Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Macht uns A1- Milch krank?: Warum A2- Milch für unsere Gesundheit vermutlich besser ist

Macht uns A1- Milch krank?: Warum A2- Milch für unsere Gesundheit vermutlich besser ist

Vorschau lesen

Macht uns A1- Milch krank?: Warum A2- Milch für unsere Gesundheit vermutlich besser ist

Länge:
40 Seiten
21 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Juli 2020
ISBN:
9783751941433
Format:
Buch

Beschreibung

In Neuseeland führte die Umstellung der Milchproduktion auf Rinderrassen, welche sogenannte A2- Milch produzieren, anstatt der bislang gewohnten A1- Milch zu erstaunlichen positiven Veränderungen der Gesundheit bzw. zum Rückgang zahlreicher Krankheiten. Im vorliegenden Büchlein wird über den aktuellen Stand der Forschung zu diesem Thema berichtet, deren Ergebnisse ermutigend sind. Für viele Menschen, die regelmäßig Milchprodukte verwenden, könnte der Umstieg auf A2- Milch eine der gesündesten Entscheidungen im Hinblick auf den Erhalt der eigenen Gesundheit sein.
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Juli 2020
ISBN:
9783751941433
Format:
Buch

Über den Autor

Der Autor ist Facharzt für innere Medizin und somit täglich mit zahlreichen insbesondere chronisch Kranken in Kontakt. Immer auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten zur Verhinderung von Krankheiten und zum Erhalt der Gesundheit für möglichst viele Jahre, entdeckte der Autor das Thema A1/A2- Milch. Ein in Deutschland noch völlig unbekanntes Thema, welches aber für sehr viele Menschen persönlich bedeutsam sein könnte. Der Autor möchte dieses Thema einem interessierten Publikum ins Bewusstsein transportieren und hierdurch seinen Beitrag zu einer Verbesserung des gesundheitlichen Zustandes seiner Mitmenschen leisten.


Ähnlich wie Macht uns A1- Milch krank?

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Macht uns A1- Milch krank? - Dr. med. Günter Seibold

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Was macht uns krank? Komponenten der Krankheit

Positive Wirkungen von Milchprokukten

Negative Wirkungen von Milch Laktoseintoleranz

Negative Wirkungen von Milch Kuhmilchallergie

Evolution der Rinderrassen

Verstoffwechselung von Betacasein

Wirkungen von BCM 7

BCM 7 und Diabetes mellitus Typ I

Korrelationen

Was uns Epidemiologie verrät

Hinweise aus Studien zu BCM 7 und KHK

BCM 7 und neurologische Störungen

BCM 7 und Entzündungen

BCM 7 und neuronale Stammzellen

BCM 7 und Krebs

Eine kurze Zusammenschau

Haftungsausschluss

Einleitung

Sehr geehrte Leserschaft,

möglicherweise haben Sie noch nie etwas zum Thema A1- bzw. A2- Milch gehört. Milch ist doch gleich Milch. Und dennoch lohnt sich die Beschäftigung mit diesem Thema. Denn hier könnte ein einfacher Wechsel eines mehr oder weniger täglich genossenen Lebensmittels über Gesundheit und Krankheit entscheiden. Kein Verzicht, kein mühevoller Wechsel von Gewohnheiten, keine Änderung Ihrer Vorlieben und Abneigungen, lediglich ein Austausch, den Ihre Geschmacksnerven mit hoher Wahrscheinlichkeit gar nicht bemerken. Das können Sie sich nicht vorstellen?

So ging es den Menschen in Neuseeland Anfang des neuen Jahrtausends auch. Als die ersten Landwirte Ihre Rinder auf die Produktion von A2-Milch umstellten, mussten Sie mit erheblichen Widerständen aus den eigenen Reihen kämpfen, ebenso mit Behörden und Vorurteilen von Verbrauchern. Als das Offensichtliche nicht mehr zu leugnen war, schwenkten Politik und Behörden um 180 Grad, und heute ist das kleine Neuseeland der weltweit führende Exporteur für A2-Milch. Ein Großteil der Produktion wird von China aufgekauft. Auf die Gründe kommen wir später noch. Für uns sind die gesundheitlichen Auswirkungen der Umstellung auf Rinderrassen, die A2-Milch produzieren noch viel interessanter.

Rückgang der Neuerkrankungen von Diabetes mellitus Typ I um 90%? Rückgang der Häufigkeit verstopfter Herzkranzgefäße mit Rückgang der Sterblichkeit am Herzinfarkt? Weniger Kinder mit Autismus und Lernstörungen? Weniger Schizophrenie- und Demenzkranke?

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Macht uns A1- Milch krank? denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen