Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel: Von Esther, die ihr eigenes Leben für die Errettung ihres Volkes riskiert, der andauernden Spaltung zwischen den Juden und den Amalekitern, der Beantwortung von Gebeten, der Einwirkung Gottes, Gottes Kontrolle auch über die schlimmsten Situationen und das ultimativ Gute, das er für seine Leute im Sinn hat
Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel: Von Esther, die ihr eigenes Leben für die Errettung ihres Volkes riskiert, der andauernden Spaltung zwischen den Juden und den Amalekitern, der Beantwortung von Gebeten, der Einwirkung Gottes, Gottes Kontrolle auch über die schlimmsten Situationen und das ultimativ Gute, das er für seine Leute im Sinn hat
Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel: Von Esther, die ihr eigenes Leben für die Errettung ihres Volkes riskiert, der andauernden Spaltung zwischen den Juden und den Amalekitern, der Beantwortung von Gebeten, der Einwirkung Gottes, Gottes Kontrolle auch über die schlimmsten Situationen und das ultimativ Gute, das er für seine Leute im Sinn hat
eBook29 Seiten19 Minuten

Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel: Von Esther, die ihr eigenes Leben für die Errettung ihres Volkes riskiert, der andauernden Spaltung zwischen den Juden und den Amalekitern, der Beantwortung von Gebeten, der Einwirkung Gottes, Gottes Kontrolle auch über die schlimmsten Situationen und das ultimativ Gute, das er für seine Leute im Sinn hat

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Warum Einzelausgaben der biblischen Bücher? Der Grund ist so einfach wie praktisch: Die Bibel hat auf Grund ihres vollen Umfangs, selbst bei großformatigen Ausgaben, zumeist eine sehr kleine Schrift und ist demnach entsprechend schwer zu lesen. Möchte man zudem die Bibel gerne mitnehmen, um unterwegs zu lesen, entscheidet man sich schnell dagegen, solch ein schweres Buch den ganzen Tag mit sich umherzutragen.
Einzelne Bücher der Bibel erlauben dagegen eine für die Augen angenehme Schriftgröße und erleichtern somit das Lesen erheblich. An Stelle eines umfangreichen, schweren Buches ist es nun möglich, einen Text Ihrer Wahl in leicht tragbarer Ausführung mitzunehmen. So kann die Bibel einfach unterwegs gelesen werden. Mit anderen Worten: Luther hat die Bibel zugänglich gemacht, diese Version macht sie mühelos lesbar.
Zudem eignen sich die einzelnen Bücher hervorragend als Einstieg in die Bibel sowie als Geschenk; nicht nur für Menschen, welche die biblische Heilsbotschaft bereits erreicht hat, sondern auch für alle, die sich noch nicht an die Heilige Schrift heranwagten oder sich von dem Gesamtumfang der Bibel möglicherweise überfordert fühlen.
Die Botschaft der Bibel kann eine große Hilfe und Stütze sein, Zuversicht schenken, Hoffnung machen und uns trösten, gerade in einer Zeit, in der wir des Trosts so sehr bedürfen.
Wer den Weg nach Hause sucht, der soll wissen, dass er offen steht. Dieser Weg wird in der Heiligen Schrift gewiesen. Mit der Entscheidung, sich für die Botschaft der Bibel zu öffnen und diesen Weg zu gehen, haben unzählige Menschen seit Jahrhunderten ihr Heil gefunden. Und das bis zum heutigen Tag.

Mit Übersetzungsalternativen aus unterschiedlichen Bibelübersetzungen.

Übersetzung nach Martin Luther, 1545
SpracheDeutsch
HerausgeberTWENTYSIX
Erscheinungsdatum17. Juni 2021
ISBN9783740759735
Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel: Von Esther, die ihr eigenes Leben für die Errettung ihres Volkes riskiert, der andauernden Spaltung zwischen den Juden und den Amalekitern, der Beantwortung von Gebeten, der Einwirkung Gottes, Gottes Kontrolle auch über die schlimmsten Situationen und das ultimativ Gute, das er für seine Leute im Sinn hat
Vorschau lesen
Autor

Martin Luther

Martin Luther was a German professor of theology, as well as a composer, priest, monk, and seminal figure in the Protestant Reformation. Luther was ordained to the priesthood in 1507. He came to reject several teachings and practices of the Roman Catholic Church; in particular, he disputed its views on indulgences.

Ähnlich wie Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel

Titel in dieser Serie (8)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Das Buch Esther, das 12. Geschichtsbuch aus dem Alten Testament der Bibel - Martin Luther

    1. Kapitel

    Die persische Königin Vasthi wird von ihrem

    Gemahl Ahasveros (Xerxes) versoßen.

    1 Zu den Zeiten Ahasveros (der da König war von Indien bis an Mohrenland über hundert und siebenundzwanzig Länder)

    2 und da er auf seinem königlichen Stuhl saß zu Schloß Susan,

    3 im dritten Jahr seines Königreichs, machte er bei sich ein Mahl allen seinen Fürsten und Knechten, den Gewaltigen in Persien und Medien, den Landpflegern und Obersten in seinen Ländern,

    4 daß er sehen ließe den herrlichen Reichtum seines Königreichs und die köstliche Pracht seiner Majestät viele Tage lang, hundert und achtzig Tage.

    5 Und da die Tage aus waren, machte der König ein Mahl allem Volk, das zu Schloß Susan war, Großen und Kleinen, sieben Tage lang im Hofe des Gartens am Hause des Königs.

    6 Da hingen weiße, rote und blaue Tücher, mit leinenen und scharlachnen Seilen gefaßt, in silbernen Ringen auf Marmorsäulen. Die Bänke waren golden und silbern auf Pflaster von grünem, weißem, gelbem und schwarzen Marmor.

    7 Und das Getränk trug man in goldenen Gefäßen und immer andern und andern Gefäßen, und königlichen Wein die Menge, wie denn der König vermochte.

    8 Und man setzte niemand, was er trinken sollte; denn der König hatte allen Vorstehern befohlen, daß ein jeglicher sollte tun, wie es ihm wohl gefiel.

    9 Und die Königin Vasthi machte auch ein Mahl für die Weiber im königlichen Hause des Königs Ahasveros.

    10 Und am siebenten Tage, da der König gutes Muts war vom Wein, hieß er Mehuman, Bistha, Harbona, Bigtha, Abagtha, Sethar und Charkas, die sieben Kämmerer, die vor dem König Ahasveros dienten,

    11 daß sie die Königin Vasthi

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1