Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte

Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte

Vorschau lesen

Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte

Länge:
25 Seiten
18 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 23, 2020
ISBN:
9781005823641
Format:
Buch

Beschreibung

Mein Uni-Professor und ich haben einen Deal: guter Sex für bessere Noten. Aber was er jetzt von mir verlangt, ist einfach nur pervers ...

Umfang: ca. 20 Taschenbuchseiten

JETZT BESTELLEN!

Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 23, 2020
ISBN:
9781005823641
Format:
Buch

Über den Autor

Vicky Carlton mag Männer, Sex und die sinnlichen Seiten des Lebens. Und sie liebt es, darüber zu schreiben. Das Ergebnis: fantasievolle Geschichten voller Erotik und Leidenschaft.


Ähnlich wie Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte

Mehr lesen von Vicky Carlton

Buchvorschau

Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte - Vicky Carlton

ERPRESST VOM PROFESSOR

Erotische Geschichte

Vicky Carlton

Copyright © 2020 by Vicky Carlton

Alle Rechte vorbehalten.

„Eine glatte Zwei plus."

Professor Harrisford lächelte milde und schob meine Seminararbeit über den Schreibtisch: „Der Einfluss von Sapphos Frauenfreundschaften auf ihre frühe Dichtung".

„Eine Zwei plus? Ich schluckte. „Das war nicht abgemacht.

„Bei einem Aufsatz, bei dem die Hälfte Ihrer Kommilitonen nicht einmal das Thema verstanden hat, würde eine herausragende Benotung den einen oder anderen … nun …"

Ich unterbrach ihn. „Wir hatten einen Deal!"

„Ja, den hatten wir. Harrisford lehnte sich im Lederstuhl zurück und wippte ein wenig. Das leise Quietschen, das sein Büro erfüllte, machte mich ganz krank. „Ihre Arbeit war ausgezeichnet. Aber ihre Beurteilung wird an das allgemeine Niveau angepasst. Sie haben das Kleingedruckte nicht gelesen, Verehrteste.

Mir wurde ganz heiß vor Wut. Aber ich musste cool bleiben. „Ich muss wohl erst noch verinnerlichen, wie hier der Hase läuft."

„Das werden Sie. Harrisford nickte mir aufmunternd zu. „Das werden Sie.

Ich hasste es, wenn er mich so von oben herab behandelte. Aber was sollte ich machen – er war der Prof, ich die Studentin. Die Kleine. Die Ahnungslose. Das dumme Ding, das sich auf einen mörderischen Deal eingelassen hatte: guter Sex gegen bessere Noten.

Nun, den guten Sex hatte Harrisford bekommen. Und zwar vor genau drei Wochen. Damals hatte er angedeutet, dass er eventuell unter Umständen bereit wäre, mir genauere Instruktionen über die anstehende schriftliche

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Erpresst vom Professor. Erotische Geschichte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen