Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Biene: Ein Sachbuch für Kinder

Die Biene: Ein Sachbuch für Kinder

Vorschau lesen

Die Biene: Ein Sachbuch für Kinder

Länge:
141 Seiten
32 Minuten
Freigegeben:
Feb 14, 2020
ISBN:
9783815573778
Format:
Buch

Beschreibung

Das Sachbuch für große und kleine Bienenfreunde

• Kindgerechtes Wissen für alle Bienenfreunde - liebevoll und leicht verständlich
• Über 70 Seiten mit wissenswerten Informationen, anschaulichen Fotografien und Illustrationen
• Kurze Steckbriefe zu den verschiedenen Bienen- und Wespenarten
Honigbiene, Mauerbiene oder Gartenhummel - Komm mit ins Reich der Bienen! In diesem tollen Sachbuch kannst du viele spannende Dinge über die fleißigen Insekten herausfinden. So wirst du zum Bienenexperten! Denn sie machen nicht nur köstlichen Honig, sondern können noch vieles mehr.
Wie sieht es in einem Bienenstock aus und warum summen Bienen eigentlich? Hast du dich schon mal gefragt, wie die Honigernte funktioniert und interessierst dich für die Imkerei? Und wieso sind Bienen so wichtig für unsere Umwelt und Natur? In diesem Buch erfährst du nicht nur wissenswerte Informationen, sondern auch, wie du die faszinierenden Insekten schützen kannst.
Auch über die schlankeren, schwarz-gelb gestreiften Kollegen der Bienen, die Wespen, kannst du etwas lernen. Wusstest du schon, dass es Hunderte von verschiedenen Arten gibt? Und dass auch Hornissen nur größere Wespen sind? Diese und noch viele weitere Fragen werden beantwortet. Zusätzlich findest du köstliche Ideen für Honigrezepte und coole Bastelanleitungen. Das perfekte Buch für große und kleine Bienenfreunde!
Freigegeben:
Feb 14, 2020
ISBN:
9783815573778
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Biene

Mehr lesen von Carola Von Kessel

Buchvorschau

Die Biene - Carola von Kessel

Kerzen

Einleitung

Wer summt denn da?

Hast du an einem sonnigen Frühsommertag schon einmal auf einer Blumenwiese gesessen und einer pelzigen Biene beim Nektarsammeln zugeschaut? Oder das summende Treiben rund um einen blühenden Kirschbaum beobachtet? Ob in der Stadt oder auf dem Land – die hübschen und fleißigen Bienen kannst du überall antreffen, wo Pflanzen blühen. Und das ist gut so!

Kleine Bienen ganz groß

Honigbienen und ihre wilden Verwandten fliegen vom Frühling bis zum Spätsommer durch unsere Gärten und Parks, um Nahrung für sich und ihren Nachwuchs zu sammeln. Dabei leisten sie Großartiges.

Bei ihrer Nahrungssuche tragen die Bienen den Blütenstaub von einer Blüte zur nächsten. Dadurch können sich die Pflanzen vermehren, und es wachsen neue Sprösslinge heran. Die Bienen leisten also einen wichtigen Beitrag dazu, dass unsere Umwelt erhalten bleibt.

Bienen lieben bunte Blumenwiesen.

Wild wachsende Brombeerpflanzen sind auch bei Hummeln beliebt.

Wo sollen die Wildbienen hier noch Nahrung und Schlupfwinkel finden?

Bienenschutz geht alle an

Leider sind viele Bienenarten bei uns selten geworden. Früher fanden sie in wild wachsenden Hecken, an wuchernden Wegrändern und zwischen Brombeerranken Nahrung und Unterschlupf. Heute lassen Landwirte und Gartenbesitzer solche Pflanzen, die sie als Unkraut betrachten, oft kaum noch wachsen. Schade, denn gerade Wildpflanzen bieten nicht nur den Bienen einen vielseitigen Lebensraum, sondern auch vielen anderen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Biene denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen