Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio: Lesebuch als Mini-Roman in kroatischer Sprache mit Vokabelteil - Level 4: Perfektion - Vokabelumfang bis 2200 Wörter (B1-B2 nach GERS): Kroatisch-leicht.com

Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio: Lesebuch als Mini-Roman in kroatischer Sprache mit Vokabelteil - Level 4: Perfektion - Vokabelumfang bis 2200 Wörter (B1-B2 nach GERS): Kroatisch-leicht.com

Vorschau lesen

Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio: Lesebuch als Mini-Roman in kroatischer Sprache mit Vokabelteil - Level 4: Perfektion - Vokabelumfang bis 2200 Wörter (B1-B2 nach GERS): Kroatisch-leicht.com

Länge:
111 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 11, 2019
ISBN:
9781393382911
Format:
Buch

Beschreibung

Lesebuch als Mini-Roman in kroatischer Sprache mit Vokabelteil von Ana Bilic

Level 4: Perfektion – Vokabelumfang bis 2200 Wörter (B1 - B2 nach GERS)

Für Lernende die von der Grammatik her Präsens, Futur, Perfekt und Verbalaspekte aktiv verwenden.

INHALT:

Monika stammt aus Kroatien und lebt seit 19 Jahren in Wien. Sie arbeitet als Chefsekretärin in einer Versicherungsfirma und sie ist ein redseliges Wesen. Ihre aktuelle Aufgabe ist für potenzielle Geschäftspartner aus Kroatien ein Abendessen in Wien zu organisieren. Gleichzeitig will ihr Chef das Firmenpersonal reduzieren und so gerät auch Monikas Posten in Gefahr. Das will Monika vermeiden, denn sie unterstützt finanziell ihren krebskranken Vater in Zagreb. Eine kurzweilige Lektüre bestehend aus drei Teilen.

Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 11, 2019
ISBN:
9781393382911
Format:
Buch

Über den Autor

I was born in 1962 in Zagreb, Croatia and have been living in Vienna, Austria since 1995. I am a full-time author in literature and a playwright: my first publications I made in 1995. Thus I started my artistic career as author and have been shooting short films in the meantime as well. I consider these art styles – literature, theater, films – as possibilities of expression, whereby I can give shape to my oeuvre. Even the field of didactics, which by definition is not artistic, I consider as a platform of unique ideas that is only in the background defined by the requirements of lege artis. If you wish to learn more about me and my oeuvres, please refer to www.ana-bilic.at. Thank you for your visit.


Ähnlich wie Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio

Mehr lesen von Ana Bilic

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio - Ana Bilic

VORWORT

Mein Name ist Monika – 1. Teil Moje ime je Monika –1. dio – aus der Serie Kroatisch leicht ist ein Lesebuch in Form eines Mini–Romans und ist für Kroatischlernende vorgesehen.

Level 0: Leichter Anfang bis 400 Wörter

Level 1: Beginner - bis 800 Wörter

Level 2: Fortgeschrittene - bis 1200 Wörter

Level 3: Erfahrene - bis 1700 Wörter

Level 4: Perfektion - bis 2200 Wörter

Kroatisch leicht ist eine Buchserie zum Kroatisch lesen und ist eine wichtige Lektüre zur Erweiterung der Vokabel und Festigung der Sprachkenntnisse. Die Bücher als Mini–Romane sind mit Themen, Grammatik und Grundvokabel in fünf Stufen des Kroatischlernens aufgeteilt: Leichter Anfang, Beginner, Forgeschrittene, Erfahrene und Perfektion. Damit sich der/die Lernende zu einer Gruppe richtig einteilen kann, gibt es folgende Orientierungshilfe:

Leichter Anfang – Lernende, die sich von der Grammatik her mit dem Präsens auskennen.

Beginner – Lernende, die sich von der Grammatik her mit Präsens aktiv und mit Futur I und Perfekt passiv auskennen.

Fortgeschrittene – Lernende, die von der Grammatik her in Kroatisch Präsens, Futur I und Perfekt aktiv verwenden.

Erfahrene – Lernende, die von der Grammatik her Präsens, Futur I und Perfekt aktiv verwenden und sich mit Verbalaspekten passiv auskennen.

Perfektion – Lernende, die von der Grammatik her Präsens, Futur, Perfekt und Verbalaspekte aktiv verwenden.

Mehr Infos über weitere Mini Romane findet man im Internet unter: www.kroatisch–leicht.com

Ein paar Tipps zum leichteren Lesen

1. Subjekt ausgelassen – Verb beachten

In einem Satz soll man immer das Verb und seine Endung beachten, weil das Subjekt oft ausgelassen wird. Das ist sehr wichtig, weil es Wörter gibt, die wie ein Subjekt aussehen, es aber nicht sind. Das ist der Fall bei den Wörtern «mi» und «ti». «Mi» bedeutet neben «wir» auch «mir», und «ti» bedeutet neben «du» auch «dir». Also in einem Satz zuerst das Verb finden und durch seine Endung die Person erkennen:

Možmi dati knjigu? – Kannst du mir das Buch geben/reichen?

Šaljemo ti pismo. – Wir schicken dir den Brief.

2. Vokabelliste/Wörterbuch gleich aufschlagen oder doch nicht?

Hier stellt sich die Frage, ob man den Text als Information liest oder ob man die darin enthaltenen Vokabel auch lernen will. Falls man den Text als Information lesen will, sollte man nicht gleich nach Hilfe im Wörterbuch suchen: In jedem Satz kennt man sicher einige Wörter und den Rest sollte man aus dem Kontext erkennen. Auch wenn dann der Satz unverständlich bleibt, sollte man noch einen weiteren Satz lesen, damit man aus einem breiteren Kontext den Sinn erkennen kann. Wenn das nicht funktioniert, dann sollte man das Wörterbuch benutzen. Falls man den Text liest, um Vokabel zu lernen, dann sollte man auch neue Wörter nachschlagen, damit man keine falschen Bedeutungen der Wörter lernt.

3. Braucht man eigentlich Eigenschaftswörter?

Um die grobe Handlung zu verstehen, braucht man Eigenschaftswörter erst an der zweiten Stelle. Um den Text richtig zu verstehen und es zu genießen, braucht man Eigenschaftswörter unbedingt.

4. Wörter mit zwei Bedeutungen

Solche Wörter mögen bei dem/der Lesenden Unruhe stiften. Wie zum Biespiel:

«i» – und; auch

I ja želim čitati knjigu. – Auch ich will das Buch lesen. 

«trebati» – sollen; brauchen

«vrijeme» – Wetter; Zeit

«se» – sich; man

usw.

Es ist nützlich, sich solche Wörter zu notieren, damit man nicht immer wieder in Verwirrung gerät.

Der Mini-Roman «Mein Name ist Monika / Moje ime je Monika» basiert auf dem Theaterstück «Glück auf, Ausländer!», welches im Jahr 2008 den exil-Dramatikerinnenpreis gewonnen hat.

SADRŽAJ

1. Ja, oni i večera

2. Doručak

3. Izlazak van

1. JA, ONI I VEČERA

Dobar dan!

Drago mi je da ste otvorili ovu knjigu i da me želite upoznati. Pošto se ne možemo vidjeti, ja ću vam se predstaviti:

Moje ime je Monika. Moja starost je ... hm ... da ... ja sam ... uglavnom, ja sam punoljetna. Po zanimanju sam sekretarica. Šefovska sekretarica. Radim u jednoj bečkoj osiguravajućoj firmi i ... ne, ne – molim Vas, nemojte sada misliti da ja obavljam neki prosječan posao – biti sekretarica nekog šefa je vrlo avanturističko zanimanje koje se može desiti ženi. Uloga sekretarice je jedina nepriznata uloga žene jer ona postoji tek oko 100 godina. Ostale su poznate i priznate: majka, žena, kuharica, služavka, prostituka i svetica. Uloga sekretarice je moderna i strašno interesantna, ona je zametak ženske visoko razvijene svijesti. Kako će se žena dalje razvijati – to ćemo vidjeti u sljedećih 1000 godina.

... Izgledam ovako:

Ako je čitatelj muškarac, opis je ovakav: visoka plavuša, mjere 90–60–90, duge noge, velika usta, znatiželjna, spremna na sve, čak i roditi ako on to želi.

Ako je čitatelj žena, opis je ovakav: ravna kao daska, neatraktivna, inteligentna, podcijenjena, otac – papučar, majka – jaka ličnost.

Ako je čitatelj dijete – molim vas, uzmite mu knjigu, ovo nije za djecu.

... Rođena sam u Zagrebu. To je u Hrvatskoj. Hrvatska je jedna od onih novih država na Balkanu i ima formu kifle. Pošto živim u Austriji – po formi batak – ja sam u Austriji po porijeklu auslender. Mi ovdje u Austriji kažemo auslender ili auslenderin, ali takvi izrazi ne postoje u Hrvatskoj. Tamo ima samo izraz gastarbajter. Ali to nije isto – mi nismo u Austriji u

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mein Name ist Monika 1. Teil / Moje ime je Monika 1. dio denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen