Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse: Ausgangspunkte und Perspektiven

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse: Ausgangspunkte und Perspektiven

Vorschau lesen

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse: Ausgangspunkte und Perspektiven

Länge:
543 Seiten
14 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 30, 2020
ISBN:
9783839440841
Format:
Buch

Beschreibung

Welches Potenzial hat feministische Wissensproduktion für die kritische Medienforschung? In gegenwärtigen Medienkulturen sind die gesellschaftlich stets umkämpften Prozesse der Herstellung, Legitimierung, aber auch Transformation von Macht- und Herrschaftsverhältnissen unübersehbar mit medialen Repräsentationen, Technologien und Praktiken des Medienhandelns verwoben.
Der Band stellt wegweisende Beiträge feministischer Theoriebildung (u.a. von Adrienne Rich, bell hooks, Donna Haraway und Judith Butler) vor, die von ausgewiesenen Autor_innen in ihrer Bedeutung für eine gesellschaftstheoretisch fundierte Medienforschung gewürdigt werden.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 30, 2020
ISBN:
9783839440841
Format:
Buch

Ähnlich wie Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse

Titel in dieser Serie (26)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse - transcript Verlag

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Feministische Theorie und Kritische Medienkulturanalyse denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen