Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Zwischen Partei und Kirche: Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland (1938–1944)
Nicht verfügbar
Zwischen Partei und Kirche: Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland (1938–1944)
Nicht verfügbar
Zwischen Partei und Kirche: Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland (1938–1944)
eBook603 Seiten13 Stunden

Zwischen Partei und Kirche: Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland (1938–1944)

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Im April 1938, nach dem »Anschluss« Österreichs an Deutschland, traten nationalsozialistische Priester unter der Leitung Johann Pirchers an die Öffentlichkeit. Ziele dieser Gruppe, die sich »Arbeitsgemeinschaft für den religiösen Frieden« nannte, waren die Versöhnung von katholischer Kirche und NS-Staat sowie die Durchdringung der Kirche mit »nationalsozialistischem Geist«. Nach ihrem Verbot durch die Bischöfe konstituierte sie sich als »verschworene Gemeinschaft von Kameraden« neu und wirkte im Geheimen weiter – bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs und über Österreich hinaus. Diese Studie zeichnet ein Bild der Vorgeschichte und Entstehung der Gruppe, ihres Wirkens sowie ihrer Mitglieder und Sympathisanten.
SpracheDeutsch
HerausgeberCampus Verlag
Erscheinungsdatum8. Apr. 2020
ISBN9783593444185
Nicht verfügbar
Zwischen Partei und Kirche: Nationalsozialistische Priester in Österreich und Deutschland (1938–1944)

Ähnlich wie Zwischen Partei und Kirche

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Zwischen Partei und Kirche

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen