Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Una: Liebeserklärung an meinen Hund
Una: Liebeserklärung an meinen Hund
Una: Liebeserklärung an meinen Hund
eBook59 Seiten16 Minuten

Una: Liebeserklärung an meinen Hund

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Man hat es nicht leicht im Alter. Das gilt für Menschen wie für Hunde. Aber zusammen hält man es besser aus ...

"Una" ist eine Liebeserklärung in 20 Leckerlis und ein vergnüglicher Einblick ins Leben von zwei "grantigen alten Weibern".

In Einfacher Sprache geschrieben.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum8. Dez. 2020
ISBN9783752619744
Una: Liebeserklärung an meinen Hund
Vorschau lesen

Rezensionen für Una

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Una - Inge Effel

    sein

    Leckerli 1: Zwei grantige alte Weiber

    Um es klar zu sagen:

    Ich bin keine nette alte Dame.

    Manche denken zwar, ich wäre nett.

    Zum Beispiel Tom.

    Tom ist der Paketbote.

    Fast jeden Tag hat er ein Paket

    für junge Leute aus der Nachbarschaft.

    Aber die sind bei der Arbeit.

    Wo klingelt Tom also?

    Bei mir natürlich, bei der alten Frau Effel.

    „Ach, Frau Effel, Sie gute Seele!

    Lieb, dass Sie das Paket annehmen.

    Hier bitte unterschreiben,

    schönen Tag noch, Tschüss!"

    Schon ist er wieder weg.

    Klar ist der froh, dass ich ihm aufmache!

    Aber Freunde sind wir noch lange nicht.

    Neulich bei Edeka hat er sich ja was geleistet ...

    Plötzlich hinter mir eine laute Stimme:

    „Hallo, Oma Effel – alles klar?"

    Tom. Natürlich.

    Jeder um uns herum hat das gehört:

    „Oma …!"

    Dem hab ich’s aber gegeben:

    „Sind wir verwandt, junger Mann?

    Das wüsste ich aber!"

    Und dann noch leise:

    „Machen Sie das noch EIN MAL –

    dann brauchen Sie bei mir

    nicht mehr zu klingeln ..."

    Una mag Tom nicht.

    Stimmt’s, Una?

    Ich kann dich verstehen:

    Du hast am liebsten einfach deine Ruhe.

    Schließlich bist du schon 14 Jahre alt.

    Das ist schon ziemlich alt für einen Hund.

    Ich selbst bin über 80.

    Wir wissen beide, wie das ist im Alter:

    Man hört schlecht.

    Man sieht

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1