Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Spieltheorie: Nash und das Gefangenendilemma

Die Spieltheorie: Nash und das Gefangenendilemma

Vorschau lesen

Die Spieltheorie: Nash und das Gefangenendilemma

Länge:
51 Seiten
20 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Mai 2018
ISBN:
9782808008808
Format:
Buch

Beschreibung

In nur 50 Minuten die Spieltheorie verstehen
Aufbauend auf früheren Theorien entstand die Spieltheorie Mitte des 20. Jahrhunderts. Sie setzt sich aus Konzepten und Theorien verschiedener Mathematiker und Ökonomen zusammen und genießt bis heute große Wichtigkeit. Gleich mehrere Spieltheoretiker haben einen Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften gewonnen. Die Spieltheorie eignet sich hervorragend als Hilfsmittel in Verhandlungen. Sie zeigt außerdem, dass Individuen, Unternehmen und Staaten voneinander abhängig sind und Interaktion bzw. Kooperation bei der Lösung von gemeinsamen Problemen helfen kann. Durch die schematische Darstellung verschiedener Entscheidungsmöglichkeiten und des jeweiligen Gewinns kann eine optimale Strategie für den individuellen oder allgemeinen Nutzen ermittelt werden. 
Nach 50 Minuten können Sie:
• die verschiedenen Spiel- und Strategiearten unterscheiden und anwenden
• verschiedene Versionen des Gefangenendilemmas lösen
• die beste Strategie in einer gegebenen Situation ermitteln
Anhand praktischer Beispiele wird die Theorie leicht verständlich veranschaulicht. So erhalten Sie einen interessanten und praxisorientierten Überblick über das Wesentliche.
Der Einstieg in ein neues Kapitel Ihrer Unternehmensgeschichte!

Über 50MINUTEN.DE | BUSINESS – MANAGEMENT UND MARKETING
Was bewegt die Wirtschaftswelt? Mit der Serie Business – Management und Marketing der Reihe 50Minuten verstehen Sie schnell die wichtigsten Theorien und Konzepte. Unsere Titel versorgen Sie mit der notwendigen Theorie, prägnanten Definitionen und interessanten Fallstudien in einem einfachen und leicht verständlichen Format. Sie sind der ideale Ausgangspunkt für Leserinnen und Leser, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erweitern möchten.
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Mai 2018
ISBN:
9782808008808
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Spieltheorie

Mehr lesen von 50 Minuten

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Die Spieltheorie - 50Minuten

DIE SPIELTHEORIE

SCHLÜSSELINFORMATIONEN

Bezeichnungen: Spieltheorie, interaktive Entscheidungstheorie, Konfliktanalyse

Anwendungsbereiche:

Nachweis von sozialen Gesetzen und Normen, die die Zusammenarbeit einer Gruppe aufrechterhalten

Verwendung bei politischen Entscheid­ungs prozessen

Verständnis der Machtverhältnisse in einer Verhandlung

Analyseinstrument bei Konflikten

Methode zum Aufbau einer Vertrauensbasis innerhalb einer Gruppe

Anwendung in Logik und Mengenlehre

Verwendung in Wirtschaft, Biologie, Informatik und Evolutionstheorie

Warum ist es so gut? Die Spieltheorie kann hervorragend in Verhandlungen angewandt werden, da sie zum Nachdenken über die Komplexität sozialer Interaktionen anregt und zeigt, dass

Individuen, Unternehmen und Staaten voneinander abhängig sind.

Interaktion sich günstig auf die gemeinsame Problemlösung auswirkt.

Zusammenarbeit nicht leicht umzusetzen ist.

in manchen Fällen das gemeinsame Ziel nicht erreicht werden kann, wenn jeder Einzelne seine eigenen Interessen in den Vordergrund stellt.

die Art und Weise, in der gemeinsame strategische Entscheidungen getroffen werden, unterschiedlich sein kann.

Schlüsselwörter:

Interaktion: gemeinsame Handlung, in der jeder Spieler eine Handlung ausübt oder eine Entscheidung trifft und dabei von einem anderen Spieler beeinflusst wird

Strategie: alle Verhaltensmerkmale eines Spielers in einer Situation, in der dieser spielen soll

EINLEITUNG

Im Alltag interagieren alle Akteure (Tiere, natürliche und juristische Personen, Wirtschaft­steilnehmer – Politiker, Konsumenten, Arbeit­geber, Produzenten etc.) und Gruppen (Sport­mann­schaften, Länder, Armeen etc.) mit anderen, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen. Diese Interaktionen reichen von Kooperation bis Konflikt.

Die Spieltheorie hat ein sehr weites Wirkungsfeld und kann in den unterschiedlichsten Bereichen angewandt werden. Dazu gehören unter anderem internationale Beziehungen, Wirtschaft und Politikwissenschaften sowie Philosophie und Geschichte. Die Theorie bietet verschiedene Methoden, mit denen das (wirtschaftliche, soziale etc.) Verhalten in Form von Strategiespielen dargestellt werden kann.

Hintergrund

Die ersten Analysen von Strategiespielen wurden in der Renaissance aufgezeichnet. Eine echte Theorie zu diesem Thema entstand jedoch erst im 19.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Spieltheorie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen