Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Zusammenfassung: Utopien für Realisten: Kernaussagen und Analyse des Buchs von Rutger Bregman: Zusammenfassung

Zusammenfassung: Utopien für Realisten: Kernaussagen und Analyse des Buchs von Rutger Bregman: Zusammenfassung

Vorschau lesen

Zusammenfassung: Utopien für Realisten: Kernaussagen und Analyse des Buchs von Rutger Bregman: Zusammenfassung

Länge:
54 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 17, 2021
ISBN:
9781393319740
Format:
Buch

Beschreibung

Die Zeit ist reif für realistische Utopien!

Wir leben in Zeiten des Umbruchs. Doch wie gehen wir um mit den Herausforderungen der sich wandelnden Arbeitswelt und des gesellschaftlichen Gefüges vor dem Hintergrund fortschreitender Globalisierung? Keine politische Partei, keine weltanschauliche Richtung scheint die passenden Antworten zu haben.

In seinem Buch "Utopien für Realisten" stellt der Autor Rutger Bregman vor, was er in absehbarer Zukunft für erforderlich und erreichbar hält. Historischer Fortschritt gründet häufig auf utopischen Ideen, vom Ende der Sklaverei bis hin zur freiheitlichen Demokratie. Bregman setzt sich unter anderem ein für das bedingungslose Grundeinkommen, die 15-Stunden-Arbeitswoche und die Öffnung der Grenzen weltweit.

Diese Zusammenfassung konzentriert die Kernaussagen, die wichtigsten Ideen, Standpunkte und Argumente aus dem Buch "Utopien für Realisten" von Rutger Bregman und ermöglicht, ein schnelles Verständnis des Buchs und seiner Kernaussagen zu bekommen.

Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 17, 2021
ISBN:
9781393319740
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Zusammenfassung

Mehr lesen von 15 Minutes Read

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Zusammenfassung - 15 Minutes Read

ZUSAMMENFASSUNG

VON

UTOPIEN FÜR REALISTEN

DIE ZEIT IST REIF FÜR DIE 15-STUNDEN-WOCHE, OFFENE GRENZEN UND DAS BEDINGUNGSLOSE GRUNDEINKOMMEN


KERNAUSSAGEN UND ANALYSE DES BUCHS

VON RUTGER BREGMAN

INHALTSVERZEICHNIS


1. Über das Buch „Utopien für Realisten"

2. Über den Autor Rutger Bregman

3. Lebensqualität radikal verbessern

4. Realistische Träume

5. Das bedingungslose Grundeinkommen

6. Die Welt ohne Armut

7. Echten Wohlstand richtig messen

8. Verkürzung der Arbeitszeit

9. Streben nach sinnvollen Tätigkeiten

10. Mensch und Maschine

11. Offene Grenzen

11. Ideen und Veränderung

12. Von der Utopie zur Realität

Fazit

Impressum

Rechtliche Hinweise

1. ÜBER DAS BUCH „UTOPIEN FÜR REALISTEN"

„Das wunderbare Utopien liegt oft direkt vor unseren Füßen, aber wir sehen mit unseren Teleskopen darüber hinweg." – Ludwig Tieck (1773 - 1853), deutscher Dichter


»Utopien für Realisten« basiert auf einer Reihe von Artikeln, die der Autor ursprünglich für De Correspondent geschrieben und dort online veröffentlicht hat.

Das Buch trug in den Niederlanden den Titel »Geschenktes Geld für jeden«. Daraus wurde im Englischen dann »Utopia for Realists« und im Deutschen »Utopien für Realisten«, mit dem Untertitel »Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen«.

Aufgrund der englischen Ausgabe wurde aus dem Buch ein internationaler Bestseller, der übersetzt inzwischen in mehr als dreißig Ländern erschienen ist. In Deutschland katapultierte sich der Titel nach bereits guten Verkäufen 2019 Anfang Februar 2020 unter die Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Zur englischen Ausgabe äußerte Bregman, dass diese möglicherweise besser werden würde als das Original. Das deutet darauf hin, dass die englische Ausgabe mehr als nur eine reine Übersetzung darstellt, vielmehr auch eine Überarbeitung. Diese allerdings mit der Zustimmung des Autors.

Die deutsche Fassung wiederum hat die englische zur Vorlage, nicht das niederländische Original. Der Leser muss sich also darüber im Klaren sein, dass er die Gedankengänge des Autors aus dritter Hand präsentiert bekommt. In den großen Zügen macht das bei einem solchen Sachbuch wenig Unterschied, bei der Nuancierung der Aussagen gelegentlich schon.

WOVON HANDELT DAS BUCH „UTOPIEN FÜR REALISTEN"?

Das Buch ist ein Aufruf zum radikalen Umdenken und zur Neugestaltung unseres Lebens, unserer Arbeitswelt und unserer Gesellschaft. Dabei plädiert Bregman für neue gesellschaftliche Verträge, einen Systemwechsel bis hin zu einer gerechteren, sozialen Gesellschaft. Er vertritt die These, dass die Welt von heute einen nie zuvor gekannten Wohlstand genießt. Das Niveau

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Zusammenfassung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen