Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen: Für Coaches, Berater, Trainer und Kursleiter

Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen: Für Coaches, Berater, Trainer und Kursleiter

Vorschau lesen

Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen: Für Coaches, Berater, Trainer und Kursleiter

Länge:
132 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2020
ISBN:
9783751941587
Format:
Buch

Beschreibung

Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen.
Fantasiereisen, Märchenreisen oder Traumreisen bezeichnet man als imaginative Verfahren, mit deren Hilfe wir dem Alltag entfliehen können.
Aber die Reisen bewirken noch weit mehr. Therapeutisch eingesetzt sind Imaginationen ein gutes Hilfsmittel, um Probleme zu lösen und wünschenswerte Ziele zu erreichen.
Sie können Stress abbauen und Brücken zum eigenen Selbst bauen.
Sie unterstützen uns dabei neue Einsichten und Erkenntnisse zu erlangen, die eigenen Ressourcen zu nutzen und ein inneres Gleichgewicht herzustellen.
Herausgeber:
Freigegeben:
May 19, 2020
ISBN:
9783751941587
Format:
Buch

Über den Autor

Die Autorin Corinna Kiy arbeitet bereits seit mehreren Jahren als Entspannungspädagogin. Sie hat in dieser Zeit schon viele Fantasiereisen angeleitet und irgendwann damit begonnen, ihre eigenen Reisen und Imaginationen zu schreiben und in ihren Kursen angeleitet. Diese Sammlung stellt sie nun auch für andere Trainer/innen und Coaches zur Verfügung. Seit 2020 ist sie auch als Happiness Trainerin im Bereich der positiven Psychologie sowohl im privaten Coaching als auch im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig. 2019 veröffentlichte sie ihr erstes Buch "33 Inspirationen für ein glückliches Leben".


Ähnlich wie Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen - Corinna Kiy

„Den Sinn des Lebens entdecken,

die Seele entfalten

und das innere Gleichgewicht

finden"

(Corinna Kiy)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung:

Über das Wirken der inneren Bilder

Die Entspannungsphase:

Die Atemflussmeditation

Atem beobachten und Gedanken ziehen lassen

Reise der Gedanken

Körperreise mit Atembeobachtung und PME

Die gesprungene Körperreise

Kurze Einleitungen für Fantasiereisen

Die Reisen:

Fantasiereisen im Frühling:

Die Zitronenenernte

Meditaitves Wandern

Die Orangenernte

Der erste Flug des Schmetterlings

Der Bienenflug im Frühling

Das Frühlingserwachen einer Blumenzwiebel

Fantasiereisen im Sommer:

Zu Gast bei Beduinen

Ein Sommertag am See

Das Haus am Meer

Ein Tag am Meer

Urlaub in der Provence

Fantasiereisen im Herbst:

Spaziergang im Herbstwald

Die Reise der Weißstörche

Ein Ausflug ins Allgäu

Fantasiereisen im Winter:

Weißer Winterzauber

Der Weihnachtsabend

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Fantasiereisen für das ganze Jahr:

Dein Baum der guten Gefühle

Das orientalische Bad

Das Museum der guten Gefühle

Meine Oase der Entspannung

Der magische Wasserfall

Der Film deines Lebens

Die Farbatmung

Der Regenbogen

Die Einteilung der Fantasiereisen

Viele Reisen sind mehrfach in verschiedenen Kategorien genannt.

Für Reiseanfänger:

Zu Gast bei Beduinen

Weißer Winterzauber

Spaziergang im Herbstwald

Meditatives Wandern

Ein Sommertag am See

Die Zitronenernte

Die Orangenernte

Der Weihnachtsabend

Der erste Flug der Schmetterlinge

Der Bienenflug im Frühling

Dein Baum der guten

Gefühle

Das orientalische Bad

Das Museum der guten Gefühle

Das Haus am Meer

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

Oase der Entspannung

Die Reise der Weißstörche

Ein Ausflug ins Allgäu

Ein Tag am Meer

Urlaub in der Provence

Für geübte Reisende:

Ein Sommertag

Die Zitronenernte

Die Orangenernte

Der magische Wasserfall

Der Film deines Lebens

Der erste Flug der Schmetterlinge

Der Bienenflug im Frühling

Dein Baum der guten Gefühle

Das Museum der guten Gefühle

Das Frühlingserwachen einer Blumenzwiebel

Meine Oase der Entspannung

Für Reiseprofis:

Die Farbatmung

Der Regenbogen

Emotionale Reisen:

Das Museum der guten Gefühle

Der Film deines Lebens

Dein Baum der guten Gefühle

Das Museum der guten Gefühle

Über das Wirken von inneren Bildern

Fantasie-, Märchen-, oder Traumreisen bezeichnet man als imaginative Verfahren, mit deren Hilfe wir dem Alltag entfliehen können. Uns einfach in ein anderes Zeit- und Raumkontinuum träumen.

Dabei sind unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Traumreisen lassen uns träumen. Von fernen Ländern und ungeahnten Begegnungen, die wir im realen Leben vielleicht nie so erleben werden. Sie fördern unsere Kreativität, die eigene Vorstellungskraft. Sie helfen uns zu entspannen und für kurze Zeit alles um uns herum zu vergessen.

Aber sie können noch mehr! Therapeutisch eingesetzt sind Imaginationen ein gutes Hilfsmittel, um Probleme zu lösen und wünschenswerte Ziele zu erreichen. Sie können Stress abbauen und Brücken bauen, um mit uns selbst besser in Kontakt zu kommen.

Sie unterstützen uns dabei neue Einsichten und Erkenntnissen zu erlangen. Ressourcen zu nutzen und ein inneres Gleichgewicht herzustellen.

Je nach Art der Fantasiereise und für welchen Zweck sie eingesetzt werden soll, ist eine Imagination ein mächtiges nicht zu unterschätzendes Instrument, dass auch sehr viel Erinnerungen und Emotionen wecken kann. Von daher sollte im Vorfeld immer abgeklärt sein, für wen die Reise bestimmt ist und ob die angebotene Imagination in diesem Kontext angebracht ist.

Es lassen sich verschiedene Steigerungsformen der Fantasiereise unterscheiden, wobei die Grenzen in der praktischen Anwendung naturgemäß nicht strikt zu ziehen sind.

Fantasiegeschichten

Gelenkte Fantasiereisen

Halboffene Fantasiereisen

Offene Fantasiereisen

Therapeutische Fantasiereisen

Der Aufbau von Fantasiereisen

Eine Fantasiereise gliedert sich in drei Phasen:

Phase 1 – Hinführung

In der ersten Phase soll Ruhe in Körper und Geist einkehren.

Denn nur so ist es überhaupt erst möglich, sich auf eine Entspannungsreise oder Imagination einzulassen. Am schnellsten gelingt dies, indem die Achtsamkeit zuerst auf den Atem gelenkt wird.

Den Fokus erst einmal auf die Atmung zu richten bewirkt, dass die Gedanken und die Wahrnehmung bewusst gesteuert werden. Der Atem ist auch unser einziges Instrument, mit dem wir ganz bewusst auf unseren Körper einwirken können.

Aber auch Anleitungen aus dem Autogenen Training zum Beispiel die „Ruhe und Schwere" Übung, so wie Elemente aus der Progressiven Muskelentspannung sind wunderbar für einen gelungenen Einstieg geeignet.

Diese Einstiegsphase bewirkt, dass unser vegetatives Nervensystem sich entspannt und der Parasympathikus stärker aktiviert wird. Welcher für die regenerativen Zustände im Körper zuständig ist.

Es ist wichtig seine Klienten und deren Erfahrungen mit Fantasiereisen gut zu kennen. Denn bei einem Anfänger/-in sollte die Einleitungsphase länger und intensiver sein, als es bei Geübten der Fall ist.

Phase 2 – Die Reise

Jetzt startet die eigentliche Fantasiereise, nachdem ein entspannter Zustand bei den Teilnehmern erzeugt wurde.

Hier setzen die eigene Kreativität und Fantasie die gehörten Worte in innere Bilder um.

Diese inneren Bilder und Vorstellungen sind oft eng verknüpft mit eigenen Erfahrungen der Teilnehmer/-innen.

In dieser Phase ist es wichtig, wie eng eine Reise angeleitet werden sollte.

Ungeübten sollte erst einmal wenig Fantasie-Raum gegeben werden, während bei Geübten die Pausen für eigene Gestaltungsmöglichkeiten während einer Reise schon etwas großzügiger sein dürfen.

Gerade bei Ungeübten oder neuen Kursteilnehmer/-innen ist es wichtig, nach jeder Reise gemeinsam zu reflektieren, ob die Fantasiereise zu eng angeleitet wurde oder zu viel Raum zum Abschweifen der Gedanken vorhanden war, um ein optimales Reisetempo anbieten zu können.

Aber auch Probleme mit Inhalten der Imagination sollten bereits im Vorfeld geklärt werden.

Leidet vielleicht ein/e Teilnehmer/-in unter Höhenangst oder hat Angst vor dem Fliegen, dann sollte auf eine Reise im Bsp. „Heißluftballon" verzichtet werden.

Die gewünschte Entspannung wird sich dann sicher nicht einstellen. Es ist immer ratsam zwei unterschiedliche Fantasiereisen im Angebot zu haben, um auf solche Situationen vorbereitet zu sein.

Phase 3 – Rückholung

Um den Reisenden gut wieder zurückholen zu können ist eine aktivierende Rückhohlphase unbedingt erforderlich.

Aber bitte nicht abrupt! Ein sanftes Ausgleiten aus der Fantasie sorgt auch für die anhaltende Entspannung nach dem Kurs.

Wichtig ist wie bereits bei der Einleitung der Fokus auf die Atmung, um den

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Fantasiereisen - Mit Fantasie entspannen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen