Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind
Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind
Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind
eBook289 Seiten3 Stunden

Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Madeleine Walker ist die vielleicht berühmteste "Tier-Kommunikatorin" Großbritanniens. Ihre Bücher haben einer großen Leserschaft einen neuen Zugang zum Reich und zum Innenleben der Tiere geschenkt.
In diesem Buch zeigt sie auf, wie der liebevolle Umgang mit Tieren eine nachhaltige Auswirkung auch auf das Seelenleben von Herrchen und Frauchen haben kann. Die Tiere Öffnen durch ihre uneingeschränkte und unverstellte Liebe Türen zum Innenleben des Menschen, die diesem dadurch eine neue Wachstumsmöglichkeit erschließt.
Eines der außergewöhnlichsten Bücher über die Verbindung von Tier und Mensch, das die große Einheit des Lebens in neuer Klarheit aufscheinen lässt!

SpracheDeutsch
HerausgeberAquamarin Verlag
Erscheinungsdatum19. Juli 2020
ISBN9783968610627
Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind
Vorschau lesen

Mehr lesen von Madeleine Walker

Ähnlich wie Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Tiere als Seelenführer - Auf welche Weise Tiere und Menschen verbunden sind - Madeleine Walker

    Madeleine Walker

    Tiere als

    Seelenführer

    Wie Tiere und Menschen

    miteinander verbunden sind

    Aus dem Englischen von

    Astrid Ogbeiwi

    Aquamarin Verlag

    Titel der englischen Originalausgabe:

    UNITY – The Power of the Animal Kingdom to Guide You Home

    © 2017 by Madeleine Walker

    Deutsche Ausgabe:

    1. eBook-Auflage 2020

    © Aquamarin Verlag GmbH

    Voglherd 1

    85567 Grafing

    www.aquamarin-verlag.de

    Übersetzung aus dem Englischen: Astrid Ogbeiwi

    Umschlaggestaltung: Annette Wagner

    ISBN 978-3-96861-062-7

    Für meinen Enkelsohn Theo,

    den Jungen mit den Meeresaugen

    Inhalt

    Vorwort

    Einführung

    Teil Eins

    Persönliche Heilung mit Tieren

    … wir sind ALLE EINS

    Kapitel Eins

    Wie du deinen Vertrag erneuerst

    Kapitel Zwei

    Tierische Seelengefährten

    Wie du deine Trauer heilst

    Kapitel Drei

    Wie du einen geschützten Ort schaffst,

    um schwanger zu werden

    Kapitel Vier

    Wie du mit ein bisschen Hilfe

    von deinen tierischen Freunden

    deine selbstlimitierenden Ängste

    und Schmerzen überwindest

    Kapitel Fünf

    Wie du dir selbst vergeben kannst

    Seelenheilung mit Walen und Delfinen

    Teil Zwei

    Erdheilung

    Geschenke von Gaias Hütern

    Kapitel Sechs

    Wie du zwischen den Welten wandeln und den Ahnen begegnen kannst

    Kapitel Sieben

    Wo sich Wal und Löwe begegnen

    Eine schamanische Heimkehr

    Kapitel Acht

    Wasserweisheit

    Kapitel Neun

    Nagwals Wiederkehr und die heilsamen Wale von Tonga

    Kapitel Zehn

    Heilungsmeditationen von Gaias Hütern für dich und die Erde

    Schluss

    Wie du Einheit finden kannst

    Danksagungen

    Über die Autorin

    Literaturverzeichnis

    Quellen

    Vorwort

    Geschenke von Gaias Hütern

    Die Tierwelt möchte, dass wir geheilt werden – dass wir alles werden, was wir sind – dass wir uns an unsere wahre Größe erinnern. Und sie braucht dies auch.

    Die Löwen möchten, dass wir Löwenmut entwickeln. Das Volk der Wale möchte, dass wir nichts als Liebe empfinden – und die Delphine möchten, dass wir Freude fühlen! Unsere Haustiere sind bei uns, um uns auf unserem Weg durch die alltäglichen Herausforderungen zu geleiten, um mit uns an unseren seelischen und körperlichen Problemen zu arbeiten, die wir einst bewusst erschaffen haben. Damit wir in all den Kämpfen, die eine dreidimensionale Existenz mit sich bringt, unseren Weg nach Hause finden, damit wir unser Bewusstsein für das neue Weltbild der vierten Dimension und darüber hinaus öffnen.

    Niemand fühlt sich gerne allein, ausgeschlossen oder isoliert. Wir alle sehnen uns nach Zugehörigkeit, nach dem Gefühl, Teil von etwas Großem und Wichtigem zu sein, danach, dass es einen Grund gibt, warum wir hier sind und weshalb alles einen Sinn hat.

    Dieses Buch ist tatsächlich für alle, die die Verbindung zu sich selbst verloren haben, die sich von der Last ihres Lebensgepäcks und negativer Einstellungen erdrückt fühlen. Für alle, die sich verloren, unversöhnt und unerfüllt vorkommen, die ihre Seelenaufgabe vergessen haben und von einem einfacheren, selbstbestimmteren Leben träumen. Wir müssen in Einklang kommen mit der Natur, mit der Weisheit der Tiere. Wir müssen uns ihres Zaubers wieder bewusst und ihrer uralten Weisheit sowie ihrer Fähigkeiten wieder gewahr werden. Es besteht ein großes Bedürfnis nach wahrer Gemeinschaft und danach, als Mitschöpfer mit allen Lebewesen in Harmonie zu leben.

    Wir müssen aufwachen und uns daran erinnern, dass wir alles, was wir dazu brauchen, bereits in uns haben, gespeichert tief in unserer DNS. Es muss uns nur jemand zeigen, wie wir Zugang dazu finden!

    Das Buch zeigt die langjährige Arbeit der Autorin mit Tieren und ihren Menschen; es zeigt, wie sie die Verständnislücke zwischen ihnen überbrückt hat. Sinn und Ziel dieses Buches ist es, die Wahrnehmung und Anerkennung dafür zu schärfen, welch ausschlaggebende Bedeutung die Tierwelt und die Natur für die Zukunft der Menschheit haben.

    „Je mehr die Tiere mich gelehrt haben, desto mehr erkenne ich, wie wichtig sie für unsere Zukunft und die unseres Planeten sind. Irgendwann fragte ich mich, ob wohl auch wilde Tiere uns helfen wollen, uns wieder mit uns selbst und unserer schönen Mutter Erde zu verbinden! Diese Frage hat mich auf unglaubliche Pfade geführt, ich bin weit gereist, habe intuitiv Botschaften empfangen und bin dabei großen Wildtieren sehr – und zuweilen beängstigend persönlich – nahegekommen. Ihre Weisheit und Anmut waren ein Segen für mich. Ich habe auch wieder Verbindung zu wunderbaren Ältesten indigener Völker aufgenommen, die das Wissen und die Weisheit über unsere angestammte Verbindung zur Natur und zur Tierwelt bewahrt haben. Die Tiere empfinden keine Trennung von dieser unserer Erde. Ihre Weisheit erinnert uns daran, dass wir alle eins sind. Sie wünschen sich eine kollektive Wiedervereinigung … eine artenübergreifende Einheit. Dieses Buch dokumentiert Botschaften aus einigen unglaublichen Quellen; es ist mir zur Aufgabe, zur Obsession und zur Leidenschaft geworden, sie weiterzugeben, damit wir uns mit unserer geliebten Erde, und letztendlich auch mit uns selbst, wieder verbinden und nach Hause finden können. Die Tiere haben mir geholfen, wieder in meine Kraft zu kommen sowie mich daran zu erinnern, wer ich bin und warum ich hier bin. Um nämlich die Stimme der Wahrheit für die Tiere zu sein, die ihre Heilmethoden und ihre wegweisende Liebe weitergegeben haben, damit ich geheilt werden kann, aber auch, damit nun wiederum ich diese Geschenke weitergeben und damit bei meinen Mitmenschen eine tiefgreifende Heilung zu unterstützen vermag."

    Das Buch zeigt uns, dass wir alle sehr viel mehr sind als wir glauben – von der bescheidenen Stubenfliege bis zum Buckelwal, von allen können wir Weisheit lernen – alle haben eine Stimme, und alle möchten, dass wir zuhören, lernen und AUFWACHEN. Die Weisheit der Tiere in diesem Buch zeigt dir, wie!

    Einführung

    Einheit

    Artenübergreifende Vereinigung

    Wähle einen Körper – irgendeinen!

    Hast du dich schon einmal gefragt, warum dein Haustier dich anscheinend so eindringlich anschaut? Kam es dir dabei so vor, als wüsstest du genau, dass es dir etwas sagen will, doch du seist dir nicht sicher, was? Nun, ich kann dir sagen, dass Haustiere auf jeden Fall versuchen, dir zu verstehen zu geben, dass sie sehr viel mehr begreifen als du wahrscheinlich gedacht hast.

    Meine eigene Lebensreise hatte bisher reichlich Höhen und Tiefen – besonders viele Tiefen, habe ich immer gedacht. Doch heute erkenne ich, wie perfekt gerade sie mich zu diesem Moment hingeführt haben, an dem ich nun über das Abenteuer meines Lernens von den Tieren berichten kann.

    Meine Tiere waren immer meine Konstante in einer sich ständig verändernden Welt – sie haben mich nie im Stich gelassen oder wegen jemand anderem verlassen. Ich bin seit jeher verrückt nach Tieren, und dank der Geduld und Liebe meiner Mutter hatten wir in meiner Kindheit zu Hause stets eine ganze Menagerie. Die Tiere haben mich immer nur mit ihrer Liebe überschüttet und waren stets für mich da! Traurig haben sie mich nur gemacht, wenn sie gehen mussten, weil ihre Lebensspanne allzu kurz war. Heute aber weiß ich, dass selbst diese Trauer durch ihre ununterbrochene Unterstützung aus der geistigen Welt und das Versprechen, dass wir uns alle einmal wiedersehen und nichts und niemand je wirklich verloren ist, gelindert und geheilt werden kann. Unzählige Male haben sie mir gezeigt, dass wir über viele Leben hinweg immer gemeinsam mit unserer Seelenfamilie unterwegs sind. Mehr noch, sie haben mich zu ihrer Botschafterin ausgebildet und mich bahnbrechende Heilmethoden gelehrt. Sie haben mein Leben um so vieles größer gemacht, dass es kaum wiederzuerkennen ist, und ich bin ihnen dafür ewig dankbar. Sie haben mich von einer schüchternen alleinerziehenden Hausfrau und Mutter, die jeden Groschen dreimal umdrehen musste, zu einer internationalen Vortragsreisenden, Autorin und Beraterin gemacht, die jede Minute ihrer Arbeit liebt und das Abenteuer ihrer weiteren Ausbildung durch die Tiere und die wunderbaren Menschen, die sie dabei kennenlernt und denen sie hilft, genießt.

    Das allererste Tier, das mit mir „sprach, war ein kleiner Jack-Russell-Welpe namens Sam. Es war nicht nur ein Schock, als ich plötzlich seine Stimme in meinem Kopf vernahm, auch seine Botschaft haute mich förmlich um. Er „sagte mir, er sei die Reinkarnation des alten Hundes seiner Besitzerin, und er habe beschlossen wiederzukommen, um ihr in einer schwierigen Phase ihres Lebens zu helfen! Dann vollzog er einen „Gestaltwandel" zu dem alten Hund, um mir zu zeigen, wie er in dieser früheren Inkarnation ausgesehen hatte, damit ich ihn seiner Besitzerin beschreiben konnte. Wie du dir vorstellen kannst, hatte ich ziemlichen Bammel, dies so weiterzugeben, aber ein altes Foto des Vorgängerhundes bestätigte genau, was der Welpe mir gezeigt hatte, und die Besitzerin gab zu, dass der Kleine zwar erst seit fünf Tagen bei ihr war, sie aber das Gefühl hatte, er kenne sie bereits in- und auswendig. Obwohl das für uns beide etwas völlig Neues war, konnte sie es doch sehr gut akzeptieren, weil sie spürte, dass sie gleich bei der ersten Begegnung eine sehr tiefe Verbindung zueinander gehabt hatten. Für uns alle war dies eine ziemliche Offenbarung, und mein Bewusstsein hat es in vieler Hinsicht erweitert. Dieser kleine Welpe war der Katalysator, der mich dahin gebracht hat, wo ich heute stehe und jetzt etwas an dich weitergeben kann, was mir zur Lebensaufgabe geworden ist!

    Wie du entdecken wirst, können deine Tiere dir helfen, dein Denken komplett zu verändern, damit du dir das Leben erschaffen kannst, dessen du wert bist, weil du nämlich nur das Beste verdient hast! Doch noch viel mehr wollen sie, dass dir bewusst wird, dass wir zusammenkommen, uns vereinen müssen, um auf allen Ebenen Schritte zu unternehmen, mit denen wir den Tieren helfen, uns dabei zu helfen, die Erde zu heilen.

    Im Wörterbuch wird „Einheit definiert als „in sich geschlossene Ganzheit, Verbundenheit; als Ganzes wirkende Geschlossenheit, innere Zusammengehörigkeit sowie als Zustand der Bildung eines vollständigen und harmonischen Ganzen, Zustand oder Eigenschaft des Einsseins; Akt, Zustand oder Qualität der Bildung eines Ganzen aus einzelnen Teilen; etwas Ganzes oder Vollständiges, das aus einzelnen Teilen besteht; gegenseitige Übereinstimmung (Einigkeit); Harmonie oder Eintracht.

    Die folgenden Kapitel geben Botschaften aus sehr ungewöhnlichen Quellen wieder, die ihrem Wunsch nach einer Einheit der bisher getrennten „Einzelteile Menschheit und Tierwelt Ausdruck verleihen wollen. Je länger ich mit den Tieren und der Natur verbunden bin, desto mehr überzeugen sie mich, wie wichtig es ist, dass wir in einem Zustand der Harmonie und des „Einsseins zusammenkommen.

    Ich staune immer wieder über ihre Bereitschaft, uns über unsere Seelenverbindung zu unserer geliebten Erde zu unterrichten und sie uns in Erinnerung zu rufen, denn wenn wir nicht aufwachen und uns unserer Verbundenheit bewusst werden, besteht wenig Hoffnung für unsere Zukunft, da wir die Schönheit und Fülle von Mutter Erde ständig weiter schänden und schwächen. Alles, was ich als Tierkommunikatorin und Selbstermächtigungs-Coach für Menschen weiß, habe ich von den Tieren gelernt, denn sie haben mir Heilmethoden gezeigt, mit denen Menschen und Tiere ihre tiefen Verbindungen erkennen und über viele gemeinsame Leben angesammelte Traumata lösen können. Ich bin viel gereist, um Antworten zu finden und auch im Physischen mit vielen Wildtierarten in ihrem natürlichen Lebensumfeld Verbindung aufzunehmen, damit sie sich aus freiem Willen entscheiden können, ob sie mit mir in Kontakt treten und mich leiten wollen. Durch ihre Großzügigkeit und ihr Vertrauen, mich nahe an sie und zuweilen sogar ihre Jungen heranzulassen, fühle ich mich zutiefst geehrt.

    Ihre überwältigende Botschaft dreht sich ganz offensichtlich darum, dass wir wieder in unsere Kraft kommen, dass wir uns erinnern, wer und was wir Menschen sind und inwiefern wir alle eins sind. Wer glaubt, dass wir uns von den Tieren durch unsere Liebe und unsere Gefühle abheben, hat nie gesehen, wie eine Elefantenmutter ihr Junges umhegt oder ein verstorbenes Herdenmitglied ehrt. Er hat wohl nie gesehen, wie eine Gorillamutter ihr Baby herzt oder mit welch großer Zuneigung und Hochachtung die Mitglieder eines Löwenrudels einander begrüßen. Ich habe außerdem die Tiefe der Liebe gefühlt, die ein Tier einem Menschen erwiesen hat, und jeder, der diese Liebe gespürt hat, weiß, dass sie bedingungslos geschenkt wird. Ich habe von den Tieren die Aufgabe erhalten, das Bewusstsein für dieses Zusammentreffen und für seine Bedeutung in unserer Zeit zu wecken, in der ein neues Paradigma spirituellen Gewahrseins und Erwachens entsteht. Es ist eine große Verantwortung, aber auch eine Pflicht, die ich als eine Art Gegenleistung für den reichen Segen, den die Tiere mir geschenkt haben, wirklich gerne erfülle.

    Wir müssen uns vergegenwärtigen, dass wir vieldimensional sind und es wesentlich mehr gibt als unsere begrenzte Sicht der Dinge in 3D. Oft habe ich die Anwesenheit von Tieren und Ahnen aus der geistigen Welt gespürt, die mich in der Zeit vorwärts und rückwärts sowie in andere Dimensionen geführt haben. Die folgenden Kapitel geben einige dieser Erlebnisse wieder.

    In Teil Eins des Buches liest du erstaunliche Fallstudien über lebensverändernde Heilungen durch unsere Haustiere, die ganz genau wissen, was wir tun müssen, um gesund zu werden und unsere selbstlimitierenden Überzeugungen abzulegen. Du erfährst, wie du das Skript früherer Leben neu schreiben und deinen vorgeburtlichen Seelenvertrag verändern kannst, und du lernst viele weitere Methoden, um dich aus einengender Entmachtung zu befreien und dir deine wahre Größe zurückzuholen!

    Teil Zwei dreht sich um die abenteuerliche Reise, auf die mich die Tiere mitgenommen haben, um mich zu lehren, wie ich mich selbst, andere Menschen und letztendlich unseren schönen Planeten heilen kann. Tief ins Auge eines Wals zu blicken, der dich mit großem Mitgefühl anschaut; den eisblauen Blick eines weißen Löwen zu spüren, der sich in deine Seele bohrt, während das Tier auf dich zukommt – dies sind nur zwei Wunder, die von dir entdeckt werden wollen, denn in diesem Buch beschreibe ich, wie sich dies anfühlt!

    Wenn wir lernen, mit den Tieren zu SPRECHEN, mit Tierohren ZUZUHÖREN und durch Tieraugen zu SEHEN, erleben wir das Phänomen, die Kraft und das Potenzial des menschlichen Wesens.

    TED ANDREWS

    ANIMAL SPEAK

    Unsere Aufgabe muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Kreis des Mitgefühls für andere erweitern, bis alle lebenden Wesen und die ganze Natur

    in ihrer Schönheit dazugehören.

    ALBERT EINSTEIN

    Teil Eins

    Persönliche Heilung mit Tieren

    … wir sind ALLE EINS

    Kapitel Eins

    Wie du deinen Vertrag erneuerst

    In diesem Kapitel wird die Idee eingeführt, dass wir alle untrennbar miteinander verbunden sind und du viele Leben in unterschiedlichstem Gewand als Tier und als Mensch haben kannst – es kommt ganz auf deine Seelenreise an. Ich bin überzeugt, dass die Menschen nicht die überlegene Art sind. Kann man bedingungslose Liebe besser zeigen als durch eine Reinkarnation als Hund? Die Entscheidung, als Tier zu inkarnieren, ermöglicht uns große Offenheit, ohne dass unser menschliches Ego uns in die Quere kommt und verhindert, dass unser Sinn für das Gruppenbewusstsein freigeschaltet wird, das uns allen zugänglich ist, wenn wir es nur zulassen! Die Tiere wollen uns an unsere Verbindung erinnern, wir müssen ihnen nur zuhören!

    Wir sind alle zutiefst miteinander verbunden – die Tiere wissen dies und haben sich ganz der Aufgabe verschrieben, uns aufzuwecken, damit wir uns wieder erinnern und anpacken, was unsere Stärke und Lebensaufgabe ist, nämlich uns selbst und unseren geliebten Planeten zu heilen. Nicht immer ist die eingehende Beschäftigung mit früheren Leben das Mittel der Wahl, denn manche belastenden Themen können ausgesprochen aktuell sein. Die folgenden Techniken kannst du allerdings jederzeit anwenden, um selbstlimitierende Überzeugungen aufzulösen und eine bessere Zukunft für dich zu gestalten.

    Deine Tiere wissen ganz genau, was zu deinem besten Wohl und zur Erfüllung deines Potenzials zu tun ist.

    „Ich muss verrückt gewesen sein, dass ich das unterschrieben habe!" Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe mir das oft vorgeworfen, wenn man mir erzählt hat, wir hätten alle einen einvernehmlichen Plan oder Vertrag für unsere Inkarnation und die Herausforderungen geschlossen, die wir heraufbeschwören, um Unerledigtes aus der Vergangenheit zu klären. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir mit ein wenig Unterstützung von den Tieren durch eine Veränderung unseres Denkens buchstäblich unsere Vergangenheit und auch unsere momentane Wirklichkeit verändern können!

    Man hat mir gesagt, dass wir vor unserer Geburt noch in unserer (menschlichen und tierischen) Energieform mit unserer Seelenfamilie zusammenkommen und – stets aus einer liebevollen Haltung heraus – beschließen, wie wir miteinander umgehen werden, damit wir am meisten lernen und unser seelisches Wachstum bestmöglich gefördert wird. Die Tiere haben mich gelehrt, dass sie eine sehr große Rolle dabei spielen, was und wie wir lernen, und dass sie sich verpflichten, uns nach besten Kräften zu helfen, wobei sie manchmal selbst großes Leid erdulden, um unseren tiefsten Schmerz zu lindern. Ihre Selbstlosigkeit und ihre tiefe Sehnsucht, uns wieder zu uns selbst zu bringen, erfüllen mich immer wieder mit Demut. Mir kommt das Bild des kleinen Jack Russell in den Sinn, der auf dem alten Schallplatten-Etikett vor dem Grammophon sitzt und der „Stimme seines Herrn lauscht, aber dieses Mal ist es, als habe der Hund ein Megaphon und rufe: „Wacht auf. Denkt daran, wozu ihr hier seid! Ihr schafft das – also nichts wie ran! Jack-Russell-Welpen wissen, wo’s langgeht!

    Als Kind konntest du dich vielleicht noch an frühere Leben und an deine Aufgabe für diese Inkarnation erinnern. Doch wenn du älter wirst, kann es geschehen, dass du vergisst, wozu du hierhergekommen bist. Dann tappst du womöglich im Dunkeln und stolperst über eine Herausforderung nach der anderen, bis dich etwas zwingt zu sagen: „Jetzt reicht’s! Nun kannst du herausfinden, inwiefern es vielleicht Lösungsmöglichkeiten für deine emotionalen oder körperlichen Probleme gibt. Ich glaube, dass deine Vergangenheit – sowohl in diesem Leben als auch in früheren Inkarationen – dich prägt, so wie du heute bist, und dass deine Ängste und selbstlimitierenden Herausforderungen ihre Macht über dich verlieren und sich leicht lösen lassen, sobald du herausfindest, warum du sie hast, und woher sie kommen. Nur solange sie unerklärt bleiben, haben sie dich im Griff und schränken dein potenzielles Glück und deine Erfüllung im Hier und Heute ein. Mir ist es so gegangen – und wenn ich das ändern konnte, kannst du es auch! Ich war ganz entschieden der Meinung, es sei an der Zeit, meine Vergangenheit umzuschreiben und noch einmal neu über meinen Vertrag nachzudenken. Es musste doch mehr im Leben geben als das! Zum Glück fand ich mit Hilfe eines ganz besonderen Pferdes und einer Katze heraus, wie es geht! Mit der folgenden Geschichte sollte ich die Anwendung einer wunderbaren Methode erlernen, die das Leben sehr vieler Menschen, mit denen ich gearbeitet habe, verändert hat. Ich bin diesem besonderen weisen Wesen ewig dankbar, das genau im richtigen Moment in mein Leben getreten ist, damit ich meine Heilmethoden „upgraden konnte!

    Jess, das Pferd, mit dem es ein gutes Ende nahm

    Ich arbeitete mit einer schönen Stute namens Jess und ihrer Besitzerin. Als ich sie eines Tages wieder besuchte, stießen wir ins Wespennest eines sehr traumatischen früheren Lebens. Die Stute hatte in ihrer jetzigen Inkarnation eine starke Eifersucht auf die übrigen Pferde ihrer Besitzerin entwickelt, und immer, wenn sie schmale Pfade mit überhängendem Buschwerk oder Felsen passierten, stand sie offenbar größte Ängste aus. Ihre aufgerissenen Augen zeigten anscheinend ständig „Alarmstufe rot". Telepathisch zeigte mir Jess in einer Art Videoclip vor meinem geistigen Auge eine Zeit, in der ihre heutige Besitzerin ein Mann und Goldgräber gewesen war. Er führte seine Pferde als

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1