Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Finanzgeschichte der Welt
Finanzgeschichte der Welt
Finanzgeschichte der Welt
eBook36 Seiten22 Minuten

Finanzgeschichte der Welt

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Der Autor des Buches, Der Aufstieg des Geldes: Eine Finanzgeschichte der Welt, Niall Ferguson, enthüllt die Bedeutung des Geldes in Verbindung mit der menschlichen Existenz. Er hat die Entwicklung dieses finanziellen Elements von der alten mesopotamischen Zivilisation bis zu seinen gegenwärtigen alarmierenden Turbulenzen und Instabilitäten, die auf der ganzen Welt beobachtet wurden, ähnlich wie die Bedenken hinsichtlich der globalen Erwärmung, akribisch zurückverfolgt.Der progressive Aufstieg wurde zu Recht als Planet Finance bezeichnet. Der Autor zählt die lange Geschichte von Geld, Kredit und Bankwesen anschaulich auf. Um genau zu sein, es ist für das Wachstum des Geldes als Handelsunternehmen verantwortlich, stellt eine Verbindung zu sukzessiven Fortschritten und Einflüssen auf das moderne sozioökonomische Genre her und identifiziert seinen intelligenten Einstieg in das Reich der Aufregung und des Spektakels des 21. Jahrhunderts.

Dieses 2008 veröffentlichte Buch wurde in einen Dokumentarfilm mit erfolgreichem Streaming auf angesehenen Fernsehkanälen wie PBS (USA) und Channel 4 (UK) umgewandelt. Es wurde mit einem internationalen Emmy Award ausgezeichnet, der 2009 verliehen wurde.

Über den Autor

Niall Ferguson gilt als einer der berühmtesten Historiker der Welt. Er hat eine Vielzahl unersättlicher Kreationen verfasst, die die Leser gerne tief eintauchen und bewundern können. Die Liste der Bücher ist unzählig, aber einige der Hauptkompositionen müssen besonders erwähnt werden. Das Haus von Rothschild, Papier und Eisen, der Cash Nexus, der Krieg der Welt, das Mitleid des Krieges, der Aufstieg des Geldes, Empire Colossus, die große Degeneration, Kissinger, 1923-1968, Hochfinanzierer, der Platz und der Turm sind einige der produktiven Meisterwerke zu schätzen.

Niall Campbell Ferguson wurde 1955 in Glasgow, Großbritannien, geboren und ist als bedeutender schottischer Historiker bekannt. Derzeit ist er als Senior Fellow mit der Hoover Institution unter der Schirmherrschaft der Stanford University in den USA verbunden. Die Studenten der Harvard University waren ebenfalls mit seinen Lehren gesegnet und hatten das Glück, den immer leuchtenden Korridor der Weisheit betreten zu haben.

SpracheDeutsch
HerausgeberIntroBooks
Erscheinungsdatum17. Juni 2020
ISBN9781393732709
Finanzgeschichte der Welt
Vorschau lesen

Ähnlich wie Finanzgeschichte der Welt

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Finanzgeschichte der Welt

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Finanzgeschichte der Welt - IntroBooks Team

    Vorwort

    Der Autor des Buches, Der Aufstieg des Geldes: Eine Finanzgeschichte der Welt, Niall Ferguson, enthüllt die Bedeutung des Geldes in Verbindung mit der menschlichen Existenz. Er hat die Entwicklung dieses finanziellen Elements von der alten mesopotamischen Zivilisation bis zu seinen gegenwärtigen alarmierenden Turbulenzen und Instabilitäten, die auf der ganzen Welt beobachtet wurden, ähnlich wie die Bedenken hinsichtlich der globalen Erwärmung, akribisch zurückverfolgt.Der progressive Aufstieg wurde zu Recht als Planet Finance bezeichnet. Der Autor zählt die lange Geschichte von Geld, Kredit und Bankwesen anschaulich auf. Um genau zu sein, es ist für das Wachstum des Geldes als Handelsunternehmen verantwortlich, stellt eine Verbindung zu sukzessiven Fortschritten und Einflüssen auf das moderne sozioökonomische Genre her und identifiziert seinen intelligenten Einstieg in das Reich der Aufregung und des Spektakels des 21. Jahrhunderts.

    Dieses 2008 veröffentlichte Buch wurde in einen Dokumentarfilm mit erfolgreichem Streaming auf angesehenen Fernsehkanälen wie PBS (USA) und Channel 4 (UK) umgewandelt. Es wurde mit einem internationalen Emmy Award ausgezeichnet, der 2009 verliehen wurde.

    Über den Autor

    Niall Ferguson gilt als einer der berühmtesten Historiker der Welt. Er hat eine Vielzahl unersättlicher Kreationen verfasst, die die Leser gerne tief eintauchen und bewundern können. Die Liste der Bücher ist unzählig, aber einige der Hauptkompositionen müssen besonders erwähnt werden. Das Haus von Rothschild, Papier und Eisen, der Cash Nexus, der Krieg der Welt, das Mitleid des Krieges, der Aufstieg des Geldes, Empire Colossus, die große Degeneration, Kissinger, 1923-1968, Hochfinanzierer, der Platz und der Turm sind einige der produktiven Meisterwerke zu schätzen.

    Niall Campbell Ferguson wurde 1955 in Glasgow, Großbritannien, geboren und ist als bedeutender schottischer Historiker bekannt. Derzeit ist er als Senior Fellow mit der Hoover Institution unter der Schirmherrschaft der Stanford University in den USA verbunden. Die Studenten der Harvard University waren ebenfalls mit seinen Lehren gesegnet und hatten das Glück, den immer leuchtenden Korridor der Weisheit betreten zu haben.

    Zusammenfassung

    Es

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1