Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie

Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie

Vorschau lesen

Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie

Länge:
258 Seiten
47 Minuten
Freigegeben:
Mar 4, 2020
ISBN:
9783959824552
Format:
Buch

Beschreibung

Freistellen mit Photoshop und Photoshop Elements
"Freistellen" Photoshop CCPhotoshop Elements
welche Technik für welche Motive besonders geeignet ist.
konzentriert, kompakt und übersichtlich.
Aus dem Inhalt:
Freigegeben:
Mar 4, 2020
ISBN:
9783959824552
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie - Martin Quedenbaum

2141_cover_.jpg

Impressum

Dieses Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten, auch die der Übersetzung, der fotomechanischen Wiedergabe und der Speicherung in elektronischen Medien.

Bei der Erstellung von Texten und Abbildungen wurde mit größter Sorgfalt vorgegangen. Trotzdem sind Fehler nicht völlig auszuschließen. Verlag, Herausgeber und Autoren können für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen. Für Anregungen und Hinweise auf Fehler sind Verlag und Autoren dankbar.

Die Informationen in diesem Werk werden ohne Rücksicht auf einen eventuellen Patentschutz veröffentlicht. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Nahezu alle Hard- und Softwarebezeichnungen sowie weitere Namen und sonstige Angaben, die in diesem Buch wiedergegeben werden, sind als eingetragene Marken geschützt. Da es nicht möglich ist, in allen Fällen zeitnah zu ermitteln, ob ein Markenschutz besteht, wird das ®-Symbol in diesem Buch nicht verwendet.

ISBN: 978-3-95982-455-2

© 2020 by Markt+Technik Verlag GmbH

Espenpark 1a

90559 Burgthann

Produktmanagement: Christian Braun, Burkhardt Lühr

Lektorat, Herstellung: Jutta Brunemann

Layout: Merve Zimmer

Covergestaltung: David Haberkamp

Coverfotos: © deagreez – Fotolia.com; Robert Lukeman, Shawn Ang – Unsplash.com

Inhaltsverzeichnis

Impressum

1. Freistellen mit ­schnellen ­Automatiken

Motiverkennung

Fokusbereich

Assistent/Hintergrund ersetzen (Photoshop Elements)

2. Auswahl des Motivs mit klassischen ­Auswahlwerkzeugen

Schnellauswahlwerkzeug

Zauberstab

Magnetisches-Lasso-Werkzeug

Magnetisches Lasso – Frequenzwert

Magnetisches Lasso – Kontrast

Magnetisches Lasso – Breite

Magnetisches Lasso – ­versehentlich gesetzte ­Punkte löschen

Polygon-Lasso-Werkzeug

Auswahlrechteck-Werkzeug

Auswahlellipse-Werkzeug

Auswahlrechteck- und Auswahlellipse-Werkzeug bereits beim Erstellen anpassen

3. Auswahlen malen

Quickmaske bzw. Maskierungsmodus

Auswahlpinsel (Photoshop Elements)

Grafiktablett

Das Lasso-Werkzeug

4. Auswahloptionen

Glätten

Weiche Kante

Weiche Kante sichtbar machen

Weiche Kante – Warnmeldung

Auswirkung einer extrem weichen Kante beim Freistellen

5. Auswahlen optimieren

Auswahlmodi

Auswahl verschieben

Der Auswahl hinzufügen

Von Auswahl subtrahieren

Schnittmenge bilden

Auswahl transformieren im Maskierungsmodus

Auswahl transformieren

Auswahl verformen (Photoshop)

Auswahl speichern/laden

6. Freistellen mittels Ebenenmaske

Tipps zur Arbeit mit Ebenenmasken

Ebenenmaske auf Basis eines Pfads erstellen (nur ­Photoshop)

Auswählen und maskieren

7. Haare freistellen

Grobe Auswahl der Kontur erstellen

Die Funktion Kante verbessern (Photoshop Elements)

Auswählen und maskieren (1)

Auswählen und maskieren (2)

Details freimalen

Details in der Ebenenmaske freimalen

Farbdekontamination

Alternative Farbdekontamination mit dem Farbe-ersetzen-Werkzeug

8. Haare mit speziellen Pinselspitzen ­freistellen

Hair-Brushes verwenden

Standardverzeichnis für heruntergeladene ­Hair-Stocks nutzen

Brushes besser erkennen

Gedächtnis des Programms verbessern

Kontur der Maske malen

Maske optimieren

Jitter

Auswahl-verbessern-Pinsel (Photoshop Elements)

Eigene Pinselspitze anlegen

Einzelnes Haar malen

Pinseleinstellungen für die erstellte Haar-Pinselspitze

Haarbereiche mit Brushes ergänzen bzw. verlängern

9. Freistellen mit Zeichenstift und Co.

Zeichenstift-Werkzeug

Pfade kombinieren

Ansichtssteuerung bei Detailauswahl

Radienerstellung einfach gemacht (1)

Radienerstellung einfach gemacht (2)

Radius direkt beim Erstellen steuern

Um die Ecke – abknickende Ankerpunkte erstellen

Erkennbarkeit des Pfadverlaufs verbessern

Ankerpunkt nach dem Erstellen anpassen

Position eines Ankerpunkts während des Erstellens ­anpassen

Ankerpunkte auswählen/verschieben

Ankerpunkte hinzufügen/löschen

Pfade gezielt auswählen

Invertierte Pfade erkennen und korrigieren

10. Freistellen mittels Vektormaske

Vektormasken – Kante weichzeichnen

Vektormasken erstellen

11. Freistellen anhand von Farbe und Helligkeit

Farbbereich auf Basis einer Ebenenmaske

Lokalisierte Farbgruppen verwenden

Nicht benachbarte Farbgruppen verwenden

Maske mit Bildkanälen und Pinsel erstellen ­(Photoshop Elements)

Maske mit Bildkanälen und Pinsel erstellen (Photoshop)

Bestimmte Helligkeitswerte ausblenden

12. Montage mit neuem Hintergrund

Farb- und Helligkeitsanpassung

Korrektur mittels Schnittmaske auf den ­Freisteller ­begrenzen

Schatten

Schatten erstellen

Spiegelung

Transparenz freistellen

13. Bildausschnitt

Zuschnitt

Scans automatisch freistellen und ausrichten lassen (­Photoshop Elements)

Bildausschnitt vom Programm vorschlagen lassen ­(Photoshop Elements)

Index

1. Freistellen mit ­schnellen Automatiken

Das Freistellen von Objekten ist eine eigene Disziplin der digitalen Bildbearbeitung. Was in dieser Hinsicht noch vor einigen Jahren nur mit sehr viel Mühe und Aufwand zu realisieren war, ist heute deutlich komfortabler umsetzbar.

Beispielsweise ist es mittlerweile möglich, die Freistellung dominanter Motive vollständig in die Hände des Bild­bearbeitungs­­programms zu legen. Gleiches gilt für die Freistellung auf Basis der Bildschärfe. Hier kann Photo­shop z. B. zwischen einem unscharfen Hintergrund und dem scharfen (freizustellenden) unterscheiden.

In vielen Fällen sind aber doch noch das Know-how und die Handarbeit des Anwenders notwendig. Das beginnt bereits bei der (in den meisten Fällen) notwendigen Auswahl des freizustellenden Bildbereichs. Damit Sie das möglichst effizient, aber dennoch präzise erledigen können, stellt Ihnen dieses Buch den Einsatz der Auswahlwerkzeuge und Funktionen zum Freistellen vor. Dabei profitieren Sie von einer Vielzahl von Tipps und Tricks. Viele Funktionen von Photo­shop finden sich auch in Photoshop Elements wieder. Daher spricht dieses Buch auch Anwender von Photoshop Elements an.

Motiverkennung

Über Auswahl/Motiv stellt Photoshop eine automatische Motiverkennung zur Verfügung. Enthält das Bild nur ein dominantes Motiv, gelingen hin und wieder erstaunlich gute Auswahlen.

Beispielsweise wurde die Statue (fast) perfekt ausgewählt, da es die Funktion aufgrund des sehr homogenen Hintergrunds hier verhältnismäßig einfach hatte. Lediglich der unter dem rechten Arm durchscheinende Hintergrund wurde nicht als solcher erkannt und musste daher im Nachgang bzw. manuell ausgewählt werden.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Freistellen mit Adobe Photoshop CC und Photoshop Elements - Gewusst wie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen