Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mikroökonomie

Mikroökonomie

Vorschau lesen

Mikroökonomie

Länge:
50 Seiten
21 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
14. Mai 2020
ISBN:
9781393376583
Format:
Buch

Beschreibung

Da die meisten Dinge auf der Welt knapp sind, wird die Allokation dieser knappen Ressourcen sehr wichtig. Aufgrund dieser Knappheit ist Wirtschaftlichkeit erforderlich, ob Mikro- oder Makroökonomie. Die Mikroökonomie befasst sich mit Einzelpersonen und Unternehmen. Mikroökonomie kann auch als Untersuchung von Angebot und Nachfrage bezeichnet werden. Es setzt ein rationales Verhalten der Verbraucher und einen perfekten Wettbewerb voraus, um mathematische Modelle zu erstellen. Ein perfekt umkämpfter Markt passt die Preise für Waren und Dienstleistungen ohne externe Intervention von selbst an. Es macht das Geschäft auch für alle Spieler machbar. Sowohl Angebot als auch Nachfrage werden vom Preis gesteuert. Unternehmen verwenden verschiedene mikroökonomische Konzepte, um wichtige Entscheidungen zu treffen, z. B. ob die produzierte Menge vergrößert oder verkleinert werden soll, wie der Gewinn maximiert werden soll usw.

Herausgeber:
Freigegeben:
14. Mai 2020
ISBN:
9781393376583
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Mikroökonomie

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Mikroökonomie - IntroBooks Team

IntroBooks # 595

http://readintrobooks.com/

Copyright © 2019 IntroBooks

Alle Rechte vorbehalten.

Vorwort

Da die meisten Dinge auf der Welt knapp sind, wird die Allokation dieser knappen Ressourcen sehr wichtig. Aufgrund dieser Knappheit ist Wirtschaftlichkeit erforderlich, ob Mikro- oder Makroökonomie. Die Mikroökonomie befasst sich mit Einzelpersonen und Unternehmen. Mikroökonomie kann auch als Untersuchung von Angebot und Nachfrage bezeichnet werden. Es setzt ein rationales Verhalten der Verbraucher und einen perfekten Wettbewerb voraus, um mathematische Modelle zu erstellen. Ein perfekt umkämpfter Markt passt die Preise für Waren und Dienstleistungen ohne externe Intervention von selbst an. Es macht das Geschäft auch für alle Spieler machbar. Sowohl Angebot als auch Nachfrage werden vom Preis gesteuert. Unternehmen verwenden verschiedene mikroökonomische Konzepte, um wichtige Entscheidungen zu treffen, z. B. ob die produzierte Menge vergrößert oder verkleinert werden soll, wie der Gewinn maximiert werden soll usw.

Zusammenfassung

Mikroökonomie ist das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Bezug auf Einzelpersonen, Unternehmen, Unternehmen usw. Die Ressourcenknappheit macht die Allokation sehr wichtig. Nachfrage und Angebot sind zwei Hauptfaktoren in der Mikroökonomie. Wohlfahrtsökonomie und Arbeitsökonomie sind ebenfalls Teil der Mikroökonomie. In der Mikroökonomie werden zwei beliebige Faktoren untersucht, um alles andere konstant zu halten. Nach dem Gesetz der Nachfrage nimmt die Nachfrage mit steigendem Preis ab. Nach dem Gesetz der Lieferung steigt das Angebot mit steigendem Preis. Das Marktgleichgewicht ist erreicht, wenn die produzierte Menge einer Ware oder Dienstleistung der gelieferten Menge entspricht. Der Preis, zu dem dies geschieht, ist der Gleichgewichtspreis.

Elastizität ist ein anderes Konzept. Es zeigt die Reaktionsfähigkeit von Angebot und Nachfrage auf den Preis. Wenn die Größe der Preiselastizität der Nachfrage | E.d| <1 ist die Nachfrage relativ unelastisch. Beispiel - Die Menge der nachgefragten Medikamente ändert sich nicht viel mit dem Preis. Wenn | E.d|> 1 ist die Nachfrage elastisch. Beispiel - Die Änderung des Flugpreises einer Fluggesellschaft ändert die Anzahl der Personen, die sich für

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mikroökonomie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen