Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die 50 besten Fingerspiele - eBook
Die 50 besten Fingerspiele - eBook
Die 50 besten Fingerspiele - eBook
eBook123 Seiten20 Minuten

Die 50 besten Fingerspiele - eBook

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Fingerspielehits wie "Kleine Leute, große Leute", "Herr Finger ist ein toller Mann" oder "Die Finger zappeln hin und her" werden von Kindern unter drei Jahren und oft auch noch von Sechsjährigen heiß und innig geliebt. Hier sind die 50 besten Fingerspiele mit einprägsamen Reimen und einfachen Bewegungen zum Spiel mit einem einzelnen Kind oder in der Gruppe. Fantastisch: Das lustige Spiel mit Fingern und den Händen fördert nebenbei noch Sprache, Rhythmus, Motorik und Körperbewusstsein. Altersstufe: 2 bis 6 Jahre
SpracheDeutsch
HerausgeberDon Bosco Medien
Erscheinungsdatum1. Jan. 1900
ISBN9783769880229
Die 50 besten Fingerspiele - eBook
Vorschau lesen

Ähnlich wie Die 50 besten Fingerspiele - eBook

Ähnliche Bücher

Rezensionen für Die 50 besten Fingerspiele - eBook

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Die 50 besten Fingerspiele - eBook - Rita Diepmann

    in der ruhe liegt die kraft sprichworticon

    Entdeckungsspiele

    icon

    1 Balanceakt

    Auf einem Bein steht die Marie

    ein wenig zittern ihr die Knie.

    ein Zeigefinger steht auf dem Boden, im Gelenk leicht knicken und wieder strecken

    Sie wackelt hin und wackelt her,

    das Balancieren fällt ihr schwer.

    nach links und rechts wackeln mit dem Finger

    Schnell kommt der Retter angerannt

    und nimmt Mariechen an die Hand.

    zweite Hand kommt angekrabbelt, und fasst den Daumen der ersten Hand

    Nun steht sie grade wie ein Turm,

    Zeigefinger steht fest und gerade

    doch plötzlich kommt ein heft‘ger Sturm,

    alle Mitspieler pusten kräftig,

    der bläst Marie samt Retter um,

    Zeigefinger und zweite Hand des Kindes wackeln und fallen um

    es macht pladautz und bum, bum, bum.

    Bei ‚pladautz‘ ein lauter Schlag mit beiden Händen auf den Boden, bei ‚bum, bum, bum‘ jeweils weitere Schläge.

    Variation

    Von älteren Kindern kann dieses Spiel auch als Partnerspiel stehend gespielt werden.

    icon

    2 Berg-und-Tal-Tour

    Über den Berg, hinab ins Tal,

    das schafft der Daumen allemal.

    Eine Hand liegt mit gespreizten Fingern auf dem Tisch, der Daumen der anderen Hand steht aufgestützt seitlich daneben und steigt während des Sprechens über jeden Finger bzw. die „Täler" dazwischen, hin und zurück.

    Und ist er müde dann

    kommt der Zeigefinger dran.

    Daumen nach innen weg knicken, nun steigt der Zeigefinger über „Berg und Tal".

    Über den Berg, hinab ins Tal,

    das schafft der Zeigefinger allemal.

    Und ist er müde dann

    kommt der Mittelfinger dran.

    So geht es weiter, alle Finger klettern, bis auch der kleine Finger müde ist. Dann kann sich die eine Hand ausruhen/hinlegen, und die Finger der anderen Hand wandern über „Berg und Tal"

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1