Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Missbrauchter Gott?: Religion im Spannungsfeld von Politik und Gesellschaft

Missbrauchter Gott?: Religion im Spannungsfeld von Politik und Gesellschaft

Vorschau lesen

Missbrauchter Gott?: Religion im Spannungsfeld von Politik und Gesellschaft

Länge:
114 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Sept. 2019
ISBN:
9783429050085
Format:
Buch

Beschreibung

"Sie hätten doch auch Jesus mit einem Lächeln abgeschoben", wirft Dietmar Bartsch der CSU vor. Unterdessen gilt in Bayern der Kreuzerlass und bei 'Pegida' wird ein Kreuz in die Lüfte gereckt, getüncht in Schwarz, Rot und Gold. Diese und weitere Beispiele zeigen: Trotz Säkularisierungsthese ist das Christentum in Politik und Gesellschaft omnipräsent. Politische und gesellschaftliche Debatten kommen ohne den Verweis auf Religionen kaum noch aus.
Aber dürfen Politiker mit Christus auf den Lippen Politik machen? Wann handelt es sich dabei um Missbrauch des Christentums, dem die Kirchen entgegentreten sollten? Und missbrauchen nicht auch die Kirchen die christliche Botschaft, wenn sie aus dieser politische Forderungen ableiten?
Gewürzt mit einer Brise Humor, werden Problemfälle aus Politik und Kirche aufgezeigt und nach Antworten auf Fragen gesucht, auf die es keine endgültigen Antworten gibt.
Herausgeber:
Freigegeben:
1. Sept. 2019
ISBN:
9783429050085
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Missbrauchter Gott?

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel


Rezensionen

Was die anderen über Missbrauchter Gott? denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen