Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick: Für ein smartes und grünes Europa in Zeiten von Covid-19

Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick: Für ein smartes und grünes Europa in Zeiten von Covid-19

Vorschau lesen

Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick: Für ein smartes und grünes Europa in Zeiten von Covid-19

Länge:
44 Seiten
20 Minuten
Freigegeben:
Apr 22, 2021
ISBN:
9789286148415
Format:
Buch

Beschreibung

Die massiven Bemühungen der Europäischen Union um den Wiederaufbau ihrer Volkswirtschaften nach der Corona-Pandemie bieten die einmalige Chance, die Wirtschaft neu auszurichten – sie grüner und digitaler und damit wettbewerbsfähiger zu machen. Der Investitionsbericht 2020–2021 zeigt, was die Pandemie mit den Investitions- und Zukunftsplänen europäischer Unternehmen angerichtet hat und wie sich die Firmen auf den Klimawandel und die digitale Revolution vorbereiten. Der Bericht stützt sich auf die Auswertung von Datenbanken und Daten aus einer Umfrage unter 12 500 Unternehmen, die im Sommer 2020 inmitten der Covid-19-Krise durchgeführt wurde. Er beleuchtet den schweren Tribut, den die Pandemie bei einigen Investitionsarten forderte, macht aber auch Hoffnung: Bei der Kombination grüner und digitaler Innovationen beispielsweise beweist Europa weiterhin Stärke.
Der Ergebnisüberblick fasst die Aussagen des Hauptberichts zusammen.
Freigegeben:
Apr 22, 2021
ISBN:
9789286148415
Format:
Buch

Ähnlich wie Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick - European Investment Bank

INVESTITIONSBERICHT DER EUROPÄISCHEN INVESTITIONSBANK

2020/2021

ERGEBNISÜBERBLICK

Für ein smartes und

grünes Europa in Zeiten

von Covid-19

Die Europäische Investitionsbank

Die Europäische Investitionsbank (EIB) ist der größte multilaterale Kreditgeber der Welt. Sie ist die einzige Bank, die den EU-Ländern gehört und deren Interessen vertritt. Die EIB fördert mit ihren Finanzierungen das Wirtschaftswachstum in Europa. Seit sechzig Jahren unterstützt sie Start-ups wie Skype und Großprojekte wie die Öresundbrücke, die Schweden und Dänemark verbindet. Zur in Luxemburg ansässigen EIB-Gruppe gehört auch der Europäische Investitionsfonds (EIF). Der EIF bietet Finanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen an.

Die Abteilung Volkswirtschaftliche Analysen der EIB

Die Abteilung Volkswirtschaftliche Analysen der EIB erstellt volkswirtschaftliche Analysen und Studien. Sie unterstützt damit die Bank bei ihrer Arbeit und Positionierung und bei der Festlegung ihrer Strategien und Leitlinien. Das 40-köpfige Team wird geleitet von Debora Revoltella, Direktorin Volkswirtschaftliche Analysen.

Autor/innen und Verantwortliche für den diesjährigen Bericht

Verantwortliche Direktorin: Debora Revoltella

Koordination: Pedro de Lima und Atanas Kolev

Ergebnisüberblick

Tessa Bending

Haftungsausschluss

Die Darstellungen in dieser Publikation geben die Ansicht der Autorinnen und Autoren wieder und stimmen nicht notwendigerweise mit der Sichtweise der EIB überein.

Der vollständige Investitionsbericht 2020/2021: Für ein smartes und grünes Europa in Zeiten von Covid-19 ist in der englischen Fassung abrufbar unter:

www.eib.org/investment-report-2020

Inhalt

Einleitung

Nach der Pandemie: Stagnation oder Transformation?

Investitionen in die Klimawende

Investitionen in die digitale Transformation

Grün-digitaler Nexus: Wie ist Europa aufgestellt?

Wie verändert Covid-19 die Wirtschaftslandschaft?

Für ein grünes und smartes Europa, das zusammenhält

Einleitung

Nach der Pandemie: Stagnation oder Transformation?

Europa muss sich entscheiden. Der Weg aus der Coronapandemie bietet eine einmalige Chance zur Transformation –

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Investitionsbericht 2020–2021 der EIB - Ergebnisüberblick denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen