich am besten umgesetzt werden kann. Die Antwort darauf ist im Grunde nicht allzu schwer: Zunächst wird ein Drittel des Vermögens in Immobilien, Grund und Boden investiert. Auf diese Weise ist eine solche Anlage auch bei kleineren Kapitalvermögen realisierbar (z.B. Immobilienfonds). Ein weiteres Drittel geht dann in Beteiligungen, wie z.B. Aktien und Fonds, sowie Bargeld, wobei eine Aufteilung in unterschiedlichen Währungen, wie beispielsweise Schweizer Franken, US-Dollar usw. sehr empfehlenswert sein kann. Das letzte Drittel schließlich wird in Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium angelegt.

Auf den ersten Blick erscheint der hohe Anteil Edelmetalle in diesem Mix vielleicht ein wenig merkwürdig. Angesichts der Tatsache, dass sich der Goldpreis (auch die Preise der anderen Edelmetalle) in aller Regel umgekehrt proportional zu den übrigen Anlageformen (insbesondere zu Aktien) verhalten, ergibt sich nach der Drei-Speichen-Regel jedoch eine ausgewogene Mischung hervorragender Investmentformen, deren Wert (und Wertsteigerung!) in einem sinnvollen und durchdachten Verhältnis zueinanderstehen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer ebenso bewährten wie zukunftsfähigen Anlagestrategie sind, sollten Sie die Drei-Speichen-Regel unbedingt in Ihre Überlegungen einbeziehen. Durch einen guten Mix, welcher Grund und Boden, Währungen und Edelmetalle enthält, können Sie Ihr Kapital langfristig sichern und gute Gewinne erzielen.

Ihr Ronny Wagner

Vorstand der Deutschen Edelmetallgesellschaft (DEG e.V.)

„Heutzutage gehen viele Menschen finanziell zugrunde,

weil sie ihren Mangel an finanzieller Bildung nicht

abstellen!

Lieber geben die Menschen Geld für Kino, Parfüm und

Schnickschnack aus oder hören auf Menschen

die auch keine Ahnung haben, anstatt sich ein Buch

oder ein Seminar über finanzielles Grundwissen zu

kaufen!

Es ist nicht schlimm in finanziellen Dingen ungebildet

zu sein, es ist nur schlimm, wenn es so bleibt"

Warren Buffet

Einführung von Thomas Lauterbach

„Was klagt ihr über die Steuer und Abgaben?

Unsere Trägheit nimmt uns zweimal so viel ab,

unsere Eitelkeit dreimal so viel, unsere Dummheit

und Unwissenheit viermal so viel.

Eine Investition in Wissen bringt immer noch

die beste Rendite"

Benjamin Franklin

(1706-1790)

Warum werden die Reichen immer reicher,

und die Armen immer ärmer?

Kurzgefasst: Das hat nur 2 Gründe.

Reiche bilden sich in finanziellen Dingen weiter.

Reiche investieren anders.

Woher soll die Bildung auch kommen? Es existiert ja bis heute das Schulfach Finanzbildung nicht, obwohl die Kultusminister der Länder schon 2010 beschlossen hatten, dass Finanzbildung als Schulfach eingeführt werden soll, haben nur Bayern und Baden-Württemberg dies eingeführt. In Nordrhein-Westfalen hat die Lehrergewerkschaft dies abgelehnt, mit der Begründung: „Es sei nicht zielführend"

Sparen vs. Investieren.

Sparen (englisch saving, französisch épargner) ist in der Wirtschaftswissenschaft und in der Umgangssprache der Verzicht auf den Verbrauch von Einkommen oder Gütern und Dienstleistungen (Konsumverzicht) zwecks späterer Verwendung.

Der Volksmund sagt: „beiseitelegen"

Unter einer Investition (lateinisch investire, „einkleiden") versteht man in der Wirtschaft allgemein den Einsatz von Kapital zum Zweck der Vermehrung durch einen Investor.

Somit könnte man sagen, das gespartes Geld „aus dem Rennen" genommen wird und investiertes Geld wie eine Saat Ernte bringen soll.

Gerade in der heutigen Zeit von Niedrigzinsen, Rentenschwund, zunehmender Versteuerung, Altersarmut und weitere Hiobsbotschaften sollten uns zum Lernen und Handeln auffordern.

Auswirkungen der Preissteigerung/Inflation:

(Quelle: MBM GmbH)

1990 konnten wir uns mit 10.000 DM 4.000 Laibe Brot kaufen können.

Im Jahr 2018 hätten wir von den 10.000 DM/5.000 € nur noch 1.785 Laibe Brot kaufen können. Die Kaufkraft hat sich mehr als halbiert.

Und wenn sich die Inflation/Preissteigerung so weiterentwickelt, werden wir uns 2037 von dem „gleichen Betrag" nur noch 387 Laibe Brot kaufen können.

Ähnlich krass, ist die Miet- und Immobilienpreisentwicklung zu beobachten.

Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Vermögensanlagen.

Während Sachwerte durch Inflation zum größten Teil im Wert steigen, nehmen Geldwerte an Kaufkraft ab.

1971 hat Präsident Nixon die Goldbindung an dem Dollar aufgehoben, somit konnte die USA ungezügelt Dollar drucken, um ihre aufgelaufenen Schulden zu zahlen und die Inflation befeuern.

Seitdem geht die „Schere" zwischen Sachwerte (die durch Inflation an Wert zunehmen) und Geldwerte (die durch Inflation an Wert verlieren) immer

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die drei Speichenweisheit denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen