Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Rausch: Expressionismus 09/2019
Rausch: Expressionismus 09/2019
Rausch: Expressionismus 09/2019
eBook101 Seiten1 Stunde

Rausch: Expressionismus 09/2019

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Der Expressionismus gilt als eine Kunstrichtung der Extreme, wobei sich nicht selten künstlerischer Ausdruck und Lebensrealität (bzw. Selbstinszenierung) der dahinterstehenden Kunstschaffenden in diesem Punkt überschneiden. So gehört der Konsum von Rauschgiften wie Morphium fast zum guten Ton in den Künstlerkreisen des expressionistischen Jahrzehnts. Rausch ist aber auch etwas, das sich als ästhetischer Effekt expressionistischer Werke beschreiben lässt. Nicht zuletzt zeigen sich die expressionistischen Künstlerinnen und Künstler – im übertragenen Sinn – etwa fasziniert vom Rausch der Großstadt und dem damit verbundenen neuen Lebensgefühl, das – in Anlehnung an den Futurismus – häufig auch über Geschwindigkeit definiert wird.
Diese Ausgabe von Expressionismus widmet sich den diversen Spielarten und Reflexionen des expressionistischen Rauschs, die u. a. anhand der Werke von Carl Einstein, James Ensor, Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Panizza und Gustav Sack untersucht werden.
SpracheDeutsch
HerausgeberNeofelis Verlag
Erscheinungsdatum3. Juni 2019
ISBN9783958082717
Rausch: Expressionismus 09/2019
Vorschau lesen

Ähnlich wie Rausch

Titel in dieser Serie (14)

Mehr anzeigen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Rausch

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Rausch - Jos ten Berge

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1