Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook
Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook
Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook
eBook112 Seiten21 Minuten

Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Ich – Du – Wir: Spielerisch zur Gruppe finden. 50 Kennenlernspiele für den perfekten Einstieg in die Gruppenarbeit. Sie brechen das Eis, sorgen für eine vertrauensvolle Atmosphäre, machen die Kinder untereinander bekannt und befördern das Zusammengehörigkeitsgefühl. Und das alles mit viel Fantasie, Bewegung und Spaß! Altersstufe: 4 bis 12 Jahre
SpracheDeutsch
HerausgeberDon Bosco Medien
Erscheinungsdatum1. Jan. 1900
ISBN9783769880472
Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook
Vorschau lesen

Rezensionen für Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die 50 besten Kennenlernspiele - eBook - Josef Griesbeck

    in der ruhe liegt die kraft sprichworticon

    Spiele für

    den Erstkontakt

    icon

    1 Namen raten

    Es wird wohl ein Geheimnis bleiben, warum der Name eines Menschen oft mit seiner Persönlichkeit verknüpft wird. Sie werden bestimmt schon erlebt haben, dass durch den Namen Vorstellungen über einen Unbekannten auftauchen, die sogar hohe Treffsicherheit haben. Wenn sich die Kinder untereinander noch nicht kennen, kann man das ausprobieren!

    Ein Kind setzt sich in die Kreismitte. Die anderen Kinder schreiben ihren Namenstipp auf einen Zettel; bei kleineren Kindern übernimmt das die Spielleiterin. Dann wird ausgewertet, wie viele Namen richtig getippt wurden und wie viele falsch.

    Variation

    Alle Kinder schreiben ihren eigenen Vornamen auf einen Zettel. Diese werden eingesammelt, durchgemischt und wieder verteilt! Der Reihe nach bringt jeder Teilnehmer den fremden Namenszettel zu der Person, deren Namen er gezogen zu haben glaubt.

    icon

    2 Jahrmarkt

    Auf einem Jahrmarkt herrschen Trubel und Gewimmel. Bei diesem Spiel auch.

    Alle Kinder stehen im Raum verteilt. Die Spielleiterin nennt immer wieder neue Aufgaben, z. B.:

    Geht durcheinander, als würdet ihr etwas suchen!

    Gebt jemanden die Hand, wenn ihr auf jemanden trefft!

    Lächelt alle freundlich an!

    Geht durcheinander und achtet darauf, niemanden zu berühren!

    Geht rückwärts!

    Sucht euch jemanden und promeniert ein wenig im Raum herum!

    Sucht euch einen oder mehrere Partner und „haltet wie Pech und Schwefel zusammen"!

    Tut euch zu kleinen Kreisen zusammen und hüpft durch den Raum!

    Hinweis

    Mit Musik macht das Spiel noch mehr Spaß!

    icon

    3 Namensscharade

    Dieses Spiel eignet sich besonders für Situationen, in denen sich die Kinder untereinander noch nicht kennen.

    Ein Kind beginnt seinen Namen pantomimisch darzustellen. Dafür überlegt sich das Kind zu jedem Buchstaben seines Namens eine Tätigkeit, die mit diesem Buchstaben beginnt. Dann stellt es die Begriffe nacheinander dar. Die anderen Kinder erraten die jeweilige Tätigkeit, setzen die Anfangsbuchstaben zusammen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1