Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8

Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8

Vorschau lesen

Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8

Länge:
120 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 21, 2021
ISBN:
9781393844211
Format:
Buch

Beschreibung

★ ★

Intervallfasten – Gesund und einfach abnehmen

★ ★

 

Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen



Sich in Form bringen oder halten, gleichzeitig das Risiko für den Ausbruch diverser Krankheiten minimieren, sich frisch fühlen und Lebensfreude ausstrahlen - und das alles durch eine einzige Maßnahme? Klingt das für Sie nicht auch zu schön, um wahr zu sein?

Die Ernährungsform "Intervallfasten" ist in aller Munde und wird immer beliebter, da es genau diese Auswirkungen mit sich bringt. Vor allem für Menschen, die bereits etliche Diäten ausprobiert haben und doch immer wieder an dem Versuch, ihr Gewicht zu reduzieren gescheitert sind, scheint endlich ein Weg geboten zu werden, langfristig und gesund abzunehmen. Wenn sie den frustrierenden Jojo-Effekt ebenfalls leid sind, könnte intermittierendes Fasten auch für Sie der endgültige Ausweg sein. Anhand der biologischen Abläufe im Körper und den aktuellsten Forschungsergebnissen wird Ihnen veranschaulicht, wie Sie nicht nur gezielt Fett reduzieren, sondern darüber hinaus Ihre Gesundheit fördern und ein Gefühl von gesteigerter Vitalität erleben können. Lassen Sie alte Gewohnheiten endlich hinter sich. Lernen Sie die Kräfte Ihres Körpers und Ihres Verstandes auf eine neue Art und Weise kennen, um Ihrem gesamten Leben wieder mehr Qualität zu schenken.


Außerdem erfahren Sie in diesem Buch:


✦ welche verschiedenen Methoden es gibt und welche Vor- und Nachteile sie jeweils mit sich bringen

✦ wie Sie Intervallfasten problemlos in Ihren Alltag integrieren und Fehler vermeiden

✦ wie Sie diszipliniert bleiben und alte Gewohnheiten hinter sich lassen

✦ wie Sie durch Ernährung und Sport die positiven Effekte unterstützen können

✦ wie Sie motiviert bleiben und die Vorteile des Intervallfastens dauerhaft genießen können

✦ zahlreiche Tipps um mit Hunger und anderen Schwierigkeiten umzugehen


…und vieles, vieles mehr!


Dieses Buch hilft Ihnen dabei, zu verstehen, was Intervallfasten wirklich bedeutet und wie es sich mit Ihren persönlichen Lebensanforderungen vereinbaren lässt. So müssen Sie keine Sorge haben, Ihre regulären Alltagsstrukturen zu vernachlässigen. Genau genommen, sollen Sie sogar dazu befähigt werden, sich selbst und Ihr ganzes Leben intensiver wahrzunehmen und neu zu entdecken. Auf unterhaltsame und faktenbasierte Art und Weise erklärt Ihnen die Autorin in leicht verständlicher Sprache was wirklich hinter dem Ernährungstrend steckt, welche Behauptungen wahr und welche falsch sind. Dieses Buch begleitet Sie auf dieser Reise, egal ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits mit der Thematik vertraut sind.

Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 21, 2021
ISBN:
9781393844211
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8 - Denise Wagner

Das erwartet Sie in diesem Buch

––––––––

S

ich in Form bringen oder halten, gleichzeitig das Risiko für den Ausbruch diverser Krankheiten minimieren, sich frisch fühlen und Lebensfreude ausstrahlen – und das alles durch eine einzige Maßnahme? Klingt das für Sie nicht auch zu schön, um wahr zu sein?

Die Ernährungsform „Intervallfasten" ist in aller Munde und wird immer beliebter, da es genau diese Auswirkungen mit sich bringt. Dieses Buch bietet sowohl Neueinsteigern als auch bereits mit der Thematik vertrauten Lesern einen verständlichen und unverschleierten Gesamtüberblick.

Vor allem Menschen, die bereits etliche Diäten ausprobiert haben und doch immer wieder an dem Versuch, ihr Gewicht zu reduzieren, scheitern mussten, scheint endlich ein Weg geboten zu werden, langfristig abzunehmen. Wenn Sie den frustrierenden Jo-Jo-Effekt ebenfalls leid sind, könnte intermittierendes Fasten auch für Sie der endgültige Ausweg sein.

Daneben bringt die zeitliche Einschränkung der Nahrungsaufnahme viele weitere erstaunliche Vorteile für die physische und psychische Gesundheit mit sich. Von diesen wollen Sie garantiert auch mehr erfahren, wenn Sie keine Probleme mit Ihrer momentanen Figur haben.

Die Annahme, dass intermittierendes Fasten ein Phänomen der Neuzeit ist, wird in diesem Buch widerlegt. Sie werden lernen, dass es in Wirklichkeit seit Jahrtausenden Bestandteil der menschlichen Natur ist, dass es sogar darauf aufbaut und weshalb es trotzdem höchste Zeit wird, dass es im modernen Zeitalter erneut an Bedeutung gewinnt.

Anhand der biologischen Abläufe im Körper und den aktuellen Forschungsergebnissen wird Ihnen veranschaulicht, wie Sie nicht nur gezielt Fett reduzieren, sondern darüber hinaus Ihre Gesundheit fördern und ein Gefühl von vitalem Aufblühen erleben können.

Da Intervallfasten bis auf wenige Ausnahmen für jeden sinnvoll ist, werden verschiedene Zielgruppen berücksichtigt. Glücklicherweise bestehen keine starren Vorgaben, die sich unerreichbar und einengend anfühlen können. Sie werden zu Ihrer Überraschung feststellen, dass Sie die Kontrolle haben. Die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ermöglichen es beispielsweise auch Berufstätigen, Kraftsportlern oder Menschen mit bereits bestehenden Ernährungseinschränkungen, die positiven Effekte des Fastens zu erreichen.

Die Bandbreite der verschiedenen Methoden werden Ihnen detailliert vorgestellt, sodass Sie keine Schwierigkeiten haben werden, eine für Sie geeignete Herangehensweise zu finden.

Genaue Anleitungen zum Vorgehen und wertvolle Ratschläge sollen es Ihnen möglichst leicht machen, dieses neugewonnene Wissen individuell in Ihr Leben zu integrieren, einen gelungenen Einstieg zu finden und gewünschte Fortschritte zu erzielen.

Somit müssen Sie keine Sorge haben, dass Sie Ihre regulären Alltagsstrukturen vernachlässigen müssen. Genau genommen sollen Sie sogar dazu befähigt werden, sich selbst und Ihr ganzes Leben intensiver wahrzunehmen und neu zu entdecken. Schließlich wird die Umstellung kein Kinderspiel. Es beeinflusst mehr als Ihren Körper und Ihre Essgewohnheiten. Herausforderungen wie diese erfordern gleichermaßen mentale Achtsamkeit und befähigen zu persönlichem Wachstum. Auch hierbei wird Ihnen dieses Buch inspirierende Denkanstöße bieten. Erkennen Sie potenzielle Fehlerquellen und Hindernisse bereits im Voraus und eignen Sie sich Strategien an, um aufkommende Schwierigkeiten zu meistern. So steht Ihnen für die Reise zu Ihrem neuen Leben nichts mehr im Weg!

Faszination

Intervallfasten mehr als eine

Modeerscheinung

––––––––

D

ie Medien thematisieren es rauf und runter, etliche Ernährungsexperten loben die Auswirkungen und möglicherweise gibt es sogar Menschen in Ihrem sozialen Umfeld, die vom Intervallfasten schwärmen. Wenn es bisher aber völlig an Ihnen vorbeigegangen ist und Sie eigentlich keinen blassen Schimmer haben, was es damit auf sich hat, ist das aber auch kein Problem. Es ist nie zu spät, etwas Neues zu lernen und wir fangen ganz von vorne an und arbeiten uns langsam hervor, sodass Sie die genaue Bedeutung des Intervallfastens verstehen werden. Auch, wenn Sie sich bereits mit der Thematik beschäftigt und sich vielleicht selbst schon an die Ernährungsform herangewagt haben, lohnt es sich alle Male, Ihr Wissen zu vertiefen, zu festigen und neue Denkanstöße zu bekommen, die Sie in Ihr Vorgehen mit einfließen lassen können. In Anbetracht der unzähligen Vorteile, die weit über die am häufigsten angestrebte Gewichtsreduktion hinaus gehen, ist es wirklich nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Menschen dazu entscheiden, sich dem Trend des Intervallfastens anzuschließen.

Handelt es sich dabei zu Recht um eine wachsende Bewegung oder ist es ein weiterer, kommerzieller Trend der Neuzeit, der Sie mit ungehaltenen Versprechen und im schlimmsten Fall sogar mit mehr Gewicht als vorher zurücklässt? Diese Frage ist bei all den erfolglosen Diätvorschlägen durchaus berechtigt. Um uns der Beantwortung dieser zu nähern, soll im ersten Kapitel erst einmal ein umfangreicher Überblick geschaffen werden, worum es sich beim Intervallfasten überhaupt handelt. Verstehen Sie den weit zurückliegenden Ursprung des Konzeptes, auf welchen Annahmen es basiert, welche Vorteile es verspricht und wieso es besonders in der heutigen Zeit von einer so hohen Bedeutung ist, dass es nicht nur Übergewichtigen und Individuen, sondern sogar auch der Gesellschaft im Ganzen zugutekommen könnte.

Was ist das überhaupt und wozu ist es gut?

Intervallfasten ist auch unter intermittierendem Fasten bekannt. Vom lateinischen Begriff intermittere (unterbrechen) abgeleitet, bedeutet also plump gesagt nicht mehr und nicht weniger als unterbrochenes Fasten. Und das ist es auch. Und wenn man so möchte, macht das bereits jeder von uns. Sobald wir nichts essen, dazu zählen auch die Stunden, in denen wir schlafen, ist das quasi eine Fastenphase. Daher kommt auch die englische Übersetzung von Frühstück, und zwar „breakfast, also zu Deutsch „Fasten brechen. Die Definition von Fasten lautet erst mal nur, dass man über einen bestimmten Zeitraum völlig oder teilweise auf Nahrung verzichtet. Jedoch sind die Abstände zwischen der Nahrungsaufnahme dabei nicht lang genug, um die gewünschten Effekte des herkömmlichen Fastens in Gang zu setzen. Dieser Effekt wird unterbrochen, bevor er überhaupt richtig beginnen konnte.

Denn sobald die nächste Mahlzeit zu sich genommen wird, werden Verdauungsprozesse erforderlich und rücken in den Vordergrund. Und hier kommt intermittierendes Fasten ins Spiel. Die Nahrungspausen sollen lang genug eingehalten werden, um den Körper eben nicht bei seiner Arbeit zu stören. Im Gegensatz zu Fastenkuren im klassischen Sinne, die teilweise über Wochen gehen, muss dies aber nicht einmal zwingend für einen ganzen Tag durchgezogen werden. Wie lang die Fastenphasen im Endeffekt sind, hängt davon ab, für welche der vielen verschiedenen Intervallmethoden sich entschieden wurde. Diese imitieren sozusagen die früheren Lebensverhältnisse, als noch nicht rund um die Uhr Nahrung zur Verfügung stand.

In einem für Sie geeigneten Rhythmus würden sich Zeitfenster, während derer Sie ganz normal essen dürfen, mit Zeitfenstern des Fastens ständig abwechseln, sodass sich eine langfristige Umstellung des Ernährungsrhythmus einspielen kann. Das Großartige ist, dass die positiven Effekte des Fastens trotzdem erreicht werden und Ihnen hinsichtlich Figur und Gesundheit sogar auf Dauer entgegenkommen.

Der Trend kommt aus Amerika und wurde genau genommen von Tierforschern erfunden. Aus deren Experimenten sind die gesundheitlichen Vorteile von längeren Nahrungspausen schon seit langer Zeit bekannt und nun entdeckt auch die Menschheit dieses Phänomen für sich. Es wird fleißig geforscht und sich ausprobiert. Stumpf betrachtet bestimmt Intervallfasten nur den Zeitpunkt, an dem Sie Nahrung zu sich nehmen, aber nicht, was Sie zu sich nehmen.

Allerdings bietet die Umstellung gleichzeitig die perfekte Möglichkeit, auch die Qualität Ihrer Ernährung zu reflektieren, zu verbessern und schlechte Gewohnheiten endlich hinter Ihnen zu lassen. Denn jede Art von Fasten ist ein ganzheitliches Konzept, bei dem auch mentale Leistung gefordert wird und emotionale Verstrickungen gelöst und überwunden werden können. So kann Intervallfasten in den verschiedensten Lebensbereichen, von denen Sie es vielleicht erst einmal gar nicht erwarten würden, ebenfalls positive Veränderungen bewirken.

Was sich Menschen von den bewusst eingelegten Essenspausen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Intervallfasten - Gesund und einfach abnehmen - Wie Sie durch gesunde Ernährung und intermittierendes Fasten schnell abnehmen, Ihren Stoffwechsel anregen und Krankheiten vorbeugen -inkl. 12:12,16:8 denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen