Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Helden der Friedlichen Revolution: 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig
Helden der Friedlichen Revolution: 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig
Helden der Friedlichen Revolution: 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig
eBook208 Seiten1 Stunde

Helden der Friedlichen Revolution: 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Bekannte und unbekannte Persönlichkeiten waren es, die zum Gelingen der Friedlichen Revolution beigetragen haben. Thomas Mayer, Chefreporter der Leipziger Volkszeitung, hält schon fast vergessene Geschichten von Menschen fest, die zu den Wegbereitern der Friedlichen Revolution gehörten.
Unter Ihnen Christoph Wonneberger, der Koordinator der Leipziger Friedensgebete, Jochen Läßig, der mit seiner Gitarre in den Widerstand ging, Gisela Kallenbach, eine Umweltschützerin mit Mut und Ideen, Gesine Oltmanns, die ihren Ausreiseantrag zurückzog und demonstrierte, Katrin Hattenhauer, die am 9. Oktober 1989 im Gefängnis saß, Edgar Dusdal, einer der sieben Sprecher des Leipziger Neuen Forums, Jürgen Tallig, der Perestroika-Losungen in den Fußgängertunnel malte, Ernst Demele, der illegal ein ZDF Kamerateam durch Leipzig führte, Uwe Schwabe, dessen eigene Stasiakte heute im Dienstregal steht, ebenso wie Thomas Rudolph, Brigitte Moritz, Rolf-Michael Turek, Michael Arnold, Rainer Müller, Friedel Fischer, Roland Quester, Kathrin Walther und Petra Lux.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum1. Apr. 2017
ISBN9783374049967
Helden der Friedlichen Revolution: 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig
Vorschau lesen
Autor

Thomas Mayer

Thomas Mayer teaches meditation based on the work of Rudolf Steiner. He is a civil rights activist and author of several books on elemental beings in German. The cofounder of the organization More Democracy, he has organized many referendums in Germany and Switzerland. He teaches throughout Europe and lives near Basel, Switzerland.

Mehr von Thomas Mayer lesen

Ähnlich wie Helden der Friedlichen Revolution

Titel in dieser Serie (6)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Helden der Friedlichen Revolution

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Helden der Friedlichen Revolution - Thomas Mayer

    Thomas Mayer

    Helden der

    Friedlichen Revolution

    18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig

    Schriftenreihe des Sächsischen Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen

    Band 10

    Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

    Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über <http://dnb.d-nb.de> abrufbar.

    2. Auflage 2009

    © 2009 by Evangelische Verlagsanstalt GmbH, Leipzig

    Alle Rechte vorbehalten

    Umschlagfoto: DPA / Foto: Wolfgang Kumm

    Am 4. September 1989 entrollen Gesine Oltmanns und Katrin Hattenhauer nach

    dem Friedensgebet in der Leipziger Nikolaikirche ein Transparent.

    Layout: behnelux gestaltung, Halle/Saale

    E-Book-Herstellung:

    Zeilenwert GmbH 2017

    ISBN 978-3-374-04996-7

    www.eva-leipzig.de

    www.lstu-sachsen.de

    Inhalt

    Cover

    Titel

    Impressum

    Geleitwort des Autors

    Vorwort von Michael Beleites

    Mutig auf Kanzel und Drahtesel

    Erst renitent, dann am Boden zerstört und nun gelassen – die Leben des Pfarrers Christoph Wonneberger

    Der singende Revolutionär

    Widerstand mit Stimme und Gitarre – Der einstige

    DDR-Staatsfeind

    Jochen Läßig arbeitet heute als Rechtsanwalt

    Der Chef des Ameisentransports

    Intelligent und renitent – Thomas Rudolph, einst wichtiger Kopf der Bürgerrechtler, heute Sozialarbeiter

    Eine Frau der mutigen Minderheit

    Still und effektiv – Brigitte Moritz engagiert sich meist im Verborgenen für die Bürgerrechte

    Protest in Smaragdgrün

    Der Umwelt und den Kindern zuliebe – Gisela Kallenbach trägt auf ihre Weise zum Fall des

    SED-Regimes

    bei

    Ganz oder gar nicht

    Widerstand mit Angst und Glücksmomenten – Gesine Oltmanns sorgt mutig für den öffentlichen Protest

    Steuermann im Pfarramt

    Klug die Bürgerrechtsgruppen geeint – Rolf-Michael Turek und die Privilegien der Markuskirchgemeinde

    Der revoltierende Student