Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbarAuferstehung Jesu Christi als messianische Zeugung
Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Auferstehung Jesu Christi als messianische Zeugung

Weiter stöbern

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Auferstehung Jesu Christi als messianische Zeugung

Länge:
161 Seiten
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Aug. 2015
ISBN:
9783429048235
Format:
Buch

Beschreibung

"Mein Sohn bist du, heute habe ich dich gezeugt." Das Heute des Psalmverses 2,7 hat der Apostel Paulus nicht auf die ewige Zeugung des Sohnes aus dem Vater vor aller Zeit, auch nicht auf die Zeugung des messianischen Kindes in der Zeit, sondern auf die Auferstehung Jesu Christi bezogen (vgl. Apg 13,32 f.).

Im Lichte der Auferstehung Jesu deutet Kurt Anglet die "Offenbarung Jesu Christi" (Offb 1,1), dessen messianische Herrschaft in der Zeit der Vollendung. Dabei geht er auf ihren Widerpart ein, wie ihn der Philosoph Walter in seinem Fragment "Kapitalismus als Religion" als "Kult ohne Dogma" beschrieb - auf den Kultus des Todes, dessen Protagonist Nietzsches Übermensch verkörpert. Seine Vollendung hat er jedoch in der Philosophie Heideggers erfahren, so in der "Eschatologie des Seyns" im vierten Band der "Schwarzen Hefte (1942-1948)", deren antichristlichen Grundzug Anglet abschließend darlegt.
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Aug. 2015
ISBN:
9783429048235
Format:
Buch

Über den Autor

Kurt Anglet, Dr. theol. habil., geboren 1951; Priesterweihe 2002, Professor am Berliner Seminar Redemptoris Mater, einer Affiliation der röm. Gregoriana. Seniorforscher der "Group2012", eines internationalen Netzwerkes von Germanisten zur Erforschung der literarischen Moderne.


Ähnlich wie Auferstehung Jesu Christi als messianische Zeugung


Rezensionen

Was die anderen über Auferstehung Jesu Christi als messianische Zeugung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen