Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos: Einzelausgabe, Großdruck, ohne Kommentar
Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos: Einzelausgabe, Großdruck, ohne Kommentar
Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos: Einzelausgabe, Großdruck, ohne Kommentar
eBook103 Seiten55 Minuten

Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos: Einzelausgabe, Großdruck, ohne Kommentar

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Warum Einzelausgaben der biblischen Bücher? Der Grund ist so einfach wie praktisch: Die Bibel hat auf Grund ihres vollen Umfangs, selbst bei großformatigen Ausgaben, zumeist eine sehr kleine Schrift und ist demnach entsprechend schwer zu lesen. Möchte man zudem die Bibel gerne mitnehmen, um unterwegs zu lesen, entscheidet man sich schnell dagegen, solch ein schweres Buch den ganzen Tag mit sich umherzutragen.
Einzelne Bücher der Bibel erlauben dagegen eine für die Augen angenehme Schriftgröße und erleichtern somit das Lesen erheblich. An Stelle eines umfangreichen, schweren Buches ist es nun möglich, einen Text Ihrer Wahl in leicht tragbarer Ausführung mitzunehmen. So kann die Bibel einfach unterwegs gelesen werden. Mit anderen Worten: Luther hat die Bibel zugänglich gemacht, diese Version macht sie mühelos lesbar.
Zudem eignen sich die einzelnen Bücher hervorragend als Einstieg in die Bibel sowie als Geschenk; nicht nur für Menschen, welche die biblische Heilsbotschaft bereits erreicht hat, sondern auch für alle, die sich noch nicht an die Heilige Schrift heranwagten oder sich von dem Gesamtumfang der Bibel möglicherweise überfordert fühlen.
Die Botschaft der Bibel kann eine große Hilfe und Stütze sein, Zuversicht schenken, Hoffnung machen und uns trösten, gerade in einer Zeit, in der wir des Trosts so sehr bedürfen.
Wer den Weg nach Hause sucht, der soll wissen, dass er offen steht. Dieser Weg wird in der Heiligen Schrift gewiesen. Mit der Entscheidung, sich für die Botschaft der Bibel zu öffnen und diesen Weg zu gehen, haben unzählige Menschen seit Jahrhunderten ihr Heil gefunden. Und das bis zum heutigen Tag.

Mit Übersetzungsalternativen unterschiedlicher Bibelübersetzungen.
SpracheDeutsch
HerausgeberTWENTYSIX
Erscheinungsdatum8. Sept. 2020
ISBN9783740777067
Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos: Einzelausgabe, Großdruck, ohne Kommentar
Vorschau lesen

Ähnlich wie Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos

Titel in dieser Serie (8)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die Bibel - Das Alte Testament - Die Sprüche Salomos - TWENTYSIX

    Inhaltsverzeichnis

    Erster Teil: Die Furcht des Herrn ist der Anfang der Erkenntnis

    1. Kapitel

    2. Kapitel

    3. Kapitel

    4. Kapitel

    5. Kapitel

    6. Kapitel

    7. Kapitel

    8. Kapitel

    9. Kapitel

    Zweiter Teil: Der Gerechte hat für immer Bestand

    10. Kapitel

    11. Kapitel

    12. Kapitel

    13. Kapitel

    14. Kapitel

    15. Kapitel

    16. Kapitel

    17. Kapitel

    18. Kapitel

    19. Kapitel

    20. Kapitel

    21. Kapitel

    22. Kapitel

    Dritter Teil: Neige dein Ohr den Worten der Weisen

    23. Kapitel

    24. Kapitel

    Vierter Teil: Weitere Sprüche Salomos, in der Zeit Hiskias zusammengetragen

    25. Kapitel

    26. Kapitel

    27. Kapitel

    28. Kapitel

    29. Kapitel

    Fünfter Teil: Die Worte Agurs

    30. Kapitel

    31. Kapitel

    Anhang und Register

    Erster Teil

    Die Furcht des HERRN

    ist der Anfang der Erkenntnis

    1. Kapitel

    Freundlicher Ruf der Weisheit.

    Warnung vor Verführung.

    Strafe der Ungehorsamen.

    1 Dies sind die Sprüche Salomos, des Königs in Israel, des Sohnes Davids,

    2 zu lernen Weisheit und Zucht, Verstand

    3 Klugheit, Gerechtigkeit, Recht und Schlecht;

    4 daß die Unverständigen klug und die Jünglinge vernünftig und vorsichtig werden.

    5 Wer weise ist der hört zu und bessert sich; wer verständig ist, der läßt sich raten,

    6 daß er verstehe die Sprüche und ihre Deutung, die Lehre der Weisen und ihre Beispiele.

    7 Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

    8 Mein Kind, gehorche der Zucht deines Vaters und verlaß nicht das Gebot deiner Mutter.

    9 Denn solches ist ein schöner Schmuck deinem Haupt und eine Kette an deinem Hals.

    10 Mein Kind, wenn dich die bösen Buben locken, so folge nicht.

    11 Wenn sie sagen: "Gehe mit uns! wir wollen auf Blut lauern und den Unschuldigen ohne Ursache nachstellen;

    12 wir wollen sie lebendig verschlingen wie die Hölle und die Frommen wie die, so hinunter in die Grube fahren;

    13 wir wollen großes Gut finden; wir wollen unsre Häuser mit Raub füllen;

    14 wage es mit uns! es soll unser aller ein Beutel sein":

    15 mein Kind, wandle den Weg nicht mit ihnen; wehre deinem Fuß vor ihrem Pfad.

    16 Denn ihr Füße laufen zum Bösen und eilen, Blut zu vergießen.

    17 Denn es ist vergeblich, das Netz auswerfen vor den Augen der Vögel.

    18 Sie aber lauern auf ihr eigen Blut und stellen sich selbst nach dem Leben.

    19 Also geht es allen, die nach Gewinn geizen, daß ihr Geiz ihnen das Leben nimmt.

    20 Die Weisheit klagt draußen und läßt sich hören auf den Gassen;

    21 sie ruft in dem Eingang des Tores, vorn unter dem Volk; sie redet ihre Worte in der Stadt:

    22 Wie lange wollt ihr Unverständigen unverständig sein und die Spötter Lust zu Spötterei und die Ruchlosen die Lehre hassen?

    23 Kehret euch zu meiner Strafe. Siehe, ich will euch heraussagen meinen Geist und euch meine Worte kundtun.

    24 Weil ich denn rufe, und ihr weigert euch, ich recke meine Hand aus, und niemand achtet darauf,

    25 und laßt fahren allen meinen Rat und wollt meine Strafe nicht:

    26 so will ich auch lachen in eurem Unglück und eurer spotten, wenn da kommt, was ihr fürchtet,

    27 wenn über euch kommt wie ein Sturm, was ihr fürchtet, und euer Unglück als ein Wetter, wenn über euch Angst und Not kommt.

    28 Dann werden sie nach mir rufen, aber ich werde nicht antworten; sie werden mich suchen, und nicht finden.

    29 Darum, daß sie haßten die Lehre und wollten des HERRN Furcht nicht haben,

    30 wollten meinen Rat nicht und lästerten alle meine Strafe:

    31 so sollen sie essen von den Früchten ihres Wesens und ihres Rats satt werden.

    32 Was die Unverständigen gelüstet, tötet sie, und der Ruchlosen Glück bringt sie um.

    33 Wer aber mir gehorcht, wird sicher bleiben und genug haben und kein Unglück fürchten.

    2. Kapitel

    Ermahnung, Weisheit ernstlich zu suchen

    und sich dadurch

    vor Verführern zu bewahren.

    1 Mein Kind, so du willst meine Rede annehmen und meine Gebote bei dir behalten,

    2 daß dein Ohr auf Weisheit achthat und du dein Herz mit Fleiß dazu neigest;

    3 ja, so du mit Fleiß darnach rufest und darum betest;

    4 so du sie suchest wie Silber und nach ihr forschest wie nach Schätzen:

    5 alsdann wirst du die Furcht des HERRN verstehen und Gottes Erkenntnis finden.

    6 Denn der HERR gibt Weisheit, und aus seinem Munde kommt Erkenntnis und Verstand.

    7 Er läßt's den Aufrichtigen gelingen und beschirmt die Frommen

    8 und behütet die, so recht tun, und bewahrt den Weg seiner Heiligen.

    9 Alsdann wirst du verstehen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1