Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Sicher ins Netz: Mit einfachen Mitteln entspannt online gehen

Sicher ins Netz: Mit einfachen Mitteln entspannt online gehen

Vorschau lesen

Sicher ins Netz: Mit einfachen Mitteln entspannt online gehen

Länge:
233 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
11. Feb. 2020
ISBN:
9783938453568
Format:
Buch

Beschreibung

Sicher ins Netz – Online sind Sie nur so sicher, wie Sie sich verhalten.
Sicher ins Netz – wie geht das? Smartphone, Mail, iPad, Laptop, ­Computer – wo sind die Fallstricke und wo lauern die Fallen? Wie verhalte ich mich, um sicher und ohne Angst in die Online-Welt zu gehen?
Kerstin Armbrust und Thomas Kowoll zeigen in 10 Praxiskapiteln, wie Sie Ihre persönlichen Daten mit Passwörtern sichern, welche Bedrohungen es gibt, wie Sie sich, Ihr Smartphone, Ihren Computer ­schützen und Ihre eigenen, persönlichen Daten sichern und vor fremdem Zugriff bewahren. Schützen Sie Ihre Identität!

Erlernen Sie praktische Verhaltensregeln für smartes Surfen, Shoppen und Kommunizieren – ob per Mail oder in den sozialen Netzen, ob Mac oder Windows. Zehn Checklisten für alle wichtigen ­Situationen, praxisnah und leicht geschrieben, ohne "Fachchinesisch", führen Sie Schritt für Schritt in die spannende Online-Welt.
Herausgeber:
Freigegeben:
11. Feb. 2020
ISBN:
9783938453568
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Sicher ins Netz

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Sicher ins Netz - Kerstin Armbrust

Kowoll

1PASSWÖRTER

Was war laut Computermagazin „Chip das beliebteste Passwort des Jahres 2018? „123456

Passwörter sind der Schlüssel zu unserer Online-Identität und zu unserer digitalen Welt. Mit Passwörtern ist es wie mit Unterwäsche: Teile sie mit niemandem, wechsle sie regelmäßig.

Warum ist das so wichtig?

Deine Passwörter sichern einfach alles – Dein Bankkonto beim e-Banking, den Zugang zu Deinen Online-Bestellungen, zu Deinen E-Mails und vielem mehr.

Was kann passieren?

Geraten Deine Daten in falsche Hände, kann dies einen großen Schaden verursachen, der nicht immer nur finanzieller Natur sein muss. Die digitale Rufschädigung kann so gravierend sein, dass weitreichende Folgen wie Wohnungs- und Arbeitsplatzwechsel notwendig sind. Es haben sich schon Menschen deshalb umgebracht.

Stell Dir vor,

Kriminelle posten in Deinem Namen auf Deinem Facebook-Account rassistische Inhalte,

bestellen in Deinem Namen auf fremde Adressen,

buchen von Deinem Konto ab,

sperren Dich aus Deinen eigenen Seiten auf Facebook, Instagram, Deinen eigenen Webseiten

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Sicher ins Netz denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen