Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Das Hirn der Studierenden: Dialogisches Lernen statt obrigkeitlicher Lehre

Das Hirn der Studierenden: Dialogisches Lernen statt obrigkeitlicher Lehre

Vorschau lesen

Das Hirn der Studierenden: Dialogisches Lernen statt obrigkeitlicher Lehre

Länge:
126 Seiten
3 Stunden
Freigegeben:
Dec 3, 2018
ISBN:
9783847412328
Format:
Buch

Beschreibung

Gegen die an Hochschulen dominante "obrigkeitliche Lehre" und ihre vorlesungsorientierten Lernformate richten sich vielfältige Initiativen. Unzufrieden mit geringem Lernertrag werden dialogisch angelegte Lernprozesse eingefordert. In der neurobiologischenn Perspektive von Klaus Günther zeigt sich, was der obrigkeitlichen Lern-Konstellation fehlt und was in der dialogischen Lern-Konstellation möglich wird: Es treffen sich Lehrpersonen und Lernende in Nah-Kommunikation und empathischer Nähe. Im Gehirn der Lernenden werden emotionale Schubkräfte erzeugt, von denen die Übertragung der Lerninputs vom Kurzzeitgedächtnis zum Langzeitgedächtnis abhängt. Nur so entsteht – auch unter Einsatz digitaler Medien – ein hoher Lernertrag.
Freigegeben:
Dec 3, 2018
ISBN:
9783847412328
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Das Hirn der Studierenden

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Das Hirn der Studierenden - Klaus Günther

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Hirn der Studierenden denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen