Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care
Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care
Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care
eBook308 Seiten5 Stunden

Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

»Postmigrantisch« steht für gesellschaftliche Zustände, die durch die Erfahrung der Migration strukturiert sind. Migration wird dabei als soziale Praxis verstanden, die politisch, medial und sozial kontrovers verhandelt und reguliert wird - und gleichzeitig Gesellschaften nachhaltig prägt.

In diesem Band geht es um eine Gegenwartsanalyse, die aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen als Ganzes in den Blick nimmt. In den Beiträgen stehen nicht ›die Migrant*innen‹ im Mittelpunkt, sondern die Verwobenheiten von verschiedenen Akteur*innen, Geschichten und Kontexten. Postmigrantische Perspektiven werden hierbei mit transnationalen, postkolonialen und diversitätsbewussten Ansätzen zusammengebracht und mithilfe einer dezidiert feministischen, gendersoziologischen, intersektionalen Perspektive erweitert. Das Potenzial einer postmigrantischen Perspektive wird im Kontext von Gender, Transnationalität, Care und anderen Forschungsfeldern (neu) erprobt.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum31. Dez. 2020
ISBN9783839447284
Postmigrantisch gelesen: Transnationalität, Gender, Care
Vorschau lesen

Ähnlich wie Postmigrantisch gelesen

Titel in dieser Serie (9)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel