Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbarDie Natur des Krieges: Militärisches Wissen und Umwelt im 17. und 18. Jahrhundert
In Ihrem Land nicht verfügbar

Die Natur des Krieges: Militärisches Wissen und Umwelt im 17. und 18. Jahrhundert

Weiter stöbern

In Ihrem Land nicht verfügbar

Die Natur des Krieges: Militärisches Wissen und Umwelt im 17. und 18. Jahrhundert

Länge:
418 Seiten
11 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 14, 2021
ISBN:
9783593447544
Format:
Buch

Beschreibung

Zwischen 1650 und 1780 verstärkten sich zwei Grundsignaturen der europäischen Frühen Neuzeit: die Etablierung moderner Armeen sowie die intensivere Erfassung, Nutzung und Formung der Umwelt. Jan Philipp Bothe zeigt in seiner innovativen Studie am Beispiel der sich herausbildenden »Kriegswissenschaft«, wie diese beiden Prozesse miteinander zusammenhingen und fragt nach dem Ort der Natur im taktischen und strategischen Denken der Zeit. Damit eröffnet er nicht nur eine Perspektive auf eine Schnittstelle zwischen militär- und umwelthistorischer Forschung, sondern rekonstruiert darüber hinaus die langsame Ausformung eines speziellen militärischen Blicks auf die Natur, der naturale Gegebenheiten und Abhängigkeiten taktisch analysierte und auszunutzen suchte, zugleich aber auch zwischen Schutz und Zerstörung der kultivierten Natur schwankte.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 14, 2021
ISBN:
9783593447544
Format:
Buch

Über den Autor

Jan Philipp Bothe, Dr. phil., ist Historiker. Seit 2019 ist er als Lektor und Projektbetreuer im Wallstein Verlag tätig.


Ähnlich wie Die Natur des Krieges

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Die Natur des Krieges denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen