Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Neuropsychologie: Die Grundlagen der Materie

Neuropsychologie: Die Grundlagen der Materie

Vorschau lesen

Neuropsychologie: Die Grundlagen der Materie

Länge:
43 Seiten
23 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 7, 2020
ISBN:
9788835861157
Format:
Buch

Beschreibung

Was ist Neuropsychologie und wie funktioniert sie? Dieser Leitfaden soll den Leser in die Disziplin einführen. Ziel ist es, den Wissenskörper auf einfache, aber nicht simplifizierende Weise zu vermitteln. 

Im Inneren des Handbuchs finden Sie die Grundbegriffe der Neuropsychologie klar und erschöpfend erklärt, was nützlich ist, um die Funktionsweise der wichtigsten kognitiven Funktionen des Menschen zu verstehen. Das Buch nimmt den Leser an die Hand und begleitet ihn durch schrittweise Entdeckungsschritte, die die Kernpunkte des Studiengebiets hervorheben. 

Im Laufe der Lektüre werden Sie entdecken:

- was die Grundlagen der Neuropsychologie sind;
- die angewandten Untersuchungs- und Forschungsmethoden;
- der Mechanismus der Funktionsweise der kognitiven Funktionen des Geistes;
- Agnosie, Apraxie, Aphasie, Legasthenie, Dysgraphie, Dyskalkulie;
- geistiger Verfall und neuropsychologische Rehabilitation.

Psychologie für alle - Noch nie war es so einfach, die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie zu verstehen, dank einer Reihe praktischer Handbücher und sofortiger Beratung, die dem Leser genau die Informationen liefern können, die er sucht.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 7, 2020
ISBN:
9788835861157
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Neuropsychologie

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Neuropsychologie - Stefano Calicchio

2020

Einführung

Was ist Neuropsychologie und wie funktioniert sie? Dieser Leitfaden soll den Leser in das Thema einführen und versucht, den Wissenskörper, aus dem es besteht, auf einfache, aber nicht simplifizierende Weise zu vermitteln. Es geht also darum, ein pragmatisches und zugängliches Instrument der Kenntnis und Vertiefung anzubieten und damit die Voraussetzungen für eine Vertiefung durch spezifischere Texte zu schaffen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir zunächst von einer Vertiefung der in der Neuropsychologie verwendeten Untersuchungsmethoden ausgehen, die verschiedenen Quellen der Materie analysieren und herausfinden, welche und wie viele Forschungsbereiche zur Entwicklung dieser Disziplin beigetragen haben. Im Anschluss daran werden wir die mnestischen Funktionen, Emotionen und die Funktionsweise von Aufmerksamkeitsprozessen in der Neuropsychologie eingehend untersuchen. Schließlich werden wir durch die Untersuchung von Agnosie, Apraxie, Aphasie und neuorodegenerativen Störungen in die Anwendungsbereiche der Neuropsychologie einsteigen.

Die Neuropsychologie stellt sich als ein faszinierendes Studiengebiet dar, insbesondere wegen ihrer Fähigkeit, die Beziehung zwischen Geist und Gehirn zu erforschen. Die Untersuchung kognitiver Funktionen beginnt in der Tat mit der Lokalisierung der verschiedenen Hirnareale, in denen psychische Funktionen zum Leben erwachen.

Aufgrund des eben erwähnten multidisziplinären Charakters befasst sich dieses Forschungsgebiet nicht nur mit dem, was im Gehirn geschieht, sondern auch mit der Art und Weise, wie das Denkorgan kognitive Funktionen produziert und ernährt. Aus diesem Grund sind die Begriffe, die Sie auf den folgenden Seiten finden, aus der Forschung und den Entdeckungen zahlreicher Disziplinen abgeleitet: von der Neurologie bis zur Physiologie, von der Pharmakologie bis zur Psychologie.

Der vielleicht interessanteste Aspekt ist, dass dieser Ansatz es ermöglicht, gleichzeitig theoretische und praktische Vorstellungen zu erhalten. Im ersten Fall, weil es nützliches Wissen bietet, um die Struktur des Geistes zu studieren und zu verstehen.

Zweitens, weil operative Instrumente zur Verfügung gestellt werden, um Funktionsdefizite infolge von Hirnverletzungen zu analysieren und zu verstehen, wie man auf rehabilitativer Ebene eingreifen kann.

Wir können daher sagen, dass die Neuropsychologie gleichzeitig eine große Chance und eine

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Neuropsychologie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen