Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie
Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie
Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie
eBook262 Seiten3 Stunden

Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts wurden alle sozialen, handelspolitischen und politischen Konstrukte mehr als nur Nasenkorrekturen unterzogen, um der Verantwortung zu entkommen. Ein globales System, das der äusserst ungleichen Verteilung von Reichtum und Macht zugrunde liegt, hat die profanen Ansichten der Arbeitsklasse und die hierarchischen Vereinbarungen zwischen Handel und Handelsakteuren gleich gehalten. Verschwörungsregeln und Erfolgsmythen funktionieren. Jede existierende Lehre komprimiert das Ambiente der Liebesbeziehung mit unzähmbaren Enttäuschungen. Dank des Kapitalismus wurden arme weisse Frauen und Kinder als Menschen erkannt. Irgendwie fanden auch alle anderen ihren Weg durch das goldene Zeitalter der Selbstversklavung in den menschlichen Hundertfüsser. Wir haben uns alle in effiziente Sklaven verwandelt. 

SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum2. Juni 2021
ISBN9781667402741
Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie
Vorschau lesen

Ähnlich wie Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Die metaphysische Theorie der egalitären Ökonomie - Jo M. Sekimonyo

    Cogito, ergo dubito, ergo sum! (Ich denke, deswegen zweifle ich, also bin ich!)

    Straßenkarte

    Eine Karte ist nicht das Gebiet, das sie darstellt, aber wenn sie korrekt ist, hat sie eine ähnliche Struktur wie das Gebiet, was ihre Nützlichkeit erklärt.

    - Alfred Habdank Skarbek Korzybski

    Geboren: 3. Juli 1879 in Warschau, Polen

    Gestorben: 1. März 1950, Lakeville, Salisbury, CT

    Scheidungsbrief

    Shin Chae-ho

    Geboren: 7. November 1880, Chungcheong, Sannaeri, Großes Koreanisches Reich

    Gestorben: 21. Februar 1936, Port Arthur, Kaiserreich Japan

    Zitat: Der revolutionäre Weg beginnt mit der Zerstörung und eröffnet so neue Wege für den Fortschritt. Aber die Revolution hört nicht bei der Zerstörung auf. Es kann keine Zerstörung ohne Aufbau geben; kein Aufbau ohne Zerstörung... In der Vorstellung des Revolutionärs sind diese beiden untrennbar miteinander verbunden: Zerstörung, ergo Aufbau.

    Ich würde nicht mögen

    Franz Uri Boas

    Geboren: 9. Juli 1858, Minden, Deutschland

    Gestorben: 21. Dezember 1942, Columbia University Club of New York, New York, NY

    Zitat: Die Leidenschaft, die Wahrheit, um der Wahrheit willen zu suchen, kann nur am Leben erhalten werden, wenn wir fortfahren, die Wahrheit um der Wahrheit willen zu suchen.

    Was ist Liebe?

    Anton Wilhelm Amo

    Geboren: 1703, Axim, Ghana

    Gestorben: 1759, Ghana

    Zitat: [...] es ist die Besonderheit des menschlichen Geistes, dass er Ideen versteht und durch sie handelt, weil er sehr eng mit dem Körper verbunden ist.

    Constantin Noica

    Geboren: 12. Juli 1909, Vitănești

    Gestorben: 4. Dezember 1987, Sibiu, Rumänien

    Zitat: Eu sunt negustor de ideia. (Ich bin ein Ideen-Händler)

    Jacques Derrida

    Geboren: 15. Juli 1930, El Biar, Algerien

    Gestorben: 9. Oktober 2004, Paris, Frankreich

    Zitat: Gewisse Leser nahmen mir übel, dass sie ihr Territorium, ihre Institution nicht mehr erkennen konnten.

    Funmilayo Ransome-Kuti

    Geboren: 25. Oktober 1900, Abeokuta, Nigeria

    Gestorben: 13. April 1978, Lagos, Nigeria

    Zitat: Was die Anschuldigungen gegen mich betrifft, so bin ich unbesorgt. Ich bin jenseits ihrer ängstlichen Lügenmoral, und so bin ich jenseits der Fürsorge.

    ––––––––

    Die guten alten Tage

    Qiu Jin

    Geboren: 8. November 1875, Kreis Shanyin, Shuozhou, China

    Gestorben: 15. Juli 1907, Kreis Shanyin, Shuozhou, China

    Zitat: Herbstregen, Herbstwind, sie lassen einen vor Kummer sterben.

    Cheikh Ahmadou Bamba (Khādimu 'r-Rasūl)

    Geboren: 1853, Senegal

    Gestorben: 19. Juli 1927, Diourbel, Senegal

    Zitat: Ich habe von meinem Herrn den Auftrag erhalten, die Menschen zu Gott, dem Allerhöchsten, zu führen. Diejenigen, die diesen Weg beschreiten wollen, müssen mir nur folgen.

    Max Simon Nordau

    Geboren: 29. Juli 1849, Pest, Österreich-Ungarn

    Gestorben: 23. Januar 1923, Paris, Frankreich

    Zitat: Die Geschichte ist ein Melodram über das Thema des Parasitentums, gekennzeichnet durch Szenen, die je nach dem aufregend oder langweilig sind, und durch so manchen plötzlichen Etappentrick.

    José Vasconcelos Calderón

    Geboren: 28. Februar 1882 in Oaxaca, Mexiko

    Gestorben: 30. Juni 1959, Mexiko-Stadt, Mexiko

    Zitat: Kultur erzeugt Fortschritt und ohne sie kann von Menschen kein moralisches Verhalten verlangt werden.

    Dumm und Dümmer

    Theodor Wiesengrund Adorno

    Geboren: 11. September 1903 in Frankfurt

    Gestorben: 6. August 1969, Visp, Schweiz

    Zitat: Die fast unlösbare Aufgabe ist es, weder die Macht anderer noch unsere eigene Ohnmacht uns betäuben zu lassen.

    Mustafa Kemal Atatürk

    Geboren: 19. Mai 1881 in Thessaloniki, Griechenland

    Gestorben: 10. November 1938, Dolmabahçe-Palast, Istanbul, Türkei

    Zitat: Geschichte zu schreiben ist genauso wichtig wie Geschichte zu schreiben. Wenn der Schriftsteller dem Schöpfer nicht treu bleibt, nimmt die unveränderliche Wahrheit eine Qualität an, die die Menschheit verwirren wird.

    Neger Tom

    Geboren: 1710 in Benin

    Gestorben: 1790, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zitat: Nein, Massa, es ist am besten, ich hatte kein Lernen, denn viele gelehrte Männer sind große Dummköpfe.

    Rosa Luxemburg

    Geboren: 5. März 1871, Zamość, Kongress Polen, Russisches Reich

    Gestorben: 15. Januar 1919, Berlin

    Zitat: Nur für das unhöfliche Ohr eines Gleichgültigen scheint das Lied eines Vogels immer dasselbe zu sein.

    Die üblichen Verdächtigen

    Ida Bell Wells-Barnett

    Geboren: 16. Juli 1862 in Holly Springs, MS

    Gestorben: 25. März 1931, Chicago, IL

    Zitat: Es muss immer ein Heilmittel gegen Unrecht und Ungerechtigkeit geben, wenn wir nur wissen, wie wir es finden können.

    Saloth Sar

    Geboren: 19. Mai 1925, Prek Sbauv, Kambodscha

    Gestorben: 15. April 1998, Distrikt Anlong Veng, Kambodscha

    Zitat: Ich habe mich nicht der Widerstandsbewegung angeschlossen, um Menschen zu töten, um die Nation zu töten. Schau mich jetzt an. Bin ich eine wilde Person? Mein Gewissen ist klar.

    Federico del Sagrado Corazón de Jesús García Lorca

    Geboren: 5. Juni 1898 in Fuente Vaqueros, Spanien

    Gestorben: 18. August 1936, Granada, Spanien

    Zitat: Der Tod hat seine Eier in die Wunde gelegt.

    Naji Salim Hussain al-Ali

    Geboren: 1938, Al-Shajara, Tiberias, Palästina

    Gestorben: 29. August 1987, London, Vereinigtes Königreich

    Zitat: Die Armen sind diejenigen, die leiden, zu Gefängnisstrafen verurteilt werden und sterben, ohne Tränen zu vergießen.

    Phoolan Devi

    Geboren: 10. August 1963 in Jalaun, Indien

    Gestorben: 25. Juli 2001, New Delhi, Indien

    Zitat: Ich allein wusste, was ich gelitten hatte. Ich allein wusste, wie es sich anfühlte, lebendig, aber tot zu sein.

    Econometricks

    Gargi Vachaknavi

    Geboren: 7. Jahrhundert v. Chr., Indien

    Gestorben: 7. Jahrhundert v. Chr., Indien

    Zitat: Die Schicht über dem Himmel und unter der Erde, die als zwischen Erde und Himmel gelegen beschrieben wird und als Symbol für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bezeichnet wird, wo befindet sich sie?

    Adolf Franz Karl Viktor Maria Loos

    Geboren: 10. Dezember 1870 in Brno, Tschechische Republik

    Gestorben: 23. August 1933, Kalksburg. Österreich

    Zitat: Der Anhänger der Verzierung glaubt, dass der Drang nach Einfachheit gleichbedeutend mit Selbstverleugnung ist.

    Frantz Omar Fanon

    Geboren: 20. Juli 1925, Fort-de-France, Martinique

    Gestorben: 6. Dezember 1961, Bethesda, MD, USA

    Zitat: Alles kann den Menschen erklärt werden, unter der einzigen Bedingung, dass sie wirklich verstanden werden sollen.

    Zera Yacob

    Geboren: 1599, Aksum, Äthiopien

    Gestorben: 1602, Enfraz, Äthiopien

    Zitat: Wenn ein Lügner, der Wohlstand oder Ehre unter Männern erreichen will, schlechte Mittel einsetzen muss, um sie zu erlangen, wird er sagen, dass er überzeugt ist, dass diese Lüge für ihn eine gerechte Sache war. Für diejenigen, die nicht suchen wollen. Diese Handlung scheint wahr zu sein und sie glauben an den starken Glauben des Lügners. "

    Natsume Sōseki

    Geboren: 9. Februar 1867, Ushigome, Tokio, Japan

    Gestorben: 9. Dezember 1916, Tokio, Japan

    Zitat: Es ist eine Schande, dass Bildung den Menschen nur die Mittel gibt, Logik zu zerhacken.

    Unvollendete Sätze

    Olympe de Gouges

    Geboren: 7. Mai 1748 in Montauban, Frankreich

    Gestorben: 3. November 1793, Place de la Concorde, Paris, Frankreich

    Zitat: Sie müssen die Verzweiflung der Armen und ihre nachfolgenden Revolten fürchten. Es sind immer die Reichen, die von ihren mörderischen Händen angegriffen werden, und oft machen sie in ihrer Wut keinen Unterschied zwischen Gut und Böse.

    John Kenneth Galbraith

    ––––––––

    Geboren: 15. Oktober 1908, Iona Station, Ontario, Kanada

    Gestorben: 29. April 2006, Cambridge, Massachusetts, USA

    Zitat: Im Kapitalismus nutzt der Mensch den Menschen aus. Im Kommunismus ist es genau umgekehrt.

    Ong Boon Hua

    Geboren: 21. Oktober 1924, Sitiawan, Perak, Federated Malay States, British Malaya

    Gestorben: 16. September 2013, Bangkok, Thailand

    Zitat: Ich denke nicht, ob Sie an den Kapitalismus glauben oder an Kommunismus oder Sozialismus, ich denke, niemand kann bestreiten, dass es richtig ist, für eine gerechte und gleichberechtigte Gesellschaft zu kämpfen.

    Hin-mah-zu-yah-lat-kekt, Hinmatóowyalahtq̓it

    Geboren: 3. März 1840, Wallowa Valley, Oregon, USA

    Gestorben: 21. September 1904, Colville Indian Reservation, Washington, USA

    Zitat: Ich habe es satt zu reden, was zu nichts führt. Es macht mein Herz krank, wenn ich mich an all die guten Worte und all die gebrochenen Versprechen erinnere. Es wurde zu viel von Männern geredet, die kein Recht hatten zu reden.

    Richard Nathaniel Wright

    Geboren: 4. September 1908, Plantation, Roxie, Mississippi, USA

    Gestorben: 28. November 1960, Paris, Frankreich

    Zitat: Entscheide dich, Schnecke! Du bist halb in deinem Haus und halb draußen.

    Magda Szabó

    Geboren: 5. Oktober 1917 in Debrecen, Ungarn

    Gestorben: 19. November 2007, Kerepes, Ungarn

    Zitat: Das Schreiben ist kein leichtes Unterfangen. Unvollendete Sätze werden nie so fortgesetzt, wie sie begonnen hatten. Neue Ideen biegen den Hauptbogen des Textes und es sitzt nie wieder vollkommen richtig.

    Matsuo Chūemon Munefusa

    Geboren: 1644, in der Nähe von Ueno, Provinz Iga, Japan

    Gestorben: 28. November 1694, Osaka, Präfektur Osaka, Japan

    Zitat: Versuchen Sie nicht, in die Fußstapfen der Weisen zu treten. Suchen Sie, was sie suchten.

    Buße

    Cho Ki-chon

    Geboren: 6. November 1913 in Ael'tugeu, Bezirk Wladiwostok, Russland

    Gestorben: 31. Juli 1951, Pjöngjang, Nordkorea

    Gedicht: Heute hast du wieder rein gelächelt,

    Und sagtest, dass du den Produktionsplan dreifach überfüllt hast,

    Doch ich beneide dich nicht um deine Leistung,

    Ich kann es noch besser machen,

    Aber ich mag dein Lächeln.

    Warum ist es so rein?

    Tragische Liebesgeschichte

    Patrice Emery Lumumba

    Geboren: 2. Juli 1925 in Katakokombe, Demokratische Republik Kongo

    Gestorben: 17. Januar 1961, Lubumbashi, Demokratische Republik Kongo

    Zitat: Die Bestrebungen der kolonisierten und versklavten Völker sind überall gleich; auch ihr Los ist das gleiche.

    George Washington Carver

    Geboren: 1860er Jahre, Diamond, MO, USA

    Gestorben: 5. Januar 1943, Tuskegee, AL, USA

    Zitat: Warum etwas, das Menschen durch Handel und Gewerbe aufbaut, jetzt die Menschheit zerstört?

    Jean-Paul Marat

    Geboren: 24. Mai 1743 in Boudry, Schweiz

    Gestorben: 13. Juli 1793, Paris, Frankreich

    Zitat: Es scheint, dass das unvermeidliche Schicksal des Menschen niemals völlige Freiheit erlangt: Fürsten neigen überall zum Despotismus und das Volk zur Knechtschaft.

    Ali ibn Abi Talib

    Geboren: Geboren: 17. März 599 n. Chr., Mekka, Saudi-Arabien

    Gestorben: 29. Januar 661 n. Chr., Große Moschee von Kufa, Kufa, Irak

    Zitat: Ein armer Mann ist wie ein Ausländer in seinem eigenen Land.

    Andrés de Jesús Maria und José Bello López

    Geboren: 29. November 1781 in Caracas, Venezuela

    Gestorben: 15. Oktober 1865, Santiago, Chile

    Zitat: Durch die Korruption der Sprache beginnen viele andere Korruptionen ...

    Erich Kurt Mühsam

    Geboren: 6. April 1878, Berlin, Deutschland

    Gestorben: 10. Juli 1934, Konzentrationslager Oranienburg, Oranienburg, Deutschland

    Zitat: Das Lohnsystem wird durch die Überführung des Privatkapitalismus in den Staatskapitalismus nicht im Geringsten verändert, und doch ist das Lohnsystem das Kennzeichen der Ausbeutung.

    ––––––––

    Georg Iwanowitsch Gurdjieff

    Geboren: 13. Januar 1866, Gjumri, Armenien

    Gestorben: 29. Oktober 1949, Neuilly-sur-Seine, Frankreich

    Zitat: Wenn du deinen Glauben verlieren willst, schließe Freundschaft mit einem Priester.

    ––––––––

    Lao She

    Geboren: 3. Februar 1899, Peking, China

    Gestorben: 24. August 1966, Peking, China

    Zitat: Und so ist das Ergebnis von mehreren Jahren Jedermann-Shareskyismus, abgesehen vom Abschlachten von Menschen, dass alle herumstehen und sich gegenseitig ausdruckslos anstarren.

    ––––––––

    Echographie des einundzwanzigsten Jahrhunderts

    Aleksandr Ivanovich Herzen

    Geboren: 6. April 1812 in Moskau, Russland

    Gestorben: 21. Januar 1870, Paris, Frankreich

    Zitat: Die menschliche Entwicklung ist eine Form chronologischer Ungerechtigkeit, da Nachzügler von der Arbeit ihrer Vorgänger profitieren können, ohne den gleichen Preis zu zahlen.

    Ibn Battuta

    Geboren: 24. Februar 1304, Tanger, Marokko

    Gestorben: 1377, Marrakesch, Marokko

    Zitat: Wer lebt, sieht, aber wer reist, sieht mehr.

    Herbert Alexander Simon

    Geboren: 15. Juni 1916 in Milwaukee, WI

    Gestorben: 9. Februar 2001, Pittsburgh, PA

    Zitat: Jeder entwirft, der Handlungsoptionen entwickelt, die darauf abzielen, bestehende Situationen in bevorzugte zu verwandeln.

    Filiberto Ojeda Ríos

    Geboren: 26. April 1933 in Naguabo, Puerto Rico

    Gestorben: 23. September 2005, Hormigueros, Puerto Rico

    Zitat: Sie beschuldigen die Menschen, wenn die Schuld auf dem System liegt.

    Dambudzo Marechera

    Geboren: 4. Juni 1952, Rusape, Simbabwe

    Gestorben: 18. August 1987, Harare, Simbabwe

    Zitat: Der alte Mann starb unter den Rädern des zwanzigsten Jahrhunderts. Es blieb nichts übrig als Flecken, Blutflecken und Fragmente von Fleisch . . . Und das Gleiche geschieht mit meiner Generation.

    Kozo Uno

    Geboren: 12. November 1897, Kurashiki, Präfektur Okayama, Japan

    Gestorben: 12. November 1897, Kurashiki, Präfektur Okayama, Japan

    Zitat: Die Ware erscheint ursprünglich, wenn sie in den Besitz einer Person übergeht.

    José Julián Martí Pérez

    Geboren: 28. Januar 1853, Havanna, Kuba

    Gestorben: Mai 19, 1895, Kuba

    Zitat: Heute erleben wir den Begriff des Beeinflussers und des Beeinflussten.

    Edward Bellamy

    Geboren: 26. März 1850 in Chicopee, MA

    Gestorben: 22. Mai 1898, Chicopee, MA

    Zitat: Rückblick wurde in dem Glauben geschrieben, dass das Goldene Zeitalter vor uns und nicht hinter uns liegt.

    Nova Harmonia

    Mohammad Abdus Salam

    Geboren: 29. Januar 1926 in Punjab, Pakistan

    Gestorben: 21. November 1996, Oxford, Vereinigtes Königreich Zitat: Seit jeher wollte der Mensch die Komplexität der Natur anhand möglichst weniger elementarer Konzepte verstehen.

    ––––––––

    Alinéa

    Joseph Auguste Anténor Firmin

    Geboren: 18. Oktober 1850, Cap-Haïtien, Haiti

    Gestorben: 19. September 1911, Saint Thomas, amerikanische Jungferninseln

    Zitat: Alle Menschen sind mit den gleichen Eigenschaften und den gleichen Fehlern ausgestattet, ohne Unterschied der Hautfarbe oder der anatomischen Form. Die Rassen sind gleich.

    Lu Xun

    Geboren: 25. September 1881, Shaoxing, China

    Gestorben: 19. Oktober 1936, Shanghai, China

    Zitat: Die Hoffnung ist wie ein Weg auf dem Lande. Ursprünglich gibt es nichts - aber wenn man diesen Weg immer wieder geht, erscheint ein Pfad.

    Boris Leonidowitsch Pasternak

    Geboren: 10. Februar 1890, Moskau, Russland

    Gestorben: 30. Mai 1960, Boris Pasternaks Hausmuseum, Peredelkino, Russland

    Zitat: Wenn ein großer Augenblick an die Tür deines Lebens klopft, ist er oft nicht lauter als das Schlagen deines Herzens, und es ist sehr leicht, ihn zu verpassen.

    Fumiko Kaneko

    Geboren 25. Januar 1903, Yokohama, Kanagawa, Japan

    Gestorben 23. Juli 1926, Utsunomiya, Tochigi, Japan

    Zitat: Leben ist nicht gleichbedeutend damit, nur Bewegung zu haben. Es ist Bewegung in Übereinstimmung mit dem eigenen Willen... man könnte sagen, dass man mit Taten beginnt, wirklich zu leben. Wenn man sich also durch den eigenen Willen bewegt und dies zur Zerstörung des eigenen Körpers führt, ist dies keine Negation des Lebens. Es ist eine Bestätigung.

    Robert Beck

    Geboren: 4. August 1918, Chicago, IL, US

    Gestorben: 28. April 1992, Culver City, CA, US

    Zitat: Eine emotionale Schuld ist schwer zu begleichen.

    ––––––––

    Arthur Schopenhauer

    Geboren: 22. Februar 1788 in Danzig, Polen

    Gestorben: 21. September 1860, Frankfurt, Deutschland

    Zitat: Die Alchemisten haben auf ihrer Suche nach Gold viele andere Dinge von größerem Wert entdeckt.

    Gaston Bachelard

    Geboren: 27. Juni 1884 in Bar-sur-Aube, Frankreich

    Gestorben: 16. Oktober 1962, Paris, Frankreich

    Zitat: Es gibt keine ursprüngliche Wahrheit, nur ursprünglichen Fehler.

    Tabula Rasa

    Simón José Antonio de la Santísima Trinidad de Bolívar y Palacios

    Geboren: 24. Juli 1783, Caracas, Venezuela

    Gestorben: 17. Dezember 1830, Santa Marta, Kolumbien

    Zitat: Um etwas richtig zu machen, muss es zweimal gemacht werden. Das erste Mal lehrt das zweite Mal.

    Pjotr Alexejewitsch Kropotkin

    Geboren: 9. Dezember 1842, Moskau, Russland

    Gestorben: 8. Februar 1921, Dmitrow, Russland

    Zitat: Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels, aber Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation.

    Abu Hamid Al-Ghazali

    Geboren: 1058, Tous, Iran

    Gestorben: 19. Dezember 1111, Tous, Iran

    Zitat: Nie habe ich mit etwas Schwierigerem zu tun gehabt als mit meiner eigenen Seele, die mir manchmal hilft und sich mir manchmal widersetzt.

    ––––––––

    Alfred Russel Wallace

    Geboren: 8. Januar 1823, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Irland

    Gestorben: November 7, 1913, Broadstone, Dorset, Vereinigtes Königreich

    Zitat: Die Wahrheit wird nur unter Schmerzen und Mühen in diese Welt geboren, und jede neue Wahrheit wird widerwillig aufgenommen.

    Henri Marie Coandă

    Geboren: 7. Juni 1886, Bukarest, Rumänien

    Gestorben: 25. November 1972, Bukarest, Rumänien

    Zitat: Meiner Meinung nach sollten wir nach einer völlig anderen Flugmaschine suchen, die auf anderen Flugprinzipien beruht.

    Gertrude Elizabeth Margaret Anscombe FBA

    Geboren: 18. März 1919, Limerick, Irland

    Gestorben: 5. Januar 2001, Cambridge, Vereinigtes Königreich

    Zitat: Ein intentionaler Gegenstand ist durch ein Wort oder einen Satz gegeben, der eine Beschreibung gibt, unter der.

    Sojourner Truth

    Geboren: Rifton, NY

    Gestorben: 26. November 1883, Battle Creek, MI

    Zitat: Dann werde ich zu der Asche sprechen.

    Diamant Perfekter Schliff

    Piero Sraffa

    Geboren: 5. August 1898, Turin, Italien

    Gestorben: 3. September 1983, Cambridge, Vereinigtes Königreich

    Zitat: In der Wirtschaftstheorie sind die Schlussfolgerungen manchmal weniger interessant als die Wege, auf denen sie erreicht werden.

    ––––––––

    Jean-Michel Basquiat

    Geboren: 22. Dezember 1960, Brooklyn, New York, NY

    Gestorben: 12. August 1988, Great Jones Street, New York, NY

    Zitat: Ich fange ein Bild an und beende es.

    ––––––––

    Das Gespenst des Profits

    Sarah Moore Grimké

    Geboren: 26. November 1792, Charleston, SC

    Gestorben: 23. Dezember 1873, Hyde Park, Boston, MA

    Zitat: "Ich verlange keine Gefälligkeiten für mein Geschlecht. Ich gebe unseren Anspruch auf Gleichheit nicht auf. Alles, was ich von unseren Brüdern verlange, ist, dass sie ihre Füße von unseren Hälsen nehmen und uns erlauben, aufrecht

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1