Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das kleine Gasgrill-Buch: Technik | Know-How | Rezepte
Das kleine Gasgrill-Buch: Technik | Know-How | Rezepte
Das kleine Gasgrill-Buch: Technik | Know-How | Rezepte
eBook123 Seiten28 Minuten

Das kleine Gasgrill-Buch: Technik | Know-How | Rezepte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Schnell mal grillen? Klar, mit dem Gasgrill!
Es ist die ewige Glaubensfrage unter den Grillern: schmeckt es vom Holzkohlegrill besser als vom Gasgrill? Unbestreitbar ist allerdings, dass der Gasgrill deutlich schneller auf Arbeitstemperatur kommt und bei Grill- und BBQ-Freunden extrem beliebt ist. Wenn Du noch keine praktischen Erfahrungen mit dem schnellsten BBQ-Gerät gemacht hast, ist dieses Buch genau das Richtige für Dich! Es richtet sich vor allem an Einsteiger und enthält viele leckere BBQ-Rezepte für tolle Gerichte vom Gasgrill: Fleisch, Fisch, vegetarischen Gerichte, Beilagen und Desserts.

- Kompaktwissen und Rezepte vom Gasgrill-Profi des GSV
- Sicherheitsaspekte, Handhabung, Zubehör, Reinigung
- der Autor, Rudolph Jaeger, ist mehrfacher Deutscher Grillmeister
SpracheDeutsch
HerausgeberHEEL Verlag
Erscheinungsdatum20. März 2020
ISBN9783966641142
Das kleine Gasgrill-Buch: Technik | Know-How | Rezepte
Vorschau lesen

Mehr von Rudolf Jaeger lesen

Ähnlich wie Das kleine Gasgrill-Buch

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Das kleine Gasgrill-Buch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Das kleine Gasgrill-Buch - Rudolf Jaeger

    2017

    Der Grillsportverein

    Mitte der 90er-Jahre trafen sich regelmäßig viele junge Herren in ihrer Studentenzeit zum gemütlichen Beisammensein bei Grillgut und kühlen Getränken. So beginnt die Erfolgsgeschichte des Deutschen Grillsportvereins. Nach langem Brainstorming gründeten diese Studenten 1997 den ersten Deutschen Grillsportverein – kurz GSV genannt. Nun mag man sich fragen, was Grillen mit Sport zu tun hat? Grillen ist nicht nur körperlicher Sport, sondern auch ein Sport des Denkens und der Technik. Alles muss planvoll vorbereitet und durchgeführt werden und genauso wie beim hektischen Küchenbetrieb kommt man sehr schnell ins Schwitzen. Kurz darauf wurde die Domain www.grillsportverein.de registriert und mit Inhalten gefüllt. Damals waren Internetseiten und Domains kostspielig und auch noch nicht so häufig vertreten wie heutzutage. Über das Thema „Grillen" gab es nur vereinzelt bis gar keine Informationen im deutschsprachigen Internet. Diese Lücke schloss der GSV nach und nach.

    Nachdem eine erste Version der Rezeptdatenbank veröffentlicht wurde, stiegen die Besucherzahlen rasch an und auch das Forum verzeichnete eine immer größere Anzahl von Nutzern. Aktuell gibt es im Forum des GSV knapp 4.000.000 Beiträge und gut 122.000 registrierte Benutzer. Für die technisch Interessierten: Die Internetseite erzeugt täglich weit mehr als 500 GB Traffic mit Zehntausenden Besuchern. Damit scheint sie unangefochten die weltweit größte und umfangreichste deutschsprachige Seite zum Thema Grillen im Internet zu sein. Der GSV ist nicht nur auf das Internet beschränkt: Seit dem Jahr 2006 finden zahlreiche Offlinetreffen statt, bei denen sich die Mitglieder im wirklichen Leben treffen, zusammen grillen und zusammen feiern.

    Vorwort

    Liebe Freunde des Gasgrills,

    es ist schon viele Jahre her, dass ich mit einem kleinen Kugelgasgrill die ersten Schritte unternommen habe. Wie bei vielen Grillsportlern und als eingefleischter Holz-/Kohlegriller, mit ordentlichem Respekt vor dem Thema Grillen mit Gas. Eigentlich unnötig, da schließlich auch schon zu Großmutters Zeiten unter dem Gasherd eine Gasflasche stand, aber irgendwie hatte man ein flaues Gefühl bei dem geruchlosen, explosiven Tankinhalt.

    Heute sind Gasgrills im „Grillpark" neben Holz- und Kohlegrills, Smokern etc. nicht mehr wegzudenken. Leichtes Handling, schnelle Aufheizzeit, einfache Temperaturregelung und relativ sauberes Arbeiten sind nur einige der Vorteile. Die Hersteller entwickelten in den letzten Jahren in fast allen Preisbereichen wunderbare Gasgrillgeräte – ob für den mobilen Einsatz und den Balkon oder mit vielen Brennern ausgestattete große Grillmaschinen für die Terrasse oder den Garten. Auch überzeugt der Gasgrill oft mit seiner vielfältigen Ausstattung mit Spieß, Backburner, Sizzlezone oder Seitenkocher und ist damit für (fast) alle Grilltechniken gerüstet.

    Das passende Zubehör ist kaum mehr überschaubar und auch an Gasgrillgeräten sind bereits hunderte verschiedene Modelle auf dem Markt. Ich stelle ihnen hier einige ausgewählte Gasgrillgeräte in der

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1